International Coach Federation Deutschland

Der Weg zum Dream Team

 

„Keiner ist (alleine) für das Problem, aber alle sind für die Lösung verantwortlich.“ (B. Furman und T. Ahola)

Dieser Leitspruch aus dem Reteaming® ist der Kern einer lösungsfokussierten Arbeit mit Gruppen und Teams, die Fortschritte mit erstaunlicher Leichtigkeit erzielen. In Deutschland wird Reteaming vom Büro für Coaching und Organisationsberatung, Jörg Middendorf (MCC) im Rahmen einer zweitägigen Fortbildung für ausgebildete Coachs und Berater*innen vermittelt, die von der ICF mit 18 CCE zugelassen wurde. 

Reteaming wurde in den 90er Jahren von Ben Furman und Tapani Ahola entwickelt und lebt davon, dass die ganze Kraft auf die Zukunft und attraktive Ziele gelegt wird. Bestehende Probleme werden mit Blick auf die dahinterliegenden Ziele betrachtet. Schwerpunkt ist also nicht das Identifizieren von Schuldigen oder eine detaillierte Ursachenforschung, sondern die Entwicklung einer gemeinsamen Zukunft. Der Ansatz lebt davon, dass die ganze Kraft des Teams auf die Ressourcen und die gemeinsame Zukunft gelegt wird. Wesentliche Elemente des Reteaming sind:

  • Probleme in Ziele übersetzen
  • Ziele bestimmen
  • Nutzen identifizieren
  • Zukunftsszenario entwerfen
  • Aktionsplan aufstellen
  • Strategien gegen Rückschläge entwickeln
  • Ressourcen für die Umsetzung sammeln
  • Fortschritts-Monitoring planen

Dabei geht es weniger um die einzelnen Elemente, sondern um ein konsequentes Lösungsfokussiertes Mind Set, was sich durch die gesamte Arbeit mit den Teams zieht. Die Fortbildung zum Reteaming Coach (18 CCEU) richtet sich an Coaches und Berater, die eine lösungsfokussierte Art des Coachings für Teams erlernen wollen und umfasst 2 Tage Präsenztraining in kleiner Gruppe, eine Praxisphase und 1 Tag Zertifizierung inkl. Supervision der Praxisphase

  • Termine in 2022 sind 15./16. August oder der 02./03. November
  • Ort: BCO, Augustinusstraße 11d, 50226 Frechen (bei Köln; perfekt zum Anreisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
  • Zeiten der Fortbildung am ersten Tag von 10:00-17:00 Uhr und am zweiten Tag von 09:00-17:00 Uhr. Zeiten am zweiten Tag der Supervision/Zertifizierung von 10:00-17:00 Uhr
  • Die Ausbildung wird in Zusammenarbeit mit dem Helsinki Brief Therapy Institute durchgeführt und schließt mit der international anerkannten Zertifizierung zum „Reteaming®-Coach“ ab
  • Die Zertifizierungs-/Supervisionstage finden online statt und sind frei wählbar

 

Hier gelangen sie zum Artikel: Der Weg zum Dreamteam, managerSeminare, Sept. 2020

Autor + Grafik: BCO Jörg Middendorf


coachfederation.de  |  coachingtag.com

ISSN: 2702-7880

Bitte folgen Sie uns

XING  |  LinkedIn  |  Facebook  |  Instagram  |  Twitter  |  YouTube  |  Newsletter  |  Virtual Education

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Mär 2022

ICF pro Bono Coaching


für Menschen die direkt und indirekt von politischen Ereignissen betroffen sind.

Weiterlesen

16 Feb 2022

Coaching-Umfrage 2021


20 Jahre Coaching-Umfrage unseres Mitgliedes Jörg Middendorf. Die Ergbenisse sind veröffentlicht.

Weiterlesen

15 Feb 2022

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2021 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2022 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

Newsletter bestellen