International Coach Federation Deutschland

Ethikverband der deutschen Wirtschaft (EVW)

Ethik wird immer wichtiger. Das stellt die ICF schon seit vielen Jahren bei zahlreichen Diskussionen innerhalb und außerhalb des Verbandes fest. Es ist nun endlich auch zum wichtigen Thema in den Unternehmen, der Wirtschaft und der Politik geworden.

Damit das Thema Ethik in der Wirtschaft auch ausreichend präsent ist und durch fachkundige Führungskräfte und Ethikbeiräte umgesetzt wird, hat sich der Ethikverband der deutschen Wirtschaft (EVW) bereits vor mehr als 15 Jahren gegründet. 

Die ICF DE Ethikkommission und der EVW loten zurzeit Möglichkeiten der Zusammenarbeit aus. Dabei strebt der ICF DE an, das wichtige Thema Ethik und seine Präsenz in der Gesellschaft stärker zu unterstützen und somit Mitgestalter einer positiven Zukunft sein zu können.

Der Ethikverband setzt sich für Unternehmen der Privatwirtschaft ein und begleitet diese u.a. bei der Erarbeitung einer unternehmensgerechten Werteorientierung, eines unternehmensspezifischen Ethikkodex (Codes of Conduct) und bei der Entwicklung und Verankerung ethischer Grundsätze in der Mitarbeiterschaft. 

Außerdem bietet der Ethikverband Fort- und Weiterbildungen für Ethikbeauftragte, Ethikbeiräte und Führungskräfte an. 

​Ich bin seit diesem Jahr Mitglied des EVW, da ich den ethisch-fachliche Austausch mit Führungskräften und Philosophen suche.

Im Oktober nahm ich an dem Seminar „Philosophieren für Führungskräfte“ mit dem Schwerpunktthema: „Die Vielheit der moralischen Sprachen und ihre Bedeutung für die Ökonomie“ teil und war begeistert über die vielen Anregungen, Perspektiven und Theorien.

Themen, die besonders auch die Coaching Community beschäftigen wie „Was will und was bewirkt Compliance“ und „Kooperation und Konkurrenz – was sagt die Biologie dazu?“ wurden sehr intensiv und kontrovers diskutiert. Wie in der Ethik üblich, gibt es keine abschließend allgemeingültige Antwort, aber viele Impulse und Denkanstöße, die wieder in die tägliche Arbeit als Coach einfließen können und sollten.

Wer ebenfalls an einem intensiven Ethik-Austausch interessiert ist und über das Angebot des ICF hinaus Anregungen sucht, ist beim EVW an der richtigen Stelle: Auf der Website (www.ethikverband.de) kann jeder interessante Literatur entdecken und aktuellen Beiträge zu gesellschaftsrelevanten Themen lesen wie „Zur Bundestagswahl 2017: Warum Moral das gefährlichste Wahlkampfthema ist“. Wer den direkten Austausch sucht, sollte im April 2018 den Kongress des EVW in Frankfurt nicht versäumen.  

Evelyn Albrecht

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

News

Die International Coach Federation (ICF) hat die neueste Forschungsarbeit der Branche, die „ICF Global Coaching Study 2016" veröffentlicht.

mehr >

Siegel „TOP-Coach 2016“ erfüllt nicht, was es verspricht: Keine zuverlässige Orientierung für Ratsuchende.

mehr >

Newsletter bestellen

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?