International Coach Federation Deutschland

Wie als Coach und Berater/in Klimaverantwortung übernehmen?

Wie als Coach und Berater/in Klimaverantwortung übernehmen?

 "We are the first generation to feel the effect of climate change and the last generation who can do something about it." —President Obama on Twitter, 23. Sep2014 

Der menschengemachte Klimawandel wird in den kommenden Jahren eine sehr deutliche ökologische, soziale und ökonomische Transformation „befeuern“ – sowohl global als auch national. In einem Vortrag klären wir zunächst die wissenschaftlichen Fakten, um uns dann im Workshop Teil der Veranstaltung der eigenen Haltung, Rolle und Handlungsmöglichkeiten in unserer Profession als Coaches und Berater/innen klarer zu werden. Neben der Tatsache, dass wir selber als Entrepreneurs unser eigenes wirtschaften gestalten, sind wir als Coaches (for future) professionell ausgestattet, Wandlungsprozesse in all seinen Facette zu gestalten. Von daher - im Sinne des Obama Zitates: Let’s do something about it!

Speaker

Markus Kristen und Constanze Vogt sind erfahrene Business Coaches, Trainer und systemische Berater (isb) und sammeln gerade engagiert Erfahrungen auf dem Weg im ein CO2-neutrales Geschäftsmodell umd die Gestaltung von Klimaverantwortung in der Zusammenarbeit mit ihren Kunden.

 

Im ersten Umweltpädagogik-Studium beschäftigte sich Markus intensiv mit der Interaktion des Menschen mit seiner Umwelt. Sein Verständnis bringt er gerne in die Analyse und Kommunikation der aktuellen Klima-Datenlage ein. 

Nutzen für die Teilnehmer/innen

  • Positionierung: Welche Haltung und Rolle nehme ich in 2020 als Coach zum Thema Klimawandel ein
  • Orientierung: die Business-Relevanz des „Megatrends“ Klimaverantwortung
  • Klarheit: Wissenschaftlicher Klimafakten-Überblick
  • Verortung: Wie gehen andere Coaches mit dem Thema um?
  • Weniger diffus: Klärung der eigenen Haltung im Thema Klimaverantwortung
  • Praktische Ansätze: CO2 reduzierte Geschäftsgestaltung – was lässt sich wo einsparen, verändern, kompensieren?
  • Kunde: Welche Möglichkeiten gibt es in der Gestaltung des Themas im Kundenkontakt: Stellschrauben, willkommene Impulse und mögliche „no-go’s“?
  • Future Business-Case: “Sustainable Leadership-Coaching” wird ein Geschäftsfeld

  Weitere Informationen

https://www.markuskristen.de

https://www.vogt-oe.de

Datum

03. März 2020; 19:00 - 20:30

Ticket

Bitte erwerben Sie Ihr Ticket über Eventbrite.


< zurück

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

 

Virtual Education

 

Europas größte Life-Webinar Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

Coaching Magazin mit 25% Rabatt


Kooperation mit dem Coaching Magazin von Christopher Rauen

mehr >

Newsletter bestellen

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?