International Coach Federation Deutschland

ICF Kernkompetenzen: Wirkungsvoll Fragen und Intuition. Interaktiver Workshop

Wirkungsvoll Fragen und das Nutzen der eigenen Intuition sind essentielle Qualitäten eines professionellen Coachs.

Jedes Mitglied der ICF verpflichtet sich, die Kernkompetenzen und die Ethikgrundlagen zur Basis der eigenen Arbeit zu machen. Die Texte zu den Kernkompetenzen lesen sich eingängig und scheinen leicht umsetzbar. Diskussionen mit anderen Coaches, zeigen jedoch, dass das Verständnis im Einzelfall durchaus differieren kann.

In dem Workshop vertiefen wir und diskutieren miteinander die folgenden Kernkompetenzen und was sie genau bedeuten in unserer täglichen Arbeit als Coach.


6. Wirkungsvoll Fragen
Beschreibt die Fähigkeit, durch Fragen die Informationen offen zu legen, die nötig sind, damit der Klient maximal von der Coaching-Beziehung profitieren kann oder die für die Coaching- Beziehung nützlich sind.


Der Coach

  • stellt Fragen, die aktives Zuhören verraten und die Verständnis für die Perspektive des Klienten widerspiegeln,
  • stellt Fragen, die Entdeckungen, Einsicht, verbindliches Engagement oder Handeln zum Ziel haben (beispielsweise solche, die die Annahmen des Klienten hinterfragen)
  • stellt offene Fragen, die zu größerer Klarheit, mehr Möglichkeiten oder neuen Lernprozessen führen,
  • stellt Fragen, die den Klienten auf dem Weg zu ihren Wünschen voran bringen und nicht solche, bei denen er sich rechtfertigen oder auf Vergangenes zurückblicken muss.

4. Präzens

Der Coach

  • hat Zugang zur eigenen Intuition und vertraut auf das eigene innere Wissen - "handelt aus dem Bauch heraus

"Wir nehmen in der Diskussion immer wieder Bezug auf andere Kernkompetenzen, die mit den obigen im Zusammenhang stehen. Auch die unterschiedlichen Level der Zertifizierungen für ACC und PCC beziehen wir mit ein.

Ihr Nutzen:

  • Professionalisierung Ihres Coaching durch eine tiefergehendes Verständnis der ICF-Kernkompetenzen
  • Lernen durch die Diskussion und den Erfahrungsaustausch mit anderen professionellen Coachs
  • Reflexion der eigenen Coach-Qualitäten


Literaturhinweis:
ICF Kernkompetenzen finden Sie hier.

Anja Kiefer-Orendi
ist Coach, Trainerin in Aus- und Weiterbildungen für Coaches und Beraterin. Sie ist Geschäftsführerin von passion for coaching – Academy for the Art of Coaching, eine Akademie, die eine ICF anerkannte Coach-Ausbildung anbietet. Im Coaching und in der Beratung liegt Ihr Schwerpunkt in der Persönlichkeits- und Unternehmensentwicklung. Anja ist seit langen Jahre bereits in der Chapterarbeit der ICF tätig.

www.passionforcoaching.de

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                  


Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Mär 2022

ICF pro Bono Coaching


für Menschen die direkt und indirekt von politischen Ereignissen betroffen sind.

Weiterlesen

16 Feb 2022

Coaching-Umfrage 2021


20 Jahre Coaching-Umfrage unseres Mitgliedes Jörg Middendorf. Die Ergbenisse sind veröffentlicht.

Weiterlesen

15 Feb 2022

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2021 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2022 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

Newsletter bestellen