Willkommen bei der International Coach Federation

Herzlich willkommen bei der größten
internationalen Vereinigung professioneller Coachs!

Die International Coach Federation (ICF) wurde 1995 in den USA gegründet und ist heute mit weltweit mehr als 31.000 Mitgliedern in 143 Ländern, die größte Non-Profit-Vereinigung professioneller Coachs. ICF Deutschland gibt es seit 2001, mit derzeit über 500 Mitgliedern. (Stand Februar 2018)

Eine Übersicht finden Sie in unserem Flyer.

Bewerben Sie sich mit ihrem Coaching-Programm
für den 2. deutschen Prism Award

Der Internationale Prism Award wird bereits seit Jahren vom ICF an Unternehmen und Organisationen verliehen, die sich durch das Etablieren einer Coachingkultur mit ganz außergewöhnlichen Ergebnissen in schwierigen Veränderungsprozessen hervorheben.
Coca Cola Russia, SAP, Airbus und viele andere namhafte Unternehmen waren in den vergangenen Jahren unter den Nominierten.
Auf dem Coachingtag 2017 wurde der internationale Prism Award und die bisherigen deutschen Preisträger vorgestellt. 2018 wurde erstmals der Prism Award Germany verliehen. Neben Italien und Swizerland der dritte europäische Prism Award.

Der ICF Germany ist es ein besonderes Anliegen, Unternehmen im deutschsprachigen Bereich und hier insbesondere auch den deutschen Mittelstand darin zu unterstützen und zu begleiten, Coaching in der Personalentwicklung zu etablieren. Gerade in den letzten Jahren sind hier sehr hochwertige und interessante Projekte entstanden, die gezeigt werden sollen.

Nominiert werden Coachingprogramme, die innovative Konzepte aufweisen und/oder maßgeblich dazu beigetragen haben, wichtige Unternehmensziele zu erreichen. Dabei ist es unerheblich, ob mit internen und/oder externen Coaches gearbeitet wird.

Zum Prism Award.

Vorstand ICF Deutschland e.V.

von links: Doris van de Sand, Uwe Achterholt, Monika Picker, Dr. Richard Grillenbeck, Peter Tschötschel, Dr. Geertje Tutschka, Andrew Bunting, Christine Kranz und  Barbara Klinke

Die in der Mitgliederversammlung vom 15. November 2018 neu gewählten Vorstandsmitglieder Monika Picker, Dr. Richard Grillenbeck, Andrew Bunting, Christine Kranz, Barbara Klinke übernehmen gemeinsam mit den wiedergewählten Vorstandsmitgliedern Dr. Geertje Tutschka, Uwe Achterholt, Doris van de Sand,  und Peter Tschötschel, die Verantwortung für den ICF-Deutschland e.V..

Das bisherigen Vorstandsmitglied Roeland Schaart hatte nach sechs Jahren der Zugehörigkeit nicht mehr kandidiert. Für seine geleistete hervorragende Arbeit in den letzten Jahren sprach die Mitgliederversammlung ihnen Dank und Anerkennung aus.

Vorstandscoach ist Peter Koshorst.

 

 

Wie wir uns sehen

Wir sehen uns als Qualitätsmarke für Coaching, speziell im deutschen Markt, wo es eine verwirrende Vielzahl von Coachs, Ausbildungen und Zertifizierungen gibt. Hier braucht es aus unserer Sicht eindeutige Richtlinien, um zu erkennen, was ein guter bzw. professioneller Coach ist.

 

Deshalb prüfen wir sehr sorgfältig, wer bei uns Mitglied wird. Zudem haben wir klare Erwartungen an das ethische und professionelle Verhalten. Hier setzt die ICF seit über 20 Jahren Standards mit ihren Ethischen Richtlinien, den 11 Kernkompetenzen und der einzigen international anerkannten Zertifizierung.

 

Voraussetzung der ICF-Mitgliedschaft sind Nachweise einer fundierten Coaching-Ausbildung sowie der aktuellen Tätigkeit als Coach.

 

Die ICF-Zertifizierung, bereits 1998 eingeführt, ist die international am weitesten verbreitete, unabhängige und zugleich die einzige weltweit anerkannte Coaching-Zertifizierung. Aktuell gibt es über 20.000 (Stand November 2016) ICF-zertifizierte Coachs, weltweit, darunter auch Mitglieder anderer Verbände, da die Zertifizierung nicht an eine Mitgliedschaft gebunden ist. In zahlreichen internationalen Konzernen und Organisationen (zum Beispiel IBM und NASA) ist eine ICF-Zertifizierung mittlerweile Voraussetzung für die Aufnahme in den Coaching-Pool.

 

Die ICF definiert Coaching als „partnerschaftlichen und zum Nachdenken anregenden Prozess, der Menschen und Organisationen kreativ dabei unterstützt, ihr persönliches und professionelles Potential zu steigern." Wir sehen Klienten als Experten ihres eigenes Lebens und sind der Überzeugung, dass sie über genügend Ressourcen verfügen, ihre Ziele eigenverantwortlich zu erreichen.

 

Sie suchen einen professionellen Coach?

Dann finden Sie unter den derzeit über 450 in Deutschland arbeitenden ICF-Mitgliedern sicher den Passenden. Über den Menüpunkt „Coachs" haben Sie die Möglichkeit, alphabetisch, nach Bundesland oder nach Zertifizierungsgrad zu suchen.

 

Sie überlegen sich, bei der ICF Mitglied zu werden?

Dann bietet Ihnen die ICF eine Reihe attraktiver Mitgliedsvorteile, wie z.B.

  • regelmäßige Regionaltreffen mit Workshops, Austausch und Networking,
  • nationale und internationale Konferenzen,
  • aktuelle Informationen über den Coaching-Markt,
  • Zugang zu internationalen Ressourcen und Fortbildungs-möglichkeiten,
  • über 30 Interessens- und Arbeitsgruppen zu speziellen Coachingthemen und vieles mehr.

Alle Details finden Sie hier.

Sie suchen eine ICF akkreditierte Coachausbildung?
Im Bereich „Zertifizierung“ finden Sie unter ICF-akkreditierte Ausbildungen, eine Liste von ICF-akkreditierten  Instituten in Deutschland, Österreich und der Schweiz,  die die umfassenden Kriterien der International Coach Federation für Ausbildungen erfüllen (ACTP oder ACSTH)  und die diese Ausbildungen auf Deutsch anbieten.

Sie haben Fragen bzw. Anregungen?

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Kontaktaufnahme!

 

Unser besonderer Dank gilt allen ehrenamtlichen Chapter Hosts, Helfern und Aktiven, die uns allen ein inspirierendes und reges Verbandsleben ermöglichen!


Regionale Chapterveranstaltungen

| Dieter Wunderlich

Entdecke Deine Stärken - Coaching mit dem StrengthsFinder®


Der StrengthsFinder® von Gallup (neuerdings CliftonStrengths®) ist ein Online-Assessment zur Identifikation von Talenten und Stärken von Individuen...

mehr >

| Martin Hauptmeier

LEIDER ABGESAGT - Gesund führen – Psychologische Strategien der gesunden Mitarbeiterführung


Vortrag zum Einfluss von Führungsverhalten auf die psychische Gesundheit von Mitarbeitenden.

mehr >

| Doris van de Sand

Was Sie schon immer über die Zertifizierungen (und die Re-Zertifizierung) der ICF wissen wollten …


Was Sie schon immer über die Zertifizierungen (und die Re-Zertifizierung) der ICF wissen wollten …

Webinar mit den Vorstandsmitgliedern Doris van de...

mehr >

| Silke Wüstholz

Selbst und ständig? Oder selbstbestimmt und zufrieden?


Als Coach weiß „man“ in der Regel, auf was es ankommt und wozu ein gutes Stressmanagement gut und wichtig ist – für die Klienten. In der...

mehr >

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

 

Virtual Education

 

Europas größte Life-Webinar Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

Coaching Magazin mit 25% Rabatt


Kooperation mit dem Coaching Magazin von Christopher Rauen

mehr >

Newsletter bestellen

Kennwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.

Zurück zum Anmeldeformular