International Coach Federation Deutschland

Agile Zusammenarbeit

Wie Sie Teams in hierarchischen Strukturen zu mehr Selbstorganisation ermutigen

 

Im Rahmen der ICF International Coaching Week findet am Donnerstag 2. Mai 2019 von 18:15 bis 20:30 Uhr ein offener ICF Chapter-Abend bei meeet in Berlin-Mitte (!) statt, der sich mit dem Thema Agilität und Selbstorganisation beschäftigt.

Viele Menschen wünschen sich stärker selbstorganisierte Arbeitsprozesse, um ihre eigenen Kompetenzen und die ihrer Kolleg*innen besser einzusetzen. Dies gilt insbesondere für eine neue Generation von Führungskräften und Expert*innen. In der realen Arbeitswelt überwiegen doch oft Machtspiele, Grabenkämpfe und Bürokratie. Diese erschweren es Führungskräften, Projektverantwortlichen und Coaches, agile Arbeitsweisen einzuführen, zu erproben und weiterzuentwickeln.

Ob Forschungseinrichtung, Unternehmen, Schule oder Ministerium – komplexe Anforderungen und Unsicherheiten über externe Entwicklungen (er)fordern einerseits mehr agile Zusammenarbeit, andererseits blockieren gewachsene Strukturen und traditionelle Entscheidungswege das Gelingen.

In einem agilen Workshop wenden wir einige Werkzeuge und Prinzipien agiler Zusammenarbeit an, um Ihnen zu zeigen, wie Sie trotz erschwerender Strukturen in kleinen Schritten zu mehr Selbstorganisation führen können.

Ihr Nutzen

  • Sie gehen mit mehr Zuversicht an Ihre nächsten Schritte zu einer stärker selbstorganisierten (Zusammen)Arbeit

  • Sie erfahren, wie Sie in begrenzte Pilotvorhaben mehr Unterstützung für agile Methoden erhalten

  • Sie erweitern Ihre Methoden, um Meetings selbstorganisierter zu gestalten.

  • Sie lernen Methoden und Wege zur agilen Entscheidungskultur und zur Prioritätensetzung kennen

  • Sie tauschen sich mit Kolleg*innen in ähnlichen Situationen über mögliche nächste Schritte aus

Zum Referenten Ingo Schmökel (PCC)

Als Organisationsentwickler und Coach unterstützt Ingo Schmökel seit 2010 Unternehmen und Führungskräfte, um erfolgreich in einer dynamischen Welt zu agieren. Dabei helfen ihm auch seine eigenen Erfahrungen als Unternehmensgründer und Führungskraft. Er ist zertifiziert als Professional Certified Coach (PCC) und Chapterhost-Teammitglied des ICF-Chapers Berlin. Mehr Infos unter www.mitos.me

Zur Referentin Susanne Langer (PCC)

Susanne Langer ist Coach, Studienrätin und Organisationsentwicklerin für Bildungseinrichtungen. Sie unterstützt Schulen in der Entwicklung ihrer Schwerpunkte und Curricula und begleitet Schulenwicklungsteams bei der Umsetzung einer agilen Zusammenarbeit. Sie ist zertifiziert als Professional Certified Coach (PCC) der ICF. Susanne Langer ist zudem ehrenamtlich Chapterhost-Teammitglied des ICF-Chapers Berlin.

Organisatorisches

Diese Veranstaltung richtet sich sowohl an ICF Mitglieder als auch an Gäste.

Veranstaltungsort (ACHTUNG):

meeet MITTE (!), Chausseestraße 86, 10115 Berlin, U-Bhf. Schwartzkopfstraße

Ablauf:

18.15 Ankommen und Begrüßung
18.30 ICF-News, Interaktiver Vortrag/Workshop
20.30 Ende der Veranstaltung und Netzwerken

Anmeldung

Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist nur Online über den Ticketshop unterhalb möglich oder (falls dieser nicht angezeigt wird) direkt bei XING Events. Eine Bezahlung der Gebühr vor Ort geht leider nicht mehr.

 


< zurück

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

 

Virtual Education

 

Europas größte Life-Webinar Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

Coaching Magazin mit 25% Rabatt


Kooperation mit dem Coaching Magazin von Christopher Rauen

mehr >

Newsletter bestellen

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?