International Coach Federation

ICF pro Bono Coaching

für Menschen die direkt und indirekt von politischen Ereignissen betroffen sind.

Wir bieten Pro Bono Coaching für Betroffene zur Stärkung der eigenen Widerstandskräfte in Zeiten hoher Belastung.

Es ist wichtig zu differenzieren: Coaching ist keine Therape und dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Menschen, die psychisch gesund sind, aber einen Menschen suchen, mit dem sie sich austauschen können und der ihnen, hilft eine neue Perspektive zu gewinnen.

Sie sind interessiert, dieses pro Bono Coaching Angebot in Anspruch zu nehmen?
Dann tragen Sie sich einfach per online-Fragebogen. Wir vermitteln Ihnen dann binnen zwei Wochen einen ICF-Coach für ein telefonisches oder virtuelles Coaching, das aus drei bis fünf Stunden in mehreren Terminen bestehen kann.


Coaching in Krisenzeiten

Wir bieten Ihnen 1 - 5 Stunden pro bono Coaching von ICF zertifizierten Coaches. So geht‘s: einfach hier anmelden oder eine email an probono@coachfederation.de schreiben.

WICHTIG: Coaching ersetzt keine Therapie und ist auschliesslich für Menschen gedacht, die psychisch gesund sind. Coaching Gespräche richten sich auf die Zukunft und nicht auf die Vergangenheit. Mehr Informationen zu den ethischen Leitlinien eines Coaches hier.

Um eine größere Reichweite des Pro-Bono-Coachingsangebots zu ermöglichen, kooperiert ICF Charter Chapter Germany nun und zum ersten Mal mit dem ICF Germany Kooperationspartner Leadership Choices und deren Pro-Bono-Initiative „LC hilft der Ukraine”. Leadership Choices bietet uns die gemeinsame Nutzung ihre Plattform Cosmikk „Refugees in the context of the war in Ukraine (in Cooperation with ICF)” zur Vermittlung der coachinginteressierten Menschen an.

Volunteer Coaches für Krisenzeiten

Sie sind ICF zertifiziert und wollen sich bei unserer pro Bono Initiative einbringen? Melden Sie sich ganz einfach hier für die Initiative „Refugees in the context of the war in Ukraine (in Cooperation with ICF)”  an. Wir freuen uns auf Sie und darauf, gemeinsam unsere Mitmenschen zu unterstützen.


©2022  International Coach Federation Deutschland e. V.