International Coach Federation

„Kulturcoaching“ für Agilität

Agile Organisationen haben eine zuverlässige Gemeinsamkeit: eine Unternehmenskultur, die Agilität im Verhalten ermöglicht. Das TEC Modell identifiziert die drei Elemente, die in der Unternehmenskultur agiler Organisationen fest verankert sind. Nach einem Abtauchen in die Psychologie der Organisationskultur betrachten wir die Elemente mit Beispielen namenhafter Organisationen. Im letzten Teil geht es um die Umsetzung: Welche Ansätze und konkreten Verhaltensweisen lassen sich ableiten?

Unsere Referentin: Dr. Stefanie Puckett

Dr. phil. Stefanie Puckett ist promovierte Diplom Psychologin mit ca. 15 Jahren internationaler Erfahrung in Beratung, Coaching und Human Resources. Derzeit arbeitet sie als Director bei metaBeratung. Stefanie ist zertifizierte Executive Coach (CEC) und Board Certified Coach (BCC), Agile Certified Practitioner (ACP-PMI) und zertifizierte Agile Coach (ICP-ACC). Sie schrieb mehrere Bücher, unter anderem “Agiles Führen” und “Der Code agiler Organisationen“.

Nutzen für die Teilnehmer?

  • Eine Analyse der Organisationskultur agiler Unternehmen
  • Kennenlernen der Rahmenbedingungen für agiles, selbstgesteuertes Arbeiten
  • Illustration, wie die Agilität einer Organisation im Verhalten einzelner Ausdruck findet
  • Kennen und anwenden lernen des TEC Modell zum „Kulturcoachen“
  • Konkrete Ableitungen für das Coachen von Einzelnen, Teams oder Organisationen

 

Weitere Informationen

https://www.agilethroughculture.com/

 

 

CCEU

Informationen erhalten Sie bei eventbrite

 

Tickets

Bitte buchen Sie Ihr Ticket bei eventbrite

 


©2021  International Coach Federation Deutschland e. V.