International Coach Federation Deutschland

Deine Mitgliedschaft soll Sinn machen – erzähle uns Deine Geschichte(n) mit der ICF!

 

Habt Ihr sie gefunden in Eurem Briefkasten, unsere Postkarte mit der Aufforderung „Tell uns your Story“? „Was wollen die denn mit meinen Geschichten?“ wird sich der eine oder die andere gefragt haben, oder? 

Herausfinden, was Ihr mit der ICF erlebt – Positives wie Negatives - , wie Ihr die ICF erlebt, welche Situationen und Geschichten Euch im Gedächtnis geblieben sind und vor allem, wie Ihr diese einordnet, das ist es, was wir mit dem Sensemaker-Projekt erreichen möchten. Nur wenn wir das wissen, können wir die (hoffentlich) richtigen Schritte setzen, damit die ICF Mitgliedschaft für Euch und für zukünftige Mitglieder wirklich Sinn macht.

Wie funktioniert das? Ihr scannt den QR Code auf der Karte ein oder klickt hier und folgt den Instruktionen. Im Normalfall dauert 1x ausfüllen maximal 10 Minuten. 

Zuerst gebt Ihr Eure Geschichte ein, oder Ihr wählt eines der angebotenen Bilder, um Eure Situation mit der ICF zu beschreiben. Die Geschichte kann dabei ganz kurz sein, auch gerne in Stichworten. Dave Snowden hat die die Software so entwickelt, dass sich alles auf Eure Geschichte bzw. das Bild bezieht.

Im zweiten Schritt werdet ihr gebeten, die Geschichte mit ein paar angegebenen Parametern zu bewerten bzw. einzuordnen. 

Dann brauchen wir noch einige wenige statistische Angaben von Euch (sonst lässt sich das alles nicht auswerten), und fertig ist Euer Part. 

Das Ganze soll – hoffentlich– so einfach für Euch sein, dass Ihr gleich noch eine Geschichte eingebt, und am nächsten Tag oder bei nächster Gelegenheit wieder eine. Denn jede Geschichte zählt. Sie alle sind Mosaiksteine, die das Bild der ICF heute ergeben. Mehr Steinchen ergeben ein klareres Bild, also gebt so viele ein, wie Euch einfallen. Ihr werdet sehen, es geht jedes Mal noch ein bisschen schneller.

Den Rest erledigt dann die Software. Sie zeigt uns in der Phase der Auswertung Muster, die sich aus daraus ergeben, wie Ihr Eure Geschichten bewertet bzw. eingeordnet habt. Und damit beginnt das Sensemaking – gemeinsam mit den Moderatoren des Projekts werden wir damit dann versuchen herauszufinden, was Ihr braucht, damit Eure Mitgliedschaft in der ICF weiterhin, oder noch mehr, Sinn macht.

Ein paar Fragen dazu, die ich immer wieder höre:

  1. Warum ist das auf Englisch?
    Weil es sich um eine Kooperation mit ICF UK handelt. Wir haben Fragen gewählt, die für unsere beiden Chapter relevant sind und wollen im Anschluss auch nationale Vergleiche anstellen.
  2. Muss ich meine Geschichte auf Englisch eintragen?
    Nein, müsst Ihr nicht. Ihr könnt gerne auf Deutsch schreiben. Den Sensemaker in zwei Sprachen anzubieten hätte einfach den Preis zu sehr erhöht, daher haben wir uns dagegen entschieden. Wir haben einfach einmal unterstellt, dass Ihr alle als Mitglieder eines internationalen Verbandes damit gut umgehen könnt.
  3. Bleibt meine Geschichte anonym?
    Ganz unbedingt und auf jeden Fall! Wenn Ihr nicht selbst Namen in der Geschichte nennt, sind alle Daten komplett anonym.

Ihr habt andere oder weitere Fragen dazu? Schreibt mir gerne eine Mail unter barbara.klinke@coachfederation.de, ich beantworte sie gerne.

Also, gebt uns Eure Geschichten und zeigt uns damit, was Euch wichtig ist bei der ICF! Bis zum 15. September ist der Sensemaker für Eure Geschichten noch geöffnet – tragt gleich die nächste ein!

Zum Sensemaker

 

Eure

 

Autorin: Barbara Klinke, ACC


coachfederation.de  |  coachingtag.com

ISSN: 2702-7880

Bitte folgen Sie uns

XING  |  LinkedIn  |  Facebook  |  Instagram  |  Twitter  |  YouTube  |  Newsletter  |  Virtual Education

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Mär 2022

ICF pro Bono Coaching


für Menschen die direkt und indirekt von politischen Ereignissen betroffen sind.

Weiterlesen

16 Feb 2022

Coaching-Umfrage 2021


20 Jahre Coaching-Umfrage unseres Mitgliedes Jörg Middendorf. Die Ergbenisse sind veröffentlicht.

Weiterlesen

15 Feb 2022

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2021 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2022 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

Newsletter bestellen