International Coach Federation Deutschland

Coaching in pluralen Welten: Kulturen in der Begleitung berücksichtigen

Wie kulturell anschlussfähig sind Sie? Beim Stichwort Kultur fällt vielen vor allem die „Nationalität“ oder andere Muttersprachen ein. Und es stimmt, Kultur in dieser Hinsicht wird immer bedeutsamer: Wir leben in der Einwanderungsgesellschaft, haben zum Teil selbst Migrationshintergrund, arbeiten im internationalen Umfeld oder mit multikulturellen Teams.

Doch aller Entgrenzung zum Trotz, Kultur hat noch andere Facetten, Wertegemeinschaften, Milieus und Peer Groups kommunizieren immer mehr unter sich und entwickeln ihre eigenen Weltbilder und Codes. Nicht alle Kulturen werden als gleichwertig wahrgenommen, es existieren Machtasymmetrien. Kollektiverfahrungen wie Rassismus und andere Abwertungsstrukturen bedingen Empfindsamkeiten. Welche Aspekte für die Coachingpartner*innen relevant sind, wissen wir oft nicht.

Dies sind nur einige Gründe, das eigene Verständnis von Kultur auf einen dynamischen Kulturbegriff zu prüfen und die eigene stilistische und kulturelle Anschlussfähigkeit zu trainieren. Kulturreflexives Coaching bietet hierfür ein Konzept.

Speaker

Kirsten Nazarkiewicz arbeitet seit über 20 Jahren als professionelle Coach mit Coachingpartner*innen aus vielfältigen Kollektivbezügen und mit Sitz im In- und Ausland. Sie hat mehr als 4000 Stunden Coachingerfahrung. An der Hochschule Fulda hat sie die Professur für Interkulturelle Kommunikation inne und leitet den bilingualen und multinationalen Studiengang Intercultural Communication and European Studies. Sie ist Mit-Gesellschafterin von consilia cct, einer interdisziplinären, vernetzten, kreative und kooperative Dienstleistungsform. Gemeinsam mit 30 Expert*innen fördert sie die Entwicklung von Menschen und Organisationen in der globalisierten Welt.

Nutzen für die Teilnehmer/innen

  •  Sie betrachten die Coachingpartner*innen im Lichte ihrer kollektiven Zugehörigkeiten
  •  Sie erfahren eine systematische Herangehensweise: kulturreflexives Coaching
  •  Sie praktizieren, Fallbeispiele kulturreflexiv zu analysieren
  •  Sie trainieren Ihre kulturelle Anschlussfähigkeit für plurale Welten
  •  Sie erhalten Tipps für das weitere Selbstlernen

Weitere Informationen

https://www.consilia-cct.com

Tickets

Bitte klicken Sie hier um Ihr Ticket zu erwerben.

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

 

Virtual Education

 

Europas größte Life-Webinar Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

05 Apr 2020

Karenzzeit zur Erneuerung der Mitgliedschaft verlängert


Wir verlängern die Periode zur Verlängerung der Mitgliedschaft bis zum 30. Juni 2020!

Weiterlesen

Newsletter bestellen