International Coach Federation Deutschland

Kollegiale Beratung - Schwerpunkt Kernkompetenzen

Die kollegiale Beratung dient als Plattform für gegenseitigen Dialog und zur Reflexion der eigenen Coachingpraxis. Heute liegt der Schwerpunkt auf den ICF Kernkompetenzen

Immer wieder stehen Coaches bei komplexen Fällen vor der Frage nach dem nächsten guten Schritt in einem Coachingprozess. Wie könnte er aussehen? Was ist wirklich hilfreich? Neben Formaten wie Intervision, Supervision oder Mentorcoaching bietet die Kollegiale Beratung eine wahre Schatzgrube an Ideen und dient als Plattform für fachlichen Dialog und gegenseitige Unterstützung. 

In einer Gruppe von 4-8 Coaches entwickeln wir im vertrauensvollen Rahmen Lösungen für aktuelle Fälle und reflektieren die eigene Coachingpraxis. Mit dem Fokus ICF  Kernkompetenzen geht es heute  z.B. um das Treffen einer Coaching-Vereinbarung, die Beziehungsgestaltung oder den Umgang mit Verantwortlichkeit und Fortschritt seitens des Coachees.

Info: Diese Veranstaltung richtet sich an professionell arbeitende (selbständige, interne, haupt- und nebenberufliche) Coaches.

 

Ihr Nutzen

  • die Methode Kollegiale Beratung kennenlernen und selbst ausprobieren
  • Möglichkeit, einen eigenen Fall zum Thema Kernkompetenzen einzubringen und Reflexion der eigenen Coachingpraxis
  • Lernen im vertrauensvollen kollegialen Rahmen

 

Zur Moderatorin Susanne Langer (PCC)

 

 

 

Susanne Langer ist Coach, Studienrätin und Organisationsentwicklerin für Bildungseinrichtungen. Sie begleitet junge und junggebliebene Menschen bei klugen Entscheidungen für ihre Studien-, Weiterbildungs- und Berufsentscheidungen. Darüber hinaus unterstützt sie Schulen in der Entwicklung ihrer Schwerpunkte und Curricula. Sie ist zertifiziert als Professional Certified Coach (PCC) der ICF.

Susanne Langer ist zudem ehrenamtlich Chapterhost-Teammitglied des ICF-Chapers Berlin.

 

Organisatorisches

 

Veranstaltungsort:

Je nach Situation der Pandemie findet der Chapterabend online über Zoom oder Persönlich (offline) am u.g. Ort statt. Detailinfos folgen ca. 3-2 Wochen vor der Veranstaltung.

mitos, Ingo Schmökel, Belziger Str. 36, 10823 Berlin

U7 Eisenacher Straße
S1 Julius-Leber-Brücke
Bus 104, 187, M48, M85: Albertstraße/Kaiser-Wilhelm-Platz

 

Ablauf:

18.15    Ankommen und Begrüßung
18.30    ICF-News, Kollegiale Beratung
20.30    Ende der Veranstaltung und Netzwerken

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über Eventbrite. Einen Link zur Anmeldung finden Sie hier. Eine Barzahlung vor Ort ist nicht möglich.

 

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Feb 2021

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2020 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2021 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

05 Feb 2021

ICF Global Coaching Study 2020 veröffentlicht


Laut ICF Global Coaching Study 2020 sind Hindernis Nr. 1 für den Coaching-Beruf unausgebildete Personen, die sich als Coaches bezeichnen.

Weiterlesen

27 Mär 2020

Pro Bono Coaching für Coaches


Zertifizierte ICF-Coaches stehen bereit, damit Kolleginnen und Kollegen gestärkter agieren können, um so gelassen und resilient wie möglich diese...

Weiterlesen

Newsletter bestellen