International Coach Federation Deutschland

Humility in Leadership

Zukunftsorientiertes Führungsverhalten mit der Kunst des Coachings und der Wissenschaft von Hogan Assessments entwickeln.

Aufstrebende Führungskräfte, also diejenigen, die in ihren Organisationen wahrgenommen und befördert werden, weisen typischerweise ein starkes Selbstvertrauen, Entschlussfreudigkeit und visionäres Denken auf. Keine schlechten Eigenschaften. Sie sind mit Charisma verwandt. Aber: Zu viel Charisma kann ebenso inakzeptabel sein wie zu wenig. Charisma hat eine dunkle Seite, die mit Narzissmus verbunden ist. Und Narzissmus hat katastrophale Nebenwirkungen.
Mehrere Studien haben gezeigt, dass es die Demut von Führungskräften ist, die für Ergebnisse, Produktivität und Effektivität einer Organisation sorgt. Demut ist eine Persönlichkeitseigenschaft, die überhaupt nicht glamourös ist und oft übersehen wird. Und doch scheint es gerade sie zu sein, die viele Unternehmen vermissen, wenn sie sich den Anforderungen der 4. industriellen Revolution stellen.

Im Chapter-Abend werden wir über ein Zuviel und Zuwenig von Charisma bei Führungskräften und welche Konsequenzen das für Organisationen haben kann miteinander sprechen. Wir diskutieren auch darüber, was Demut im Zusammenhang mit Führung und Zukunftsfähigkeit bedeutet. Anhand des Hogan Assessments zeigt die Referentin, wie Charisma gemessen werden kann. Und einen Großteil des Abends werden wir damit verbringen zu überlegen, wie Coaches die „Coachability“ von charismatischen Führungskräften erhöhen können. Dabei sind die Erfahrungsschätze aller herzlich willkommen!
 


Nutzen für die Teilnehmer/innen:

Am Ende des Abends wissen Sie,

  • nach einem Deep Dive in Persönlichkeitsmerkmale wie Charisma und Demut was diese für Führung und Organisation bedeuten
  • warum eine datenbasierte Auswahl von Führungskräften mit Blick auf Charisma und Demut besonders wichtig ist
  • wie Hogan Assessments zu strategischer Selbsterkenntnis von Führungskräften beitragen und Coaches unterstützen, die Coachability von charismatischen Führungskräften zu erhöhen
  • wie die Wissenschaft evidenzbasierter Persönlichkeitsdiagnostik und die Kunst des Coachings Hand in Hand gehen

Wer sich vorab in das Thema einlesen möchte:

How to Grow Humility in Charismatic Leaders von Dr. René Kusch, Dr. Robert Hogan und Dr. Ryne Sherman, Annette Czernik

https://relevant-mb.de/download/Assessing_and_Developing_Humility.pdf


Unser Referentin: Annette Czernik

Annette Czernik ist Expertin für Hogan Assessments und Leadership Coach. Nach mehr als 25 Jahren Tätigkeit in einem internationalen Großkonzern hat ihre Liebe für die Entwicklung von Menschen und Organisation bei RELEVANT Managementberatung GmbH eine neue Heimat gefunden. RELEVANT ist Vertriebspartner von Hogan Assessment Systems und Experte für den Einsatz psychologischer Diagnostik bei Fach- und Führungskräften. Ihr Portfolio reicht von der Talentidentifikation und Auswahl über die Führungskräfteentwicklung bis hin zur Begleitung von Managementteams und der Entwicklung von Organisationen -  https://www.relevant-mb.de


Agenda des Chapter-Abends:

18.45 Uhr bis 19.00 Uhr:     Eintreffen & Networking
19.00 Uhr:                             Interaktiver Vortrag
20.30 Uhr:                             Ausblick auf kommende Veranstaltungen & Networking & Marktplatz
21.00 Uhr:                             Ende der Veranstaltung


Veranstaltungsort

Der Chapter-Abend wird virtuell über Zoom stattfinden. Die Einwahldaten erhalten Sie nach Anmeldung per E-Mail. Eine Erinnerung geht Ihnen kurz vor Veranstaltungsbeginn zu.


 

Ihre Investition

10 Euro für Mitglieder ICF Deutschland
15 Euro für Mitglieder ICF Global
20 Euro für Gäste

Zzgl. Eventbrite-Gebühren


Anmeldung

Anmeldungen über Eventbrite:
https://www.eventbrite.de/e/humility-in-leadership-tickets-140342274521 

Wir freuen uns auf den Abend mit Ihnen!

Herzliche Grüße

Ihr ICF-Chapter-Hosts-Team Mannheim
Norbert Horn, Nicole Machmeier und Vera Vill

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Feb 2021

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2020 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2021 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

05 Feb 2021

ICF Global Coaching Study 2020 veröffentlicht


Laut ICF Global Coaching Study 2020 sind Hindernis Nr. 1 für den Coaching-Beruf unausgebildete Personen, die sich als Coaches bezeichnen.

Weiterlesen

Newsletter bestellen