International Coach Federation Deutschland

Akkreditierungen für Weiterbildungsprogramme bei der ICF

Es gibt 3 Akkreditierungen:

  • CCEs – Continuing Coach Education Units (ab 1h Weiterbildung)
  • ACSTH – Accredited Coach Specific Training Hours (mindestens 30h Ausbildung)
  • ACTP – Accredited Coach Training Program (mindestens 125h Ausbildung)

Die folgende Tabelle gibt es auch im Querformat als Übersicht (pdf)

CCEs – Continuing Coach Education Units (ab 1h)

Kritierien

CCE

Weiterbildungsstunden

Unabhängig von Stunden

Im Training abgedeckte Kernkompetenzen

Auswahl aus Kernkompetenzen ist möglich

Akkreditierungsgebühr

1-12 Ausbildungsstunden: $200 USD

3–24 Ausbildungsstunden: $400 USD

25–36 Ausbildungsstunden: $600 USD

37–48 Ausbildungsstunden: $800 USD

49–60 Ausbildungsstunden: $1,000 USD

61-plus Ausbildungsstunden: $1,500 USD

Gültigkeit der Akkreditierung

1 Jahr

Organisationsstandards

 

Einzureichende Daten

 
  • Name der Organisation, Email, Telefon
  • Beschreibung der Organisation
  • Kontaktinformationen einer Person
  • Beschreibung des Programms
  • Zeitplan des Programms (Unterrichtsstunden ohne Pausen, Name des/der Trainer:in, Beschreibung des Inhalts, Abgedeckte Kernkompetenz. Beispiel: https://bit.ly/2y5NWYC)
  • Entweder Kursmaterialien oder Werbematerial für den Kurs
  • Sprache des Programms
  • Zielgruppe
  • Lernziele
  • Bedingungen für die Erteilung eines Abschlusszertifikats
  • Wie die Teilnahme erfasst wird
  • Ort(e) und Zeit(en) des Programms
  • Trainer:inneninformationen (Coachingzertifizierung, Ausbildungshintergrund, Trainingserfahrung)
 

Zulässige Unterrichtsformen

 
  • Synchrones Lernen (mit Trainer:in Online oder in einem Raum)
  • Blended Learning (gemischt Selbstlernen und mit Trainer:in) Hier muss der Anteil der Trainer:in Kontaktstunden mindestens 80% betragen
 

Anforderung an Trainer:innen

 
  • Muss nicht ICF zertifiziert sein
 

Anforderung an das Programm

 
  • keine weiteren
 

 

ACSTH – Accredited Coach Specific Training Hours (mindestens 30h)

Kritierien

ACSTH

Weiterbildungsstunden

Mindestens 30

Im Training abgedeckte Kernkompetenzen

Alle

Akkreditierungsgebühr

30 – 100 Ausbildungsstunden:
$100 USD deposit + $1,400 USD Review Gebühr

101 – 175 Ausbildungsstunden:
$100 USD deposit + $1,900 USD Review Gebühr

176+ Ausbildungsstunden:
$100 USD deposit + $2,900 USD Review Gebühr

Gültigkeit der Akkreditierung

3 Jahre

Organisationsstandards

Webseite, aus der hervorgeht:

  • Titel des Programms
  • Vision und Ziele
  • Liste der Kurse, Module, Programme
  • Unterrichtsstunden im direkten Trainer:innenkontakt
  • Lernziele
  • Coaching Philosophie / Model / Methode / Ansatz
  • Liste der Trainer:innen
  • Daten und Orte der Programme
  • Sprachen der Programme
  • Art des Unterrichts (virtuell, vor Ort)
  • Zielgruppe
  • Zugangsvoraussetzungen
  • Zahlungsbedingungen
  • Stornobedingungen

Das Trainingsprogramm muss seit mindestens 6 Monaten stattgefunden haben.

Das Programm muss mindestens 5 Absolvent:innen haben.

Einzureichende Daten

 
  • Name der Organisation, Email, Telefon
  • Beschreibung der Organisation
  • Kontaktinformationen einer Person
  • Beschreibung des Programms
  • Zeitplan des Programms (Unterrichtsstunden ohne Pausen, Name des/der Trainer:in, Beschreibung des Inhalts, Abgedeckte Kernkompetenz. Beispiel für CCE: https://bit.ly/2y5NWYC)
  • Materialien für die Teilnehmer:innen
  • Materialien für die Trainer:innen
  • Literaturliste
  • Powerpoint oder andere Handouts
  • Sprache des Programms
  • Zielgruppe
  • Lernziele
  • Bedingungen für die Erteilung eines Abschlusszertifikats
  • Wie die Teilnahme erfasst wird
  • Ort(e) und Zeit(en) des Programms
  • Trainer:inneninformationen (Coachingzertifizierung, Ausbildungshintergrund, Trainingserfahrung)
  • Prozessbeschreibung für die Ausbildung und Evaluation von Trainer:innen und Beobachter:innen
  • Audioaufnahme eines beobachteten Übungscoachings von Teilnehmer:innen mit dem entsprechenden schriftlichen Feedback (Voraussetzung: Einverständniserklärung der betroffenen Teilnehmer:innen)
 

Zulässige Unterrichtsformen

 
  • Synchrones Lernen (mit Trainer:in Online oder in einem Raum)
  • Blended Learning (gemischt Selbstlernen und mit Trainer:in) Hier muss der Anteil der Trainer:in Kontaktstunden mindestens 80% betragen
 

Anforderung an Trainer:innen

 
  • Alle Trainer:innen, die ICF basiertes Training abhalten müssen ICF zertifiziert sein
  • Alle Beobachter:innen von Übungscoachings im Kurs müssen ICF zertifiziert sein
 

Anforderung an das Programm

 
  • Das Programm muss 5 beobachtete Übungscoachings für jede/n Teilnehmer:in beinhalten. 3 davon müssen schriftliches Feedback eines/r Beobachter:in enthalten
 

 

 

ACTP – Accredited Coach Training Program (mindestens 125h)

 

Kritierien

ACTP

Weiterbildungsstunden

Mindestens 125

Im Training abgedeckte Kernkompetenzen

Alle

Akkreditierungsgebühr

125–175 Ausbildungsstunden:
$100 USD deposit + $1,900 USD Review Gebühr + $300 USD** Performance Evaluation Review Gebühr

176+ Ausbildungsstunden:
$100 USD deposit + $2,900 USD Review Gebühr + $300 USD** Performance Evaluation Review Gebühr

Gültigkeit der Akkreditierung

3 Jahre

Organisationsstandards

Webseite, aus der hervorgeht:

  • Titel des Programms
  • Vision und Ziele
  • Liste der Kurse, Module, Programme
  • Unterrichtsstunden im direkten Trainer:innenkontakt
  • Lernziele
  • Coaching Philosophie / Model / Methode / Ansatz
  • Liste der Trainer:innen
  • Daten und Orte der Programme
  • Sprachen der Programme
  • Art des Unterrichts (virtuell, vor Ort)
  • Zielgruppe
  • Zugangsvoraussetzungen
  • Zahlungsbedingungen
  • Stornobedingungen

Das Trainingsprogramm muss seit mindestens 6 Monaten stattgefunden haben.

Das Programm muss mindestens 5 Absolvent:innen haben.

Einzureichende Daten

 
  • Name der Organisation, Email, Telefon
  • Beschreibung der Organisation
  • Kontaktinformationen einer Person
  • Beschreibung des Programms
  • Zeitplan des Programms (Unterrichtsstunden ohne Pausen, Name des/der Trainer:in, Beschreibung des Inhalts, Abgedeckte Kernkompetenz. Beispiel für CCE: https://bit.ly/2y5NWYC)
  • Materialien für die Teilnehmer:innen
  • Materialien für die Trainer:innen
  • Literaturliste
  • Beschreibung des Mentoringprozesses
  • Powerpoint oder andere Handouts
  • Sprache des Programms
  • Zielgruppe
  • Lernziele
  • Bedingungen für die Erteilung eines Abschlusszertifikats
  • Wie die Teilnahme erfasst wird
  • Ort(e) und Zeit(en) des Programms
  • Informationen zum/r Director of Training (muss mindestens PCC zertifiziert sein)
  • Trainer:inneninformationen (Coachingzertifizierung, Ausbildungshintergrund, Trainingserfahrung)
  • Beobachter:inneninformationen
  • Mentor:inneninformationen
  • Prüfer:inneninformationen
  • Prozessbeschreibung für die Ausbildung und Evaluation von Trainer:innen und Beobachter:innen
  • Dokumentation des Abschlussprüfungsprozesses und der Abschlussprüfungskriterien
  • Audioaufnahme eines beobachteten Übungscoachings von Teilnehmer:innen mit dem entsprechenden schriftlichen Feedback (Voraussetzung: Einverständniserklärung der betroffenen Teilnehmer:innen)
  • Audioaufnahme und Transkript von 2 bestandenen Abschlussprüfungen mit dem entsprechenden schriftlichen Feedback für die Kandidaten
 

Zulässige Unterrichtsformen

 
  • Synchrones Lernen (mit Trainer:in Online oder in einem Raum)
  • Blended Learning (gemischt Selbstlernen und mit Trainer:in) Hier muss der Anteil der Trainer:in Kontaktstunden mindestens 80% betragen
 

Anforderung an Trainer:innen

 
  • Alle Trainer:innen, die ICF basiertes Training abhalten müssen ICF zertifiziert sein
  • Alle Beobachter:innen von Übungscoachings im Kurs müssen ICF zertifiziert sein
  • Alle Prüfer:innen für die Abschlussprüfung müssen ICF zertifiziert sein
 

Anforderung an das Programm

 
  • Das Programm muss 6 beobachtete Übungscoachings für jede/n Teilnehmer:in beinhalten. 4 davon müssen schriftliches Feedback eines/r Beobachter:in enthalten
  • Das Programm muss 10 Mentor Coaching Stunden beinhalten. Der/die Mentor:in muss zertifiziert sein. 7 der Mentor Coachings dürfen als Gruppenmentoring abgehalten werden (nicht mehr als 10 Teilnehmer:innen)
  • Abschlussprüfung nach ICF Standards
 

 

Diese Angaben sind nach den am 10.4.2020 veröffentlichten Richtlinien auf www.coachfederation.org entstanden.
Es sind immer die dort angegebenen Kriterien gültig und die obigen Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

 

Virtual Education

 

Europas größte Life-Webinar Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

14 Mai 2020

Neues zur Meeting-Plattform Zoom


Zum 30.5.2020 müssen sie Zoom 5.0 installieren, damit die neuen Sicherheitsmöglichkeiten funktionieren

Weiterlesen

05 Apr 2020

Karenzzeit zur Erneuerung der Mitgliedschaft verlängert


Wir verlängern die Periode zur Verlängerung der Mitgliedschaft bis zum 30. Juni 2020!

Weiterlesen

27 Mär 2020

Pro Bono Coaching für Coaches


Zertifizierte ICF-Coaches stehen bereit, damit Kolleginnen und Kollegen gestärkter agieren können, um so gelassen und resilient wie möglich diese...

Weiterlesen

Newsletter bestellen