International Coach Federation Deutschland

Akquise

Wie werde ich wirtschaftlich erfolgreich?

  • Wie spreche ich meinen Kunden an?
  • Wie akquiriere ich richtig?
  • Was mache ich bei Akquiseproblemen?
  • Wie komme ich in welchen Pool?
  • Worauf legt mein Kunde Wert?
  • Wer sucht welche ICF-Coachs mit welchen Skills?

Business Celebrity

Die 10 Fehler, die verhindern, dass Sie mehr Coaching-Kunden gewinnen

Gerade für Coaches, die nicht nur in Unternehmen, sondern auch mit Privatkunden arbeiten, ist es wichtig, kontinuierlich Erstgespräche zu führen und neue Kunden zu gewinnen. Nicht gerade die leichteste Aufgabe – vor allem, wenn Sie wissen, dass Sie zwar hervorragender Coach, aber nicht immer der beste Verkäufer sind. Beim Gewinnen neuer Kunden unterlaufen Coaches dabei oftmals immer wieder die gleichen Fehler.

ICF Partner Sonja Kreye von Business Celebrity kennt diese Fehler und hat sie in einem Ebook zusammengestellt, damit Ihnen diese Fehler künftig nicht mehr passieren. Das Ebook ist kostenlos, dennoch gleich der Hinweis, dass Sonja Kreye darin zwei Produkte anbietet. Sie als ICF Coach erhalten für diese Produkte einen Rabatt von 20 Prozent mit dem Gutschein-Code DE98-A665. Lassen Sie sich überraschen. Sowohl das Ebook als auch die beiden Produkte helfen Ihnen, auf nicht-manipulative Art und Weise mehr Kunden zu gewinnen. Hier geht’s zum Ebook:

Weitere Angebote für ICF Mitglieder

  • Mit dem Gutschein-Code DE98-A665 erhalten alle ICF Mitglieder auf alle Produkte jeweils 20 Prozent Rabatt.
  • Kundengewinnungs-Vorlagen 
    (Für ICF Mitglieder 15,20 Euro statt 19 Euro)
  • Kurs zum Führen besserer Erstgespräche (Mehr Erstgespräche, mehr Kunden
    (Für ICF Mitglieder für 231,20 Euro statt 289,00 Euro) 

 

Wichtige Links: 

business-celebrity.com/10fehler


Coachimo

"Wie eine Online-Plattform den Markt für Coachees öffnet" - Jennifer Meister

Wir befinden uns mitten im Zeitalter der Digitalisierung. Branchen verändern sich so schnell wie nie zu vor, davon bleibt auch die Coaching-Branche nicht unberührt. Die digitale Transformation hat schon jetzt Auswirkungen auf die Art wie wir Leben und auch wie Coaching gesucht und in Anspruch genommen wird. Immer mehr Menschen nutzen das Internet, um einen Coach zu finden. Doch hier entsteht ein entscheidendes Problem: So werden alleine bei der Suche nach einem “Coach in Berlin” auf Google 51.600.000 (!) Suchergebnisse angezeigt (Stand: 08.05.2017). Daraus einen passenden Coach zu wählen ist eine zeitaufwändige und schwierige Aufgabe. Es entsteht die Gefahr, bei der Auswahl eines Coaches einen Anbieter mit unzureichender Qualifikation und falschen Absichten einzukaufen. Das führt vor allem bei Coachees zu einem fehlenden Vertrauen. Durch digitale Lösungen können diese Probleme abgebaut werden.

Coachimo hat eine sogenannte Plattform-Technologie entwickelt, um Coaches und Coachees in direkte Interaktion zu bringen und eine Zusammenarbeit so einfach wie möglich zu gestalten. Dabei spielen folgende Funktionalitäten eine entscheidende Rolle:

1. Das zentralisierte und transparente Angebot schafft Vergleichbarkeit. Auf Coachimo können Coaches ein aussagekräftiges und standardisiertes Profil anlegen. Das erleichtert dem Kunden den Angebotsvergleich, indem er zum Beispiel nach Kriterien wie Preis, Ort, Ausbildung, Branchenkenntnis oder Sprache filtern kann und ein passendes Ergebnis angezeigt bekommt. Darüber hinaus wird zum Beispiel über professionell erstellte Video-Porträts die Persönlichkeit des Coaches online visualisiert.

2. Durch eine Plattform wie Coachimo wird über ein integriertes Bewertungssystem die Qualität des Coaches in verschiedenen Bereichen sichtbar gemacht. Zusätzlich zur Ausbildung und Coaching-Erfahrung können die Informationen wie Reaktionszeit auf eine Anfrage, Verfügbarkeit, Kundenzufriedenheit und Buchungshäufigkeit erfasst und für den Nutzer dargestellt werden.

3. Die einfache Chatmöglichkeit über ein integriertes Nachrichtensystem und direkte Buchungsmöglichkeit bieten Coach und Coachee gleichermaßen einen barrierelosen und komfortablen Einstieg in die Zusammenarbeit. Über eine ausgereifte Rechnungsabwicklung kann der Coach seine Rechnungen direkt über Coachimo erstellen und managen.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Plattformen wie Coachimo eine offene, partizipative Infrastruktur bieten und damit die Wertschöpfungskette online für alle Beteiligten vereinfachen. Der Austausch von Waren, Dienstleitungen oder sozialer Währung zwischen Produzent und Konsument wird präziser, schneller und einfacher den je zuvor. Coachimo öffnet den Markt für Coachees und unterstützt Coaches bei der zeitaufwendigen Kundenakquise und Rechnungsabwicklung. Damit zeigt sich, dass die Digitalisierung nicht nur Veränderungen birgt, sondern vor allem auch Chancen bietet.

Wichtige Links:

Webseite „Deutsch“: https://www.coachimo.de/de „Englisch“: https://www.coachimo.de/en/

Angebot „Video-Porträt“: https://www.coachimo.de/de/sichtbarkeit

Coachimo und der ICF entwickeln digitalen Quality Score

Zwar gewinnt der Coaching Markt immer stärker an Bedeutung, jedoch herrscht bisweilen ein entscheidendes Problem: die Intransparenz und damit verbundene Unsicherheit auf Seiten der Kunden. Coachimo entwickelt aus diesem Grund gemeinsam mit dem ICF einen digitalen Quality Score. ICF zertifizierte Coaches und Mitglieder profitieren von dieser Zusammenarbeit.

Der Coaching Markt wächst stetig und erfreut sich auch in Deutschland eines wachsenden Interesses sowohl bei Privatkunden als auch Unternehmenskunden. Allerdings herrscht am Markt und bei interessierten Coaching Kunden große Unsicherheit, weil der Begriff „Coach“ in Deutschland nicht gesetzlich geschützt ist und auch keinen gesetzlichen Anforderungen unterliegt (anders beispielsweise als Psychotherapeut).

Gerade bei dem Thema Qualität ist es schwer einheitliche Standards zu entwickeln. Gleichwohl haben sich dieses Ziel vor allem die Verbände auf die Fahnen geschrieben. Der ICF gehört zu den Vorreitern und hat für die eigene Zertifizierung bereits Standards am Markt etabliert. Ein weiterer wichtiger Schritt ist der Zusammenschluss anderer Coaching Verbände zum Roundtable und der damit gemeinsamen Entwicklung eines Positionspapiers.

Durch die Digitalisierung bieten sich nun neue Möglichkeiten Qualitätsstandards zu entwickeln und vor allem Kunden und Interessierten sichtbar zu machen. Coachimo, eine der größten All-in-One Plattform für Coaching und individueller Weiterbildung in Deutschland, entwickelt aus diesem Grund gemeinsam mit dem ICF einen digitalen Quality Score. Dieser basiert auf drei Dimensionen – Servicequalität, Nutzerfeedback und Qualitätsgrad.

Der Quality Score wird mit der Hilfe eines intelligenten Algorithmus eine automatisierte Einschätzung zur Qualität der Coaching Angebote abgeben. Kunden, ob privat oder aus dem Unternehmenskontext, sehen somit auf einem Blick, welche Coaches durch Qualität überzeugen.

Als offizieller Partner des ICF werden zertifizierte Coaches und Mitglieder bei uns von dieser Zusammenarbeit profitieren.

Die Vorteile ICF zertifizierter Coaches und Mitglieder sind:

  • Die kostenfreie Registrierung
  • Direkter Einstieg bei der niedrigsten Provisionsstufe (nach Prüfung der ICF Zugehörigkeit)
  • Hoher Quality Score (damit automatisch mehr Sichtbarkeit)
  • Zugang zu B2C und B2B Kunden
  • Mehr Sichtbarkeit auf Coachimo durch Veröffentlichung von Blogbeiträge etc.
  • Spezielle Konditionen für Raumbuchungen und professionelle Video-Portraits

Unser Angebot „Coach-Portrait – Dein Coach stellt sich vor“ finden vor allem Unternehmen nützlich, um während des Auswahlprozesses einen ersten persönlichen Eindruck vom Coach zu erhalten. Die Videos werden in einem professionellen Rahmen und gemeinsam mit einer renommierten Videoproduktionsfirma gedreht.  

ICF zertifizierte Coaches erhalten ihr professionell produziertes Video mit allem Drum und Dran sowie mehr Sichtbarkeit auf Coachimo zu einem Preis von 580 EUR zzgl. Mehrwertsteuer (statt 680 EUR). Mehr Informationen zum Angebot finden Sie hier: https://www.coachimo.de/de/sichtbarkeit

Melden Sie sich jetzt auf Coachimo.de kostenlos an, nutzen Sie unseren Service, erhalten Sie neue Aufträge und gestalten Sie gemeinsam mit uns, dem ICF und weiteren Verbände den Markt in Richtung digitaler Zukunft. 


Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

News

Die International Coach Federation (ICF) hat die neueste Forschungsarbeit der Branche, die „ICF Global Coaching Study 2016" veröffentlicht.

mehr >

Siegel „TOP-Coach 2016“ erfüllt nicht, was es verspricht: Keine zuverlässige Orientierung für Ratsuchende.

mehr >

Newsletter bestellen

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?