International Coach Federation Deutschland

Voraussetzungen

Die ICF versteht sich als Interessenvertretung professionell tätiger Coachs. Für die Mitgliedschaft müssen Sie die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Sie arbeiten als professioneller Coach (selbständig oder angestellt, haupt- oder nebenberuflich)
  • Sie erbringen den Nachweis einer Coachausbildung von mindestens 60 Stunden (vergleichbar mit den ICF-Kernkompetenzen).
  • Sie verpflichten sich, die Standards und die Ethik der ICF auch in Deutschland anzuerkennen und danach zu handeln
  • Sie bestätigen schriftlich, dass Sie kein Mitglied bei Scientology oder einer anderen sektenähnlichen Vereinigung sind

Sponsoren

ICF-Deutschland Blog

aktuelle Beiträge

Veranstaltungen

Das CoachCamp findet erstmalig am 03.-04. Februar 2017 statt. Es richtet sich an Coaches, die sich an einem oder zwei Tagen zu Themen rund um den...

mehr >

Am 16.-17. Februar 2017 laden die Hochschule für angewandtes Management und Prof. Dr. Jutta Heller zum vierten Mal zum Coaching-Kongress in Erding....

mehr >

News

Die International Coach Federation (ICF) hat die neueste Forschungsarbeit der Branche, die „ICF Global Coaching Study 2016" veröffentlicht.

mehr >

Siegel „TOP-Coach 2016“ erfüllt nicht, was es verspricht: Keine zuverlässige Orientierung für Ratsuchende.

mehr >

Newsletter bestellen

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?