International Coach Federation Deutschland

Kobra – übernehmen Sie? Ein Fall für einen Coach oder doch besser für einen Therapeuten?

Unsere Referentin ist: Doris van de Sand (www.business-coach-munich.de)  und Mitglied im Vorstand der ICF Deutschland.
Doris van de Sand, M.A. (PCC) arbeitet als selbständige Trainerin, Coach, Mentorin & Beraterin im internationalen Kontext. Motto: „Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawick) 
 
Arbeitsschwerpunkte:

 • Perspektivenfindung in Umbruchssituationen
 • Begleitung von Führungskräften vor & während der ersten Monate in der neuen Rolle (Transition in a new leader role)
 • Kommunikationscoaching


Aufgaben im ICF-Vorstand: Mitgliederangelegenheiten & Zertifizierungen


Inhalte des Workshops:

Laut der der DEGS – Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland, die vom Robert Koch Institut zuletzt 2012 erhoben wurde, litten in Deutschland „nahezu jede dritte Frau und jeder vierte Mann zumindest zeitweise unter einer voll ausgeprägten psychischen Störung.“

Welche Kriterien wenden wir an, um auszuschließen, dass unser/e Klient/in zu diesen 25-30 % der Bevölkerung gehört?
In den ethischen Standards der ICF„Professionelles Verhalten mit Klienten“ findet man bei Punkt 23: “Als Coach werde ich meine Klienten oder Auftraggeber ermutigen, eine Änderung vorzunehmen, wenn ich glaube, dass meinem Klienten oder Auftraggeber mit einem anderen Coach oder mit einer anderen Unterstützungsform besser gedient ist.“
Kernkompetenz Nr. 1 der ICF lautet: „Der Coach (d.) verweist den Klienten im Bedarfsfall an Fachleute weiter, erkennt, wann dies nötig ist, und kennt die zur Verfügung stehenden Ressourcen.“
 
Ziel / Nutzen:  

Am Ende des Abends 
- wissen Sie (noch) mehr darüber, in welchen Fällen ein Coaching mit einem (potentiellen) Klienten nicht zielführend ist. 

- haben Sie mehr Klarheit darüber gewonnen, wie gut Sie bereits darin sind, zu erkennen, wann es sinnvoll ist, dem Klienten eine Therapie zu empfehlen. 

- haben Sie im Austausch mit KollegInnen anhand von Fallstudien ihr Wissen praktisch angewendet. 

- haben Sie sich mit interessanten KollegInnen zum Thema (und darüber hinaus) ausgetauscht und eventuell neue Kontakte geknüpft. 

 

! Neuer Veranstaltungsort und geänderte Startzeit !

Schlosshotel Karlsruhe

Beginn: 19 Uhr

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Mär 2022

ICF pro Bono Coaching


für Menschen die direkt und indirekt von politischen Ereignissen betroffen sind.

Weiterlesen

16 Feb 2022

Coaching-Umfrage 2021


20 Jahre Coaching-Umfrage unseres Mitgliedes Jörg Middendorf. Die Ergbenisse sind veröffentlicht.

Weiterlesen

15 Feb 2022

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2021 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2022 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

Newsletter bestellen