International Coach Federation Deutschland

Ethische Standards und mein Handeln als Coach

Jedes Jahr verpflichten sich die ICF-Mitglieder von neuem auf das ICF-Ethik-Versprechen. Das fühlt sich dann irgendwie selbstverständlich an, kaum eine/r wird sich die Mühe machen, nochmals die 28 Standards Wort für Wort zu lesen. In diesem Workshop wollen wir gemeinsam aufspüren, ob und wie unser Handeln als Coach (auch als Nicht-Mitglied) vom Vorhandensein solcher Standards konkret beeinflusst wird und welchen Nutzen wir daraus ziehen könnten. Das Besprechen praktischer Fallbeispiele im Kreise von Kolleg/innen schärft das Bewusstsein für das eigene Verhalten. Wir erleben gerade, dass es im postfaktischen Zeitalter auf Wahrheit nicht mehr so wirklich ankommt, umso mehr brauchen Werte und Ethik (Was soll man tun?) engagierte Fürsprecher/innen.

 

Die Referentin:

Harriet Kretschmar (PCC) ist seit 2002 als selbstständige Coach und Gesellschafterin der Trigon Entwicklungsberatung in München (www.trigon.de) tätig. Nach Studium und Promotion in Betriebswirtschaftslehre war sie 14 Jahre in der Personal- und Organisationsberatung, sowie der Linienpersonalarbeit bei der BMW AG. Seit 2011 ist sie Mitglied der Ethik-Kommission der ICF-D. Ihre Schwerpunktthemen sind Kommunikation, Konflikt und Auftreten. Angeregt durch eine Schauspielausbildung ist sie inzwischen überzeugt, dass Reden alleine im Coaching oft nicht reicht und experimentiert deshalb zunehmend mehr mit kreativen Methoden.

Agenda

  • Was ist das überhaupt – Ethik?
  • Die Ethischen Standards der ICF
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Ethische Standards, meine Haltung, mein Verhalten

Für die Teilnahme erhalten die ICF-zertifizierten Coaches CCEUs zur Thematik "Ethik", die bei jeder Re-Zertifizierung speziell nachgewiesen werden müssen.

 

Der Chapter Abend zusammengefasst
Am 24. April treffen wir uns um 18:30 in der Praxis für Achtsamkeit und Gesundheit, Wielandstraße 11, 90419 Nürnberg/Johannis.

Parken:
Im Wohngebiet zwischen Pilotystraße und Grolandstraße gibt es ca. 100 kostenlose Parkplätze. Bucherstraße und Pirckheimerstraße: Parkplätze ab 20h kostenfrei.
Parkhaus Hallerwiese: 700m (Hallerwiese 30, 90419 Nürnberg)

Agenda:

18:30 Begrüßung, Hot Topic und News der ICF
18:45 Beginn des Workshops
21:00 Ausklang

Für die Teilnahme erhalten die ICF-zertifizierten Coaches 3 CCEUs zur speziellen Thematik "Ethik"!

Kosten
10,- € für ICF-D Mitglieder
15,- € für ICF-Global Mitglieder
20,- € für Gäste.

Anmeldung am besten jetzt gleich, bitte bis spätestens Donnerstag 20.4. an: richard.grillenbeck@coachfederation.de

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Eure Chapter Hosts
Armin Grimm, Richard Grillenbeck, Michael Fraunholz


 

 

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Mär 2022

ICF pro Bono Coaching


für Menschen die direkt und indirekt von politischen Ereignissen betroffen sind.

Weiterlesen

16 Feb 2022

Coaching-Umfrage 2021


20 Jahre Coaching-Umfrage unseres Mitgliedes Jörg Middendorf. Die Ergbenisse sind veröffentlicht.

Weiterlesen

15 Feb 2022

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2021 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2022 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

Newsletter bestellen