International Coach Federation

ICF Deutschland Open Spaces und World Cafés: Was war und was kommt

 

Zwei erfolgreiche virtuelle Open Spaces und zwei World Cafés mit vielen Teilnehmer:innen liegen hinter uns. Wir waren besonders froh darüber, dass nicht nur Coaches der International Coaching Federation Deutschland sondern auch einige Coaches aus anderen Verbänden diese Chance zum Austausch genutzt haben. Wir wollen ein offener Verband sein, der zwar Mitglieder besondere Vorteile bietet, aber immer offen ist für den Austausch und die Zusammenarbeit mit anderen professionellen Coaches.

Im ersten Open Space ging es hauptsächlich um die wirtschaftlich schwierige Situation einiger Coaches. Kirsten Dierolf hatte auf Basis von Informationen, die sie vom Börsenverband des Deutschen Buchhandels, der IHK Darmstadt und anderen im Internet zugänglichen Daten eine Checkliste speziell für Coaches zusammengestellt. Diese haben wir vorgestellt und diskutiert und haben danach in Kleingruppen über unterschiedliche Themen gesprochen.

Im zweiten Open Space stand der Austausch im Vordergrund. Man lernt ja immer dazu, und so ging dieses Mal die Einteilung in die Kleingruppen schnell von der Hand und wir konnten über vielfältige Themen sprechen: das Pro-Bono Programm der ICF (Andrea Matt war hiermit von der Partie und konnte Informationen liefern), Erfahrungen mit Online Coaching, wie wir Datenschutz im Online Coaching gewährleisten können.

Beim World Café steht ja immer ein Thema oder eine Fragestellung im Zentrum, zudem sich dann Gruppen mit wechselnder Besetzung austauschen. Hier besprachen wir, was uns jetzt stärkt und generierten eine lange Liste von positiven Ideen. Allein der Austausch führte zu mehr funkeln in den Augen der Teilnehmer als vor der Veranstaltung.

Wir möchten dieses Format des offenen Austauschs gerne weiterführen. Kirsten Dierolf, die das Ressort Mitglieder leitet, wird jeden Monat (außer im August) mindestens ein Open Space oder ein World Café anbieten.

Ein besonderer Dank geht noch einmal an das ICF Chapter Südafrika, von dem die Idee des virtuellen Open Spaces an uns weitergegeben wurde.

Die Daten für die weiteren Open Spaces / World Café

Open Space (Eure Themen) 26. 5. 17:00 https://zoom.us/j/98159289803

World Café (Thema: wie sichere ICH höchste Qualität im Coaching) 16. 6. 9:00 https://zoom.us/j/96864374362

Open Space (Eure Themen) 17. 6. 12:00 https://zoom.us/j/96239831652

Wenn Ihr Themen habt, die Ihr gerne in einem World Café mit anderen Coaches besprechen wollt, mailt sie an kirsten.dierolf@coachfederation.de

Bitte informiert auch gerne alle Eure Kolleg:innen über unser Angebot zum Austausch!

 

Text: Kirsten Dierolf       Foto: Depositphoto / ICF

 


coachfederation.de  |  coachingtag.com

Bitte folgen Sie uns

XING  |  LinkedIn  |  Facebook  |  Instagram  |  Twitter  |  YouTube  |  Newsletter  |  Virtual Education

CoachingWeek 2020

Coachingtag 2020


©2020  International Coach Federation Deutschland e. V.