International Coach Federation

Visualisieren in Coaching

Viele Coaches wissen um die Bedeutung von Bildern im Coaching. Sie arbeiten mit Motivkarten oder Aufstellungen. Doch wenige greifen zum Stift und visualisieren Beiträge des Coachees direkt in der Coaching-Sitzung. Der Glaubenssatz “Ich kann das nicht” ist dabei die größte Hürde. In diesem Mitmach-Workshop zeige ich, wie es gehen kann:

Wann visualisiere ich im Coaching?
Was lässt sich gut grafisch darstellen?
Wer visualisiert – Coach oder Coachee?
Was ist dabei zu beachten?
Welche Tipps und Tricks gibt es?
Was kann ich online oder offline vorbereiten?

Nutzen für die Teilnehmer

  • Einblick in den Ansatz der Positiven Psychologie gewinnen
  • Positive Psychologie als Bereicherung des eigenen Coaching-Repertoires
  • Warum Wachstumsorientierung mehr ist als Lösungsorientierung
  • Positive Emotionen als Puffer gegen Belastung und Stress verstehen
  • Gut mit sich selbst als Coach umgehen - Positive Psychologie für Coaches

 

Unsere Referent: Jörg Schmidt
ist Mediator und Visualisierungstrainer. In seinen Seminaren vermittelt er ganz praktisch und mit viel Spaß, wie man mit einfachen Mitteln tolle Visualisierungen erstellt. Seine neue App Yourflip macht die Visualisierung online wie offline nun noch einfacher.t und Rückenwind tun zu können und uns Herausforderungen mutig und zuversichtlich zu stellen.

www.einfach-visualisieren.com

Lektüre zur Einstimmung: 
(Link )

Video zum Thema:

(Link )
 

Veranstaltungsort:

Haus der Universität
Schadowplatz 14
40212 Düsseldorf

Bitte buchen Sie Ihr Ticket bei Eventbrite 


©2022  International Coach Federation Deutschland e. V.