International Coach Federation Deutschland

Anschlussfähige Methoden für die Arbeit mit spirituellen Erlebnissen im Executive Coaching

Im Executive Coaching geht es erst mal ums „Business“, um „Facts and Figures“. Transzendente und Spirituelle Erlebnisse sind Tabu. Trotzdem bezeichnen sich 71% aller befragten Managers in einer Studie als „stark religiös oder spirituell.“ Transzendente Motivationen wie Sinn und die Bedeutung der Arbeit sind auch in den letzten Jahren wichtiger geworden.

In diesem Vortrag beschäftigen wir uns damit, wie Coaches mit Ihrer Arbeit dazu beitragen, dieses Spannungsfeld zwischen Spiritualität und Business (im Weitesten Sinne definiert als das menschliche Bedürfnis nach Verbindung mit etwas grösseren als er selbst) zu navigieren.

Ein Coach braucht dazu viel Fingerspitzengefühl. Hier thematisieren wir, wie wir die spirituelle Erfahrungen im Coaching nutzbar machen. Ohne Dogma und anschlussfähig auch für pragmatische Führungskräfte.

Unsere Referentin: Dominique Munz, PCC

Dominique Munz (MSc in Executive Coaching, PCC) gründete 2015 die Firma Threein, mit der sie qualitativ hochwertiges Business Coaching anbietet, das die tieferen Ebenen des menschlichen Bewusstseins mit einschliesst. Davor arbeitete sie im internationalen Personalwesen grosser Firmen. Sie praktiziert taoistische innere Alchimie, eine Form von QiGong, die Bewusstseinsentwicklung anstrebt.

In ihrer Coaching-Arbeit ist sie inspiriert von Relational Coaching, Transpersonal Psychologie, Gestalttheorie und taoistischer Philosophie.

 

Nutzen für die Teilnehmenden

  • Sie lernen, in welchen Situationen spirituelle Konflikte oft vorkommen
  • Sie lernen, welche „Signalwörter“ oft einen versteckte spirituellen Konflikt anzeigen
  • Sie lernen, auf diese Konflikte zu reagieren, und mit dem Tabu umzugehen, dass das Thema „Spiritualität“ in der Geschäftswelt begleitet.
  • Sie lernen anschlussfähige Methoden kennen, um diese Themen zu erörtern.
  • Sie nehmen ein Experiment mit, dass Sie in Ihrer Arbeit mit Kunden anwenden können

 

Weitere Informationen

https://www.threein.eu


CCEU
Informationen folgen auf Eventbrite.

 

Tickets
Bitte Erwerben Sie Ihre Tickets auf Eventbrite

 

Eckdaten
Mi., 19. Mai 2021 19:00 - 20:30 Uhr

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Feb 2021

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2020 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2021 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

05 Feb 2021

ICF Global Coaching Study 2020 veröffentlicht


Laut ICF Global Coaching Study 2020 sind Hindernis Nr. 1 für den Coaching-Beruf unausgebildete Personen, die sich als Coaches bezeichnen.

Weiterlesen

27 Mär 2020

Pro Bono Coaching für Coaches


Zertifizierte ICF-Coaches stehen bereit, damit Kolleginnen und Kollegen gestärkter agieren können, um so gelassen und resilient wie möglich diese...

Weiterlesen

Newsletter bestellen