International Coach Federation Deutschland

Was der offenlegende Blick in die Iris dem Coach verrät

Was der offenlegende Blick in die Iris dem Coach verrät

Energie und Resilienz im Coaching

Inhalt:

-       Ein Blick aus naturheilkundlicher Sicht auf eine wichtige- und oft am meisten vernachlässigte- Ressource im Coaching. 

-       Und worauf Coachs bei der Zusammenarbeit (auch) hinschauen sollten.

Viele Coachees kommen im Coachingprozess zwar zu Erkenntnissen, bleiben dann aber in der Umsetzung stecken. Oft spielen dabei energetische Barrieren/ Themen eine unerkannte Rolle. Der Vortrag zeigt, wie Coachs diese erkennen und wie sie konstruktiv damit umgehen können- ohne die Rolle des Coachs zu verlassen.

 

 

Unser Referent: Hans Neff

 

Coach und Mentor für Führungskräfte und Teams. Hat davor 30 Jahre lang in internationalen Unternehmen gearbeitet und besitzt seit 1997 die staatliche Zulassung als Heilpraktiker. Seine Besonderheit: Leadership und Führung, Energie und Resilienz, sowie der offenlegende Blick in die Iris seiner Coachees. 

Hans ist 66 Jahre alt und lebt in Bonn. Er ist Gründungsmitglied der ICF Deutschland und war mehrjähriges Vorstandsmitglied.


< zurück

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

 

Virtual Education

 

Europas größte Life-Webinar Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

Coaching Magazin mit 25% Rabatt


Kooperation mit dem Coaching Magazin von Christopher Rauen

mehr >

Newsletter bestellen

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?