International Coach Federation Deutschland

Brücken bauen zwischen Wissenschaft und Praxis im Coaching

Wir sprechen über ein neues zukunftsweisendes Buch, das Brücken zwischen Wissenschaft und Coachingpraxis schlägt. Es regt dazu an, breit gefächerte wissenschaftliche Erkenntnisse zu nutzen, um die Wirkungen von Coaching genauer zu analysieren und die praktische Wirksamkeit zu verbessern. Im Gespräch geht es darum, alte und neue Methoden im Coaching wissenschaftlich unter die Lupe zun nehmen und neu zu fundieren. Beispiele sind das Verändern von Gewohnheiten, Werteanalysen und Narratives Coaching. Das Buch behandelt weitere Methoden wie Fragetechniken, Visionsentwicklung, Kommunikation von Führungskräften, Konflikte, Stressmanagement, Burnout, Gesundheitsverhalten, Teamcoaching und Coaching bei organisationalen Veränderungen (auch E-Coaching-Tools). Einführende Kapitel giibt es zur Definition von Coaching, Vergleich mit anderen Methoden, verschiedene Arten von Coaching. Richtungen und Konzepte und Kriterien zum Erkennen von Pseudowissenschaft und Scharlatanerie. Die Erkenntnisse werden in einer für Veränderungen offenen, integrativen, systemischen Theorie des ‚Ergebnisorientierten Coachings‘ zusammengeführt. Den Abschluss bildet ein Kapitel über Zukunftsentwicklungen des Coachingmarkts und der Digitalisierung mit einem Plädoyer für ein wissenschaftlich und praktisch fundiertes Coaching.

 

Speaker: Prof. Dr. Siegfried Greif

Als engagierter Coach und Coaching-Forscher sehe ich meine wichtigste Aufgabe darin, Brücken zwischen Praxis und Wissenschaft zu schlagen und die praktische Wirksamkeit von Coachings mit wissenschaftich fundierten Methoden zu verbessern. - Ich bin Senior Coach im DBVC und im wissenschaftlichen Beirat des Institute of Coaching, der Harvard Medical School, USA. Beim German Chapter der ICF bin ich die letzten Jahre Mitglied der Kommission für den Prism Award. - Ich führe Coaching-Ausbildungen für Praktiker/innen durch. Ich bin Autor und Herausgeber von 20 Büchern und habe zahlreiche Buchkapitel und Artikel in deutscher und englischer Sprache veröffentlich, siehe meine Veröffentlichungen auf ResearchGate.

 

Nutzen für die Teilnehmer?

Sie sollten an unserem Gespräch teilnehmen,

... wenn Sie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse nutzen wollen, um Ihr Coaching zu verbessern,

... wenn Sie sich durch die Vielfalt wissenschaftlicher Forschungen zur Reflexionen und Bereicherung Ihrer beruflichen Praxis inspirieren lassen wollen und

... wenn Sie wissen wollen, wie Sie daran mitwirken können, Brücken zwischen Wissenschaft und Praxis zu bauen.

 

Weitere Informationen

S. Greif (2021) Was ist Coaching? Wissenschaftliche Grundlagen und praktische Methoden.

Als E-Book 9,99€ Kindle/Amazon ISBN 978-3-9823347-0-7, als Softcover 21,46€ Kindle/Amazon ISBN 978-3-9823347-1-4, als Hardcover 29,50€ 32 SFR ISBN 978-3-347-46926-6, Vertrieb und Druck: tredition GmbH, Halenreie 40-44, 22359 Hamburg.

https://www.abfev.de/leistungen/coaching-ausbildung/

 

CCEU

Informationen folgen auf Eventbrite

 

Datum

Di., 8. März 2022, 19:00 – 20:30 CET

 

Tickets

Bitte erwerben Sie Ihr Ticket auf Eventbrite

 

 

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Mär 2022

ICF pro Bono Coaching


für Menschen die direkt und indirekt von politischen Ereignissen betroffen sind.

Weiterlesen

16 Feb 2022

Coaching-Umfrage 2021


20 Jahre Coaching-Umfrage unseres Mitgliedes Jörg Middendorf. Die Ergbenisse sind veröffentlicht.

Weiterlesen

15 Feb 2022

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2021 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2022 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

Newsletter bestellen