International Coach Federation

ICF Zertifizierungs-Challenge

Save the Date! Am 01.08. treten die Änderungen bei den Zertifizierungen der ICF in Kraft Die ICF hat Änderungen im Prüfungsformat des CKA (Coach Knowledge Assessment) vorgenommen, das Bestandteil der Zertifizierungen zum ACC, PCC oder MCC ist. Die Prüfungen werden in einem speziellen Testcenter durchgeführt oder unter online Aufsicht am eigenen PC. Diese zusätzlichen Hürden sind jedoch nicht als schikanierendes Hindernis gedacht, sondern werden notwendig, weil die ICF ihre Prüfungsbedingungen an US-Standards anpasst, die mit unserem DIN-Norm-System zu vergleichen sind.. Auch wird zukünftig für jedes Zertifizierungslevel ein erneuter CKA erforderlich sein. Außerdem wird es entsprechend der Strukturierungen der Coachausbildungen auch Änderungen der verschiedenen Pfade zum Erlangen der Zertifizierungen geben. Die nächste Challenge informiert Euch über alle Neuerungen!

Wer sich noch unter den derzeitigen Bedingungen (online-CKA ohne Aufsicht) zertifizieren lassen möchte, sollte also flott sein.

Um Euch bei der Orientierung und beim Zusammenstellen der nötigen Unterlagen zu helfen, bieten wir (Richard Grillenbeck, Kirsten Dierolf, Antje Brügmann) noch einmal vor dem Start der Änderungen eine Challenge an. Schaut vorbei!

Alle Termine finden online via Zoom statt. Den Login-Link erhältst Du nach erfolgreicher Registrierung auf Eventbrite (ist noch in Arbeit, wird ca. 14 Tage vor dem Termin kommen). Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

 
Dein Nutzen

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anmeldung ist durch Anklicken der Termine möglich. Nach erfolgter Anmeldung erhaltet Ihr den Zoom-Link zur Teilnahme am Event.

Hintergrund-Information:
Bei der ICF gibt es Zertifizierungen für Coaches (Personen) und Akkreditierungen für Trainings-Programme (Aus- und Weiterbildungen). Zertifizierungen und Akkreditierungen müssen regelmäßig alle drei Jahre erneuert werden. Eine Mitgliedschaft bei ICF ist nicht Voraussetzung für eine Zertifizierung. Umgekehrt ist eine Zertifizierung auch nicht Voraussetzung für die Mitgliedschaft bei ICF.

 


©2022  International Coach Federation Deutschland e. V.