International Coach Federation

Werte und Kultur messbar machen - Spiral Dynamics meets 9 Levels®

Die Persönlichkeit von Coaches, Trainer:innen und Berater:innen ist so unterschiedlich wie ihr jeweiliger Fingerabdruck. Doch mit etwas Distanz lassen sich Parallelen in der persönlichen, der biografischen und beruflichen Entwicklung erkennen. An Praxisbeispielen werden sich erstens alle Zuhörer:innen wiederfinden, zweitens die eigene Geschichte verstehen und drittens einen Ausblick auf anstehende Schritte erhalten. Übrigens: So, wie wir Menschen eine Reifung und Evolution durchlaufen, machen es auch Unternehmen und Organisationen

 

Unser Referent: Markus Brand

Markus Brand ist Diplom Psychologe, Trainer, Coach und mehrfacher Autor. Er gründete 2006 mit Frauke Ion und Sonja Wittig das Institut für Persönlichkeit. Sein Expertenthema ist Diagnostik in der Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung. In diesem Bereich bildete Markus Brand mittlerweile über 1300 Menschen aus. 2019 und 2021 wurden er und sein Institut für Persönlichkeit mit dem Europäischen Trainingspreis in Gold ausgezeichnet.
 

Nutzen für die Teilnehmer?

  • New Work, Organisationskultur, Transformation & Co. – Kultur und Werte sind in aller Munde. Die Teilnehmenden lernen das Modell kennen, das all diesen Themen zugrunde liegt, und verstehen, warum New Work und Agilität oftmals scheitern.
  • Außerdem lernen die Teilnehmenden, wie sie sich selbst im Modell verorten können und erfahren mehr über ihren eigenen Reifegrad der Werte.
  • Zudem wird es um Anwendungsfelder für die Praxis gehen, z.B. Coaching und OE.
  • Interaktiv, praxisnah und kurzweiliger Eintritt in die Welt der Werte
  • Im Nachgang erhalten alle Teilnehmenden die Möglichkeit, das eBook 9 Levels of Value Systems kostenlos herunterzuladen. ICF-Mitglieder können darüberhinaus vergünstigt eine Werteanalyse mittels 9 Levels of Value Systems selbst durchführen.

 

Weitere Informationen

 

Datum

15.02.2022 19:00 Uhr - 20:30 

 

Tickets

Bitte erwerben Sie Ihr Ticket auf Eventbrite


©2022  International Coach Federation Deutschland e. V.