International Coach Federation

Nächster Key Note Speaker für den Coachingtag 2020 – Prof. Dr. Nico Rose

 

Kann man gute Führung valide messen und so für Feedbackprozesse nutzbar machen? Und wie lassen sich die personellen und monetären Konsequenzen von guter (vs. schlechter) Führung sichtbar machen? Prof. Dr. Nico Rose kennt die Antworten und zeigt uns in seinem Vortrag sehr anschaulich, warum Führungskräfte gutes KAARMA brauchen. Als „führender Experte für Positive Psychologie in Deutschland“ (Harvard Business Manager) und – laut Personal Magazin - Top-HR-Influencer begeistert er seine Zuhörer immer wieder aufs Neue. Seine Keynotes bewegen sich an der Schnittstelle von Positiver Psychologie, Führungskultur und Unternehmenserfolg. Viele Firmen sind „Wiederholungstäter“ und buchen ihn mehrere Jahre in Folge – er weiß einfach zu begeistern, ist authentisch und inspiriert die Menschen über den Tag hinaus. Gespannt? Dann unbedingt dabei sein am 13. November 2020 beim ICF Coachingtag!

Dr. Nico Rose ist Professor für Wirtschaftspsychologie an der International School of Management (ISM) in Dortmund. Von 2010 bis 2018 war er für die Bertelsmann-Gruppe tätig, zuletzt als Vice President im Stab des Personalvorstands. Zudem arbeitet Rose seit 2008 als freiberuflicher Coach. Er hat an der WWU Münster Psychologie studiert, wurde an der EBS Business School in BWL promoviert und studierte Positive Psychologie an der University of Pennsylvania (Master of Positive Psychology). Sein aktuelles Buch heißt „Arbeit besser machen“.

 

Prof. Dr. Nico Rose

 

Text & Grafik: Barbara Klinke, ACC   Foto: Felix Amsel

 


coachfederation.de  |  coachingtag.com

Bitte folgen Sie uns

XING  |  LinkedIn  |  Facebook  |  Instagram  |  Twitter  |  YouTube  |  Newsletter  |  Virtual Education

Coachingtag 2020


©2020  International Coach Federation Deutschland e. V.