International Coach Federation Deutschland

Covid-19 Checkliste für Coaches

Ziel: Liquidität sichern – wirtschaftliche Resilienz stärken

  • Absagen / Stornierungen dokumentieren, um den Schaden nachweisen zu können
  • Rücklagen und Zahlungsströme überprüfen: wie lange reicht es? (hier gibt es ein Tool zur Liquiditätsplanung bei der Firmenhilfe)
  • Zahlungsziele und Fälligkeiten überprüfen (auch Online-Verträge / Abos etc.) und Vertragspartner kontaktieren und um Verschiebung bitten
  • Alle Verträge anschauen / Stornofristen und Regelungen zu „höheren Gewalt“ überprüfen
  • Mietverträge: die Vermieter etc. ansprechen wg. Kulanzregelungen. Gewerblichen und privaten Mieter*innen, die aufgrund der Coronakrise ihre Miete nicht mehr bezahlen können, durch Vermieter*innen nicht gekündigt werden dürfen. Hier findet Ihr weitere Informationen zum Mieterschutz.
  • Einzugsermächtigungen überprüfen und eventuell widerrufen
  • Eventuell Kurzarbeit beantragen (falls Ihr Arbeitnehmer habt): https://www.arbeitsagentur.de/news/kurzarbeit-wegen-corona-virus (Hierzu ist das Einverständnis der Mitarbeiter nötig)
  • Mit anderen Formen von Zuarbeitern (virtuelle Assistenz / Webdienstleister) sprechen und nach Lösungen suchen
  • Steuerberater (oder Finanzamt) kontaktieren:
    • Stundung von Steuerleistungen von Seiten des Finanzamts wg. „erheblichen Härten“ bei Einziehung
    • Senkung von Vorauszahlungen wg. „voraussichtlich geringere Einkünfte in 2020“
    • Verzicht auf Vollstreckungsmaßnahmen oder Säumniszuschlägen bis 31. 12.2020 „solange der Schuldner einer fälligen Steuerzahlung unmittelbar von den Auswirkungen des Corona-Virus betroffen ist“.
    • Insolvenzantragspflicht für betroffene Unternehmen – Fristen überprüfen und rechtzeitig handeln
  • Eventuell vorhandene Versicherungen wg. Ausfall überprüfen
  • Für Kredite des Bundes – sich an die Hausbank wenden / Auch Kreditrahmen mit der Hausbank besprechen. Kleinunternehmen sowie Solo-Selbständige können Betriebsmittelzuschüsse beantragen, wenn sie durch die Corona-Pandemie in einen Liquiditätsengpass geraten sind. Solo-Selbständige und Kleinbetriebe mit bis zu 5 Beschäftigten (Vollzeitäquivalente) können für die Dauer von drei Monaten einen einmaligen Betriebsmittelzuschuss von 9.000 Euro beantragen, Betriebe mit bis zu 10 Beschäftigten (Vollzeitäquivalente) einen einmaligen Zuschuss von bis zu 15.000 Euro. 
  • Details zu den Soforthilfe-Zuschüssen hat das Bundeswirtschaftsministerium in einem Eckpunktepapier (PDF) zusammengefasst. Die Mittel sollen von den einzelnen Ländern und Kommunen bereitgestellt werden.
  • Die KfW hat darüber hinaus ein Sonder-Kreditprogramm aufgelegt, das auch mittlere und große Unternehmen der Buchbranche nutzen können.
  • Rechtzeitig die lokale Schuldnerberatung kontaktieren, einige Anwälte bieten im Moment auch kostenlose Beratung
  • Rechtzeitig Arbeitslosengeld 2 beantragen (gilt auch für Selbständige)
  • Wenn Du selbst in infiziert bist und in Quarantäne gehst bist Du nach dem Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten Abschnitt 12 vor Verdienstausfall geschützt.

Ziel: Weiter arbeiten

  • Überlegen: wie kann ich mein Angebot virtualisieren?
  • Neue Angebote überlegen (die auch Online funktionieren)
  • Kostenlos Webex nutzen, wenn man bei der Telekom Kunde ist
  • Angebote für Kunden machen und Zahlungsziele auf Ende des Jahres setzen (dabei die wirtschaftliche Lage der Kunden im Auge behalten)
  • Für Quarantänesituationen: Passwörter, PIN Nummern etc. sammeln und für eine Weitergabe parat haben (das gleiche gilt für private Daten, die Familienmitglieder brauchen könnten)
  • Wenn ich noch vor Ort arbeite – mir von den Kunden eine Bestätigung ausstellen lassen, damit ich bei eventueller Ausgangsperre noch dahin komme

Ziel: Gesellschaftliches Engagement

  • Pro-Bono Coaching anbieten oder in Anspruch nehmen: probono@coachfederation.de
  • Resilienz-Coaching als Angebot von ICF Deutschland für wichtige Berufe (3-5 Stunden kostenlos) anbieten oder in Anspruch nehmen
  • Coaching für Coaches in wirtschaftlichen Notlagen über probono@coachfederation.de anbieten oder in Anspruch nehmen

Ziel: „Caring Distancing“

  • Im Kontakt mit anderen Coaches bleiben (online)
  • Aktiv bleiben
  • Virtuell mit Freunden / Familie in Kontakt bleiben
  • An ICF Open Spaces teilnehmen

Ziel: Zeit nutzen

  • An der Zertifizierung weiterarbeiten
  • Online Weiterbildungen buchen, CCEUs sammeln
  • Als Ausbildungsinstitut die Weiterbildungen ICF akkreditieren lassen
  • Marketing ausbauen, Texte schreiben, vorarbeiten, Strukturen schaffen, die das Arbeiten später leichter machen

Wichtiger Hinweis

Eine Beantragung der Soforthilfe in Hessen soll spätestens ab Montag, den 30.03.2020 möglich sein, und zwar ausschließlich beim Regierungspräsidium Kassel und ausschließlich online. Die Internetseite, wo die Antragsformulare zu finden sein werden, wird derzeit noch programmiert. Hier schon mal der Link: http://www.rpkshe.de/coronahilfe

Das Land NRW vergibt ab sofort Zuschüsse an Selbständige und Kleinunternehmen. Hier der Link zum Artikel mit dem dazugehörigen Link zum Antragsformular https://www.wirtschaft.nrw/pressemitteilung/nrw-soforthilfe-2020-fuer-kleinbetriebe-freiberufler-und-solo-selbststaendige

Vor dem Ausfüllen der Anträge solltet Ihr Euch mit Eurem Steuerberater in Verbindung zu setzen. Denn manche Bundesländer, etwa Bayern oder Baden-Württemberg, knüpfen die Zahlung der Zuschüsse an einen Liquiditätsengpass.

Der Börsenverein des deutschen Buchhandels hat ein Webinar mit Alexander Skipis und Christian Sprang sowie Karl Petersen (Steuerberater und Wirtschaftsprüfer bei Crowe Kleeberg) mit Fragen und Antworten auf YouTube veröffentlicht: https://www.youtube.com/channel/UC0WImjuklmJC4dYeZXQpRNg)

Eine Übersicht über die Soforthilfe aller hat das Börsenblatt des deutschen Buchhandels erstellt: https://www.boersenblatt.net/2020-03-27-artikel-hier_bekommen_sie_die_corona-soforthilfen-alle_links__antraege_und_ansprechpartner.1838010.html

Text: Kirsten Dierolf       Foto: Depositphotos

 


coachfederation.de  |  coachingtag.com

Bitte folgen Sie uns

XING  |  LinkedIn  |  Facebook  |  Instagram  |  Twitter  |  YouTube  |  Newsletter  |  Virtual Education

Coachingtag 2020

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

 

Virtual Education

 

Europas größte Life-Webinar Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

05 Apr 2020

Karenzzeit zur Erneuerung der Mitgliedschaft verlängert


Wir verlängern die Periode zur Verlängerung der Mitgliedschaft bis zum 30. Juni 2020!

Weiterlesen

26 Mär 2020

Pro Bono Resilienz Coaching


ICF-Coaches bieten ehrenamtlich Resilienz-Coaching für Menschen an, die jetzt für unsere Nahrung, unsere Gesundheit und unsere Sicherheit sorgen.

Weiterlesen

27 Mär 2020

Pro Bono Coaching für Coaches


Wir rufen zertifizierte ICF-Coaches auf, jetzt mitzuhelfen, damit Kolleg/innen gestärkter agieren können, um so gelassen und resilient wie möglich...

Weiterlesen

Newsletter bestellen