International Coach Federation Deutschland

Stephanie Gauchel: Warum ich Chapterhost geworden bin

 

Mir ist eine professionelle, ethische Arbeitsweise als selbständige Leadership Coach sehr wichtig. Aus diesem Grunde wurde ich 2021 Mitglied der International Coach Federation (ICF), dem einzigen weltweit agierenden Berufsverband für Coaching.
Als diplomierte internationale Betriebswirtin bilde ich mich regelmäßig weiter, mache zurzeit die Ausbildung zur Transaktionsanalytikerin und bearbeite insbesondere Machtdynamiken im Unternehmen.

Im Sommer 2021 habe ich begonnen, für den Verband als Chapterhost in Hamburg tätig zu werden. Mit der derzeitigen Chapterhost Birgit Freese leite ich das Chapter gemeinsam ab Juli 2021 freue mich auf die gemeinsame Ausgestaltung.
Gerne möchte ich die Erfahrung aus meiner Vorstandsarbeit bei der Carl Gustav Jung Gesellschaft Bodensee e.V. mit einbringen.
In der Funktion als Chapterhost sehe ich eine ideale Verbindungsöse zwischen Business Coaching und Analytischer Psychologie. Dabei ist es für mich von Bedeutung, meine Arbeitsweise von erfahrenen Mentoren und durch kollegiale Supervision zu reflektieren, was dank der Vernetzung als Chapterhost im ICF noch optimiert wird.  

 


coachfederation.de  |  coachingtag.com

ISSN: 2702-7880

Bitte folgen Sie uns

XING  |  LinkedIn  |  Facebook  |  Instagram  |  Twitter  |  YouTube  |  Newsletter  |  Virtual Education

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Feb 2021

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2020 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2021 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

05 Feb 2021

ICF Global Coaching Study 2020 veröffentlicht


Laut ICF Global Coaching Study 2020 sind Hindernis Nr. 1 für den Coaching-Beruf unausgebildete Personen, die sich als Coaches bezeichnen.

Weiterlesen

Newsletter bestellen