International Coach Federation

ICF Resilienz-Coaching

Coaching für die Menschen, die aktuell für uns sorgen, ist stärkend.

Deshalb bieten wir vom ICF ehrenamtlich Resilienz Coaching für Menschen in den Berufen an, die jetzt für unsere Nahrung, unsere Gesundheit und unsere Sicherheit sorgen. Diese besondere Form des Coachings bewirkt die Stärkung der eigenen Widerstandskräfte in Zeiten hoher Belastung.

Sie sind interessiert? Schreiben Sie uns eine Mail an probono@coachfederation.de oder kontaktieren Sie uns per online-Fragebogen. Wir vermitteln Ihnen dann einen ICF-Coach für ein telefonisches oder virtuelles Coaching, das aus drei bis fünf Stunden in mehreren Terminen bestehen kann.

So leisten wir als ICF-Coaches einen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise und bedanken uns bei all denen, die im Moment für uns da sind.


Coaching in Krisenzeiten: Coaches4Coaches

Ellen Kocher, ACC, hat Anfang März 2020 sehr ausführlich beschrieben, was es heißt, wenn zusätzlich zu einem Virus Ängste und Verwirrung vorherrschen. Sie lädt ein, diese besondere Zeit zu nutzen, um sich selbst persönlich und beruflich als Coach in veränderten geschäftlichen Situationen neu zu orientieren und zu positionieren.

Nicht nur Coaches haben Sorgen, Zukunftsängste und bewältigen neue (familiäre) Herausforderungen (durch das von Arbeitgeber verordnete Arbeiten) im Home-Office.

Deshalb rufen wir (zertifizierte) ICF-Coaches hiermit auf, jetzt mitzuhelfen und dazu beizutragen, dass Kolleg/innen gestärkt/er agieren können, um so gelassen und resilient wie möglich diese Krise zu bewältigen. Neben der persönlichen Stärkung der eigenen Widerstandskräfte entsteht jetzt ggf. auch der Bedarf, die wirtschaftliche Resilienz des eigenen Coaching-Business vertraulich mit einem ICF-Coach zu vertiefen. Kirsten Dierolf hat dazu eine Checkliste zusammengestellt.

„Sehr geehrte Frau Schweppenhäußer,
hiermit bedanke ich mich herzlich, dass Sie meine Teilnahme am Pro Bono Coaching mit einem Coach ermöglicht haben. Hinsichtlich meines Wunsches zu einem besseren Umgang mit der Vereinzelungssituation in der Pandemie arbeitete mein Coach mit mir an Glaubenssätzen, Wertevorstellungen, Entscheidungsfindungen und am Austausch zur Erstellung einer Website. Die Gespräche erlebte ich sehr wertschätzend. Sie erlaubten verschiedentlich einen wohltuenden Perspektivenwechsel und einen Austausch auf Augenhöhe. Die Anregungen des Coachs waren erleichternd, entlastend und einleuchtend. Dafür ein herzliches Danke-Schön, sowohl an Sie als auch an meinen Coach. Meine Zielsetzung konnte ich in diesen Coachings gut verfolgen. Ein segensreiches Geschenk.“
Eine Teilnehmerin des Coaches4Coaches Programm, April 2021"

Bitte bietet virtuelles oder telefonisches Pro-Bono-Coaching an!

Wir unterstützen gerne in der Vermittlung von Coachees und stellen, bei Bedarf, die technischen Rahmenbedingungen bereit.

Bei Interesse bitte melden Sie sich mit dem Betreff: Suche Pro-Bono Coach per E-Mail oder per Online Fragebogen.
Oder schreiben Sie uns mit Betreff: Biete Pro-Bono-Coaching.

Ansprechpartnerinnen: Andrea Matt, Chapterhost Nürnberg, und Anne Schweppenhäußer, MCC, Vorstandsmitglied.

Übrigens:
Pro-Bono-Coachingstunden können für ICF – Zertifizierungen angerechnet werden.


©2021  International Coach Federation Deutschland e. V.