International Coach Federation Deutschland

Wie kriege ich EQ durch die Kupferleitung? – … ein Training emotionaler Intelligenz

Die Themen emotionale Intelligenz und emotionale Führung beeinflussen und „tragen“ gewissermaßen auch die Coaching-Welt. Wie kann das heute „noch“ gelingen, wenn der andere hinter der Glasscheibe, Mundschutz bzw. am anderen Ende des Kupferdrahtes sitzt? Ihnen wird an diesem Abend ein in dieser Form einzigartiger Impulsvortrag geboten, der Zugang von gleich mehreren Seiten zu einem spannenden Thema verschafft, das uns im Grunde alle angeht – die Wiedervereinigung von Herz und Verstand


                                                  - Impulsvortrag Emotionale Intelligenz -


Aus Sicht von Kunden nimmt die förderliche Gestaltung von Beziehungen jeder denkbaren Dimension einen immer höheren Stellenwert ein:
-> Auf kommunikativer Ebene - „Kommunikation“ oft Wunschfokus
-> Auf der Bewertungsebene (z.B. Arbeits- und Sozialverhalten)
Voraussetzung sind effektive Methoden der Gesprächsführung, des Zeitmanagements und der Aufgabenpriorisierung. Selbstmanagement/ Personal Leadership

 

Unser Referent: Peter Mertingk

 

Ich verhelfe Coaches, die mit Führungskräften zu tun haben, dazu, dass die förderliche Gestaltung von Beziehungen im Führungsalltag Ihrer Klienten wahrhaftig gelingt und auf operativer Ebene für produktive und autonome Mitarbeiter sorgt. Peter Mertingk, Diplom-Betriebswirt (FH), trainiert und coacht seit vielen Jahren Führungskräfte und Teams aus unterschiedlichsten Branchen, Unternehmer/innen und Inhaber sowie Coaches selbst in Fragen rund um die emotionale Intelligenz und Führung.

  • Über 25 Jahre Erfahrung im Training emotionaler Intelligenz mit unterschiedlichsten Schwerpunkten und Gruppengrößen
  • Diplom-Betriebswirt (FH)
  • Ausbildereignung (AdA IHK)
  • Umfassende Erfahrung in Konzeption und Durchführung mehrwöchiger Persönlichkeitsseminare, mehrtägiger Workshops, Fortbildungen, Pädagogischer Tage, Vorträge,
  • Leadership Einzelcoachings sowie Sparringspartner für Lehrer, Coaches und Menschen in therapeutischen Berufen
  • Konzeption, Durchführung und Begleitung von Change-Prozessen von Einzelpersonen, Teams, Abteilungen in mittelständischen Unternehmen und Konzernen
  • Organisations- und Personalentwicklung

 

Nutzen für die Teilnehmer:

Wünschen Sie sich als Coach auf moderne Weise dazu beitragen zu können, dass sich Ihre Klienten als Führungskraft durchsetzen können und Ihre Ziele erreichen? Die Frage ist wie? Mit dem Kopf durch die Wand? Oder besser in Kooperation mit Ihrem Umfeld/ mit den Menschen - nachhaltig für Erfolg sorgend? Für uns als Coaches und Führungskräfte bedeutet dies konkret:

  • Wie gelingt emotionale Bindung dauerhaft?
  • Wie lässt sich Zufriedenheit steigern, ein attraktives Umfeld gestalten und Qualitätsmomente erschaffen? Welche Grundbedürfnisse sind entscheidend?
  • Im Vortrag erfahren Sie, was der Schlüssel für das Gelingen emotionaler Intelligenz im Führungs- / Coaching-Alltag ist und wie sich emotionale Intelligenz praxisorientiert trainieren lässt.
  • Im Fokus steht, wie unser Klient als Führungskraft gut Beziehung mit sich selbst und darauf aufbauend mit anderen gestalten kann. Denn wer sich selbst gut führen kann, hat eine wesentliche Basis geschaffen, um auch andere gut führen zu können.

 

Bitte buchen Sie ein Ticket unter eventbrite

 

 

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Newsletter bestellen