International Coach Federation Deutschland

Wie kann ich mit Bedürfniskarten im Coaching arbeiten

 

Bildkarten werden in vielen Coachings eingesetzt, damit die KlientInnen besser ihre Gedanken, Emotionen und/oder Ziele veranschaulichen können. Die Frage ist, ob Bildkarten auch dabei helfen können, damit verbundene grundlegende Bedürfnisse zu erkennen. Wir haben ein Set von 30 Bedürfniskarten entwickelt und mit Coaches getestet. Die Ergebnisse zeigen, dass Bildkarten sehr häufig im Coaching verwendet werden und der Einsatz von Bildkarten dabei vorwiegend der Visualisierung und Verankerung von Zielen und Emotionen dient. Darüber hinaus wurden die von uns entwickelten Bedürfniskarten von den Coaches überwiegend den jeweils dazugehörigen Bedürfnissen passend zugeordnet. Eine Zuordnung auf Seiten der Klienten steht noch aus. In der Diskussion des Originalartikels finden sich spannende praktische Anwendungsmöglichkeiten für die Bedürfniskarten.

Wer mehr dazu lesen möchte

 

 


coachfederation.de  |  coachingtag.com

ISSN: 2702-7880

Bitte folgen Sie uns

XING  |  LinkedIn  |  Facebook  |  Instagram  |  Twitter  |  YouTube  |  Newsletter  |  Virtual Education

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Feb 2021

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2020 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2021 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

05 Feb 2021

ICF Global Coaching Study 2020 veröffentlicht


Laut ICF Global Coaching Study 2020 sind Hindernis Nr. 1 für den Coaching-Beruf unausgebildete Personen, die sich als Coaches bezeichnen.

Weiterlesen

27 Mär 2020

Pro Bono Coaching für Coaches


Zertifizierte ICF-Coaches stehen bereit, damit Kolleginnen und Kollegen gestärkter agieren können, um so gelassen und resilient wie möglich diese...

Weiterlesen

Newsletter bestellen