International Coach Federation Deutschland

Mythos und Wahrheit um Agile Coaching

“Wir möhten in unserem Unternehmen agiler werden” -  Wie geht es Ihnen, wenn Sie diesen Satz lesen? Ziehen Sie die Augenbraue nach oben und denken Sie „nicht schon wieder“ oder machen Sie einen virtuellen Freudensprung und denken „toll, da bin ich doch sofort mit dabei“. Viele von uns mussten sich sicherlich in den letzten Jahren damit beschäftigen, wie wir mit Anfragen und Bedarfen dieser Art umgehen. Da ist es doch an der Zeit, sich in der Coachingcomunity mal zusammenzusetzen und zu diskutieren: wie differenziert sich Agile Coaching eigentlich von Business Coaching beispielsweise, welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es und wie können wir mit unseren unterschiedlichen Schwerpunkten in Synergie für unsere Kunden zusammenarbeiten. Mit Udo Oelmann und Derek Tronsgard ist es und gelungen, für diesen Chapterabend zwei erfahrene Agile Coaches zu gewinnen und wir freuen auf einen spannenden und facettenreichen Austausch mit Ihnen!   

 

  • Abgrenzungsversuch: Agile vs. Professional (vs. Personal) Coaching
  • Einordnung: Organisationsebenen und Ansätze für Agile und Professional Coaching in Unternehmen
  • Herausforderung: Zugang, Voraussetzungen und Erlaubnis zum Coaching im Management

 

Unsere Referenten: Udo Oelmann & Derek Tronsgard

 

Udo Oelmann, Agile Coach: Aus Softwareentwicklung und Management kommend, arbeite ich seit 1998 als Agiler Experte in verschiedenen Rollen, seit 2015 freiberuflich. Ergänzend zu meiner Agilen Ausbildung habe ich auch eine Ausbildung zum Professional Coach. Meine Schwerpunkte liegen in der Agilen Transformation großer Organisationen sowie im Teamund Management-Coaching.
 

Derek Tronsgard, Agile Coach: Lange Jahre arbeitete ich als Projektmanager, General Manager und Berater bei einer internationalen Medienanalysefirma. Seit fünf Jahren selbständig ging meine Entwicklung zum Agile Coach aus meinen Schwerpunktgebieten in internationaler Team-Organisation, Führungskräfteentwicklung, (interkulturellem) Team-Management und Coaching hervor. Ich bin Kanadier, wohne aber seit 20 Jahren in Deutschland.

 

Nutzen für die Teilnehmer:Innen:

  • Erkenntnis: Was ist die Essenz des Agilen Arbeitens?
  • Klarheit: Was leistet Agile Coaching und was nicht?
  • Chancen: Welche Business Cases gibt es im Agile Coaching für Professional Coaches?
  • Perspektive: Was davon kann ich für mein Coaching nutzen?
  • Handeln: Was kann ich tun, um tiefer einzusteigen?

 

Weitere Informationen auf Eventbrite.

Ort & Datum

Inmetra, Zeppelinallee 95, 60487 Frankfurt am Main

Mo. 28. März 2022, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr


Tickets
Bitte Erwerben Sie Ihre Tickets auf Eventbrite

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Mär 2022

Ressourcen für herausfordernde Zeiten


Beim Coaching geht es um Menschen. Es geht um Dialog und Verständnis.

Die ICF verurteilt die unprovozierte militärische Invasion in der Ukraine....

Weiterlesen

16 Feb 2022

Coaching-Umfrage 2021


20 Jahre Coaching-Umfrage unseres Mitgliedes Jörg Middendorf. Die Ergbenisse sind veröffentlicht.

Weiterlesen

15 Feb 2022

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2021 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2022 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

Newsletter bestellen