International Coach Federation Deutschland

Erfolg braucht ein Gesicht: So funktioniert Marketing für Coaches

 

Inhalte und Ablauf:
 

Wer es schafft, sich selbst authentisch zur Marke zu machen, bleibt länger im Gedächtnis seiner Kunden. Und wird erst dann nachhaltig erfolgreich. "Personal Branding heißt das Zauberwort und ohne geht es einfach nicht mehr“ sagt Ben Schulz. Identität ist einer der Schlüsselfaktoren. Denn Marketing funktioniert bei Trainern, Beratern und Coaches anders! Ben Schulz zeigt uns, welche Bausteine wir für unsere Erfolgsstory brauchen und wie wir diese gezielt einsetzen.


Unser Referent:

Ben Schulz ist Sparringspartner und Troubleshooter im Personal Branding. Der Marketing-Experte und Geschäftsführer der Agentur werdewelt begleitet seit vielen Jahren Firmen, Institute und einflussreiche Persönlichkeiten zu den Themen Strategie, Positionierung, Identität und Marketing. Zu seinen Kunden zählen Menschen wie Walter Kohl, Edgar K. Geffroy und Prof. Dr. Lothar Seiwert. Er ist Autor mehrerer Bücher und stand bei kabel eins für 'Abenteuer Leben' vor der Kamera.

 

 

 

Anmeldung:

Wenn Sie am 11. April dabei sein möchten, melden Sie sich bitte
bis spätestens 7. April per Email an silvia.richter-kaupp@coachfederation.de an. 

 

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Mär 2022

ICF pro Bono Coaching


für Menschen die direkt und indirekt von politischen Ereignissen betroffen sind.

Weiterlesen

16 Feb 2022

Coaching-Umfrage 2021


20 Jahre Coaching-Umfrage unseres Mitgliedes Jörg Middendorf. Die Ergbenisse sind veröffentlicht.

Weiterlesen

15 Feb 2022

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2021 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2022 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

Newsletter bestellen