International Coach Federation Deutschland

SZ fragt ICF Expertin Christine Kranz

„Woran erkennt man, dass eine Coaching-Ausbildung etwas taugt?“ Interview der Süddeutschen Zeitung mit Christine Kranz zur Qualität von Ausbildungen

 

Christiane Bertelsmann, Journalistin für die Süddeutsche Zeitung, wollte im Gespräch mit der Präsidentin der ICF Deutschland Christine Kranz (MCC) wissen, was höchst qualitative Coachingausbildungen und -zertifikate ausmacht.

Christiane Bertelsmann dazu: „Coaching-Verbände bemühen sich nach Kräften um einheitliche Standards. Denn wer sich als Coachin oder als Coach ausbilden lassen möchte, hat nach wie vor schier zahllose Möglichkeiten - vom schnellen Wochenendkurs bis zur mehrmonatigen und damit auch intensiven Weiterbildung. Wie gut und seriös die jeweilige Variante des Dazulernens ist, lässt sich oft nicht ohne Weiteres erkennen.“

Die Antworten auf diese und weitere spannende Fragen lesen Sie im Beitrag der Süddeutschen Zeitung vom 15. Oktober 2020 unter dem Titel „Respekt spielt eine tragende Rolle“

 

Autor: Barbara Klinke     Bild:  Sabine Klimpt

 


coachfederation.de  |  coachingtag.com

Bitte folgen Sie uns

XING  |  LinkedIn  |  Facebook  |  Instagram  |  Twitter  |  YouTube  |  Newsletter  |  Virtual Education

Coachingtag 2020

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Newsletter bestellen