International Coach Federation Deutschland

Intuition für Coachs - trainiere sie und setze sie professionell ein

Im Workshop klärst du für dich dein bisheriges Verhältnis zur Intuition und welche Vorannahmen dir möglicherweise für den professionellen Einsatz deiner Intuition im Wege stehen.

Du erfährst, wie Coachs die verschiedenen Stimmen der Intuition unterscheiden können. Nur so wird es möglich, Intuition nicht nur als vages Bauchgefühl im Coaching einzusetzen, sondern sie bewusst für verschiedene Fragestellungen abzurufen und dem Klienten als Hypothese anzubieten.

Anhand von zwei Praxisübungen kannst du ausprobieren, wie wir mit dem gezielten Einsatz unseres Universalinstruments Intuition in Coachingprozesse einen höhere Grad an Authentizität schaffen, schneller auf das wirkliche Anliegen kommen und Klienten selbst besser in Verbindung mit ihrer Intuition bringen können, um komplexe Probeme zu lösen.

Im fachlichen Austausch sammeln wir, mit welchem Repertoire wir schon längst intuitiv im Coaching unterwegs sind und überlegen gemeinsam, wie der Einsatz von Intuition hier noch professionalisiert werden könnte.

 

Referentin: Dr. Martina Nohl

Dr. Martina Nohl ist Essenzcoach und arbeitet seit über 20 Jahren mit Menschen daran, ihr sinnvolles Leben und erfülltes Berufsleben auf den Weg zu bringen.
Weiterhin ist sie Inhaberin der Kompetenzplattform für Coachs „Kompetenz für Coachs“ und gibt hier ihr Wissen in Supervision, Positionierungscoachings, Seminaren und in vielen Arbeitshilfen für Coachs weiter.


In ihrem letzten Fachbuch „Intuition für Coachs“ hat sie die Basis der Fachdiskussion für den professionellen Einsatz von Intuition im Coaching gelegt.

Mehrwert für die Teilnehmer:

  • Klärung des bisherigen Verhältnisses zur Intuition, um eine solide Basis für den professionellen Einsatz zu schaffen.
  • Erlernen von Techniken zur Unterscheidung verschiedener Stimmen der Intuition, um diese gezielt im Coaching einzusetzen.
  • Erfahrung der eigenen Intuition mit experimentellen Methoden, um Intuition live und in Farbe zu erleben.
  • Bewusster Einsatz der Intuition als Werkzeug, um Prozess-Hypothesen zu generieren und dem Klienten anzubieten.
  • Professionalisierung des Intuitionseinsatzes durch fachlichen Austausch und Reflexion über bereits angewendete Methoden im Coaching

 

Weitere Informationen

Intuition im Coaching / Das Unbewusste nutzen

 

CCEU:

Core Competencies         0.75

Resource Development   0.75

 

Datum:

Di., 18. Juni 2024, 19:00 – 20:30 Uhr

 

Bitte erwerbe Dein Ticket auf Eventbrite

 

 

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Mär 2022

ICF pro Bono Coaching


für Menschen die direkt und indirekt von politischen Ereignissen betroffen sind.

Weiterlesen

16 Feb 2022

Coaching-Umfrage 2021


20 Jahre Coaching-Umfrage unseres Mitgliedes Jörg Middendorf. Die Ergbenisse sind veröffentlicht.

Weiterlesen

05 Feb 2021

ICF Global Coaching Study 2020 veröffentlicht


Laut ICF Global Coaching Study 2020 sind Hindernis Nr. 1 für den Coaching-Beruf unausgebildete Personen, die sich als Coaches bezeichnen.

Weiterlesen

Newsletter bestellen test1