International Coach Federation Deutschland

Das Geschenk der Balance in der Arbeit mit Menschen und Steinen - Anregungen für das Coaching

Inhalte des Workshops: 

Das Thema Gleichgewicht begleitet uns von Kindheit an. In vielen alltäglichen Situationen geht es darum, dass wir in Balance kommen und die Balance bewahren - im Innen wie im Außen. Durch einige körperliche Übungen werden Sie etwas über Ihr aktuelles Gleichgewicht erfahren. Anhand von Bildern wird Eckhard Sültemeyer von den Erkenntnissen berichten, die er bei der Begleitung von Menschen beim Bauen von Steinskulpturen in der Natur gewonnen hat. An einem Beispiel wird er dann demonstrieren, wie es gelingt, Steine ins Gleichgewicht zu bringen. Und mit Steinbalance-Sets können Sie es dann selbst kreativ und spielerisch ausprobieren: Stein auf Stein Figuren entstehen lassen und die damit verbundene Freude innerer Balance erfahren.     

         
Ziel / Nutzen: 

  • Mit Polarität und Widersprüchlichkeiten des Lebens konstruktiv umgehen
  • Konzentration, Geduld, Präsenz und Frustrationstoleranz fördern
  • Freude und Glücksgefühl durch gelungene Balance erfahren
  • Ermutigung: "Das geht nicht" gibt es erst mal nicht...
  • Beim Unterstützen anderer auf die eigene Balance achten

 

Unsere Referent ist: Eckhard Sültemeyer

Eckhard Sültemeyer (Bild-Mitte), Jahrgang 1943, arbeitete seit 1978 als selbständiger Management- und Gesundheits-Berater und Trainer.  Aktueller Schwerpunkt seines Schaffens ist Coaching mit Hilfe von Steinbalance sowie Workshops und Ausstellungen. 1998 entdeckte er das Aufrichten und Ausbalancieren von Steinen in der Natur für sich als kreative Ausdrucksmöglichkeit. Er merkte bald, dass die Erfahrungen mit den Stein-Gestalten sich direkt auf Persönlichkeitsentwicklung, Lebens- und Arbeits-Situationen übertragen lassen. In Verbindung mit seinem Modell zur Lebensbalance war das Thema 'Balance' mit Hilfe der Steine nun anschaulich erfahrbar. Es wurde ein zentrales Anliegen seiner Arbeit mit Führungskräften und Gruppen. Besonders faszinierend ist die damit verbundene reichhaltige Symbolik und der Aspekt der Aufrichtung.      

 

Ablauf des Chapter-Abends: 

18:45 Uhr:
Eintreffen, Networking, Speis & Trank (Selbstzahler)

19:15 Uhr:
Interaktiver Vortrag / Workshop

20:45 Uhr:
Vorschau auf kommende Veranstaltungen
 

 
Ort des Chapter-Abends: 

Schlosshotel Karlsruhe
Bahnhofplatz 2
76137 Karlsruhe

Ihre Investition:

10 € für Voll-Mitglieder und Studenten
15 € für Global-Mitglieder
20 € für Nicht-Mitglieder oder Mitglied werden 


< zurück

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education


News

Coaching Magazin mit 25% Rabatt


Kooperation mit dem Coaching Magazin von Christopher Rauen

mehr >

Newsletter bestellen

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?