International Coach Federation Deutschland

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2021 abgelaufen sind

Betrifft sämtliche ICF Zertifizierungen (ACC, PCC, MCC) die am 31. Dezember 2021 abgelaufen sind.

Die Frist für die Verwendung einer am 31. Dezember abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2022 zu Ende.

Die ICF legt großen Wert auf die kontinuierliche berufliche Weiterentwicklung von Credential-Coaches, weshalb wir von ICF-credentialed Coaches verlangen, ihre Credentials alle drei Jahre zu erneuern.

Wenn das Ablaufdatum Ihres ICF Credentials der 31. Dezember 2021 ist, Sie aber nicht in der Lage sind, Ihr Credential an oder vor diesem Datum zu erneuern, bleibt Ihr Credential bis zum 28. Februar 2022 aktiv, danach wird es als verfallen betrachtet. Bis zum 31. Dezember 2022 können Sie die Erneuerung Ihrer verfallenen Berechtigung beantragen - Ihre Weiterbildungsanforderung für Coaches wird für März auf 41,2 Weiterbildungseinheiten begrenzt. Sie müssen, je später Sie das Credential beantragen jeweils 1,2 zusätzliche CCE-Einheiten pro verfallenem Monat nachweisen. Die Summe der CCE beträgt dementsprechend im Dezember 2022 dann insgesamt 52 CEE, wobei dann 31,2 Einheiten in Kernkompetenzen für die Erneuerung erforderlich sind, von denen drei (3) in Coaching-Ethik abgeschlossen sein müssen.

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Mär 2022

ICF pro Bono Coaching


für Menschen die direkt und indirekt von politischen Ereignissen betroffen sind.

Weiterlesen

16 Feb 2022

Coaching-Umfrage 2021


20 Jahre Coaching-Umfrage unseres Mitgliedes Jörg Middendorf. Die Ergbenisse sind veröffentlicht.

Weiterlesen

15 Feb 2022

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2021 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2022 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

Newsletter bestellen