International Coach Federation

Das deutschsprachige Standardwerk zur wissenschaftlichen Basis von Coaching neu auch auf Englisch erhältlich

 

Vor einigen Jahren nahmen sich mit Siegfried Greif, Heidi Möller und Wolfgang Scholl drei der profiliertesten deutschsprachigen Forscher zum Thema Coaching vor, ein Sammelwerk zu den wissenschaftlichen Grundlagen von Coaching zusammenzustellen. Daraus entstand das „Handbuch Schlüsselkonzepte im Coaching“, welches sich mit seinen 70 Kapiteln von 94 Autoren in kurzer Zeit als eines der Standardwerke für evidenz-basiertes Coaching etabliert hat.

Von Beginn weg bestand der Plan, dieses Werk auch auf Englisch zu veröffentlichen, und mit Jonathan Passmore und ICF Germany-Vorstand Felix Müller fanden sich zwei neue Mit-Herausgeber, welche die Aufgabe der Umsetzung in enger Zusammenarbeit mit den Autoren übernahmen. Am 31. März 2022 erschien nun bei Springer Nature das „International Handbook of Evidence-Based Coaching - Theory, Research and Practice” welches auf 946 Seiten nicht nur die übersetzten Originalkapitel, sondern auch neue Kapitel weiterer internationaler Coachingforscher u.a. von den ICF-Mitgliedern Thomas Bachmann und Felix Müller enthält.

Mit der englischen Fassung können sich nun weltweit Coaches, Coaching-Käufer und -Interessenten in Kapiteln von jeweils ca. zehn Seiten kompakt und praxisnah darüber informieren, wie sehr Coaching in der Wissenschaft fundiert ist.

Link: https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-030-81938-5

 

Autor: Felix Müller Grafik: Springer


coachfederation.de  |  coachingtag.com

ISSN: 2702-7880

Bitte folgen Sie uns

XING  |  LinkedIn  |  Facebook  |  Instagram  |  Twitter  |  YouTube  |  Newsletter  |  Virtual Education


©2022  International Coach Federation Deutschland e. V.