International Coach Federation Deutschland

Zertifizierungen der ICF

Bei der ICF gibt es Zertifizierungen für Coaches (Personen) und Akkreditierungen für Trainings-Programme (Aus- und Weiterbildungen). Beide Verfahren laufen online über die Webseite coachfederation.org und werden dort ebenfalls erläutert ("ICF Credential" und "Accredit a Program").

Zertifizierungen müssen regelmäßig alle drei Jahre erneuert werden, das gilt auch für Akkreditierungen.

Eine Mitgliedschaft bei ICF ist nicht Voraussetzung für eine Zertifizierung. Umgekehrt ist eine Zertifizierung auch nicht Voraussetzung für die Mitgliedschaft bei ICF.

ICF Deutschland unterstützt Coaches und Institute bei Zertifizierung und Akkreditiereung, führt diese jedoch nicht selbst durch. Auf unseren Seiten wenden wir uns hauptsächlich an Coaches, die hier mehr über die Zertfizierungen erfahren können. Alle Informationen stehen auch auf der globalen Webseite coachfederation.org zur Verfügung.

Anträge zur Zertifizierung stellen Sie also immer über die Webseite von ICF Global. Man kann nach und nach alle für die Antragstellung erforderlichen Angaben machen und Dokumente hochladen.

Beachten Sie bitte die aktuellen Meldungen (auch bzgl der Corona Pandemie) auf der globalen Webseite: bis zum Dezember 2020 gelten andere Regeln bzgl. der bezahlten Coachingstunden im Verhältnis zu den Pro Bono Stunden; der Zeitraum der zuletzt geleisteten Stunden wird von 18 auf 24 Monate angehoben und einiges mehr. Ab Juli 2020 werden sich die Bedingungen für die Leistungsnachweise (Transskripte der aufgenommenen Sitzungen im ACSTH- und Portfolio-Pfad) ändern.

Näheres dazu in der nächsten Virtual Education zum Thema Zertifizierungen am 17.10.

Bis dahin können Sie sich durch unseren interaktiven Entscheidungsbaum
"Welche ICF-Zertifizierung ist die richtige für mich?" klicken.

Das untenstehende Video erklärt, wie einfach der Portfolio Pfad am Beispiel eines PCC ist:

Drei Wege zum ACC

Drei unterschiedliche Zertifizierungswege zum ACC: Die Unterschiede gibt es bei Aufwand, Preis und Dauer der Bearbeitung.

Voraussetzungen für den ACC (Associate Certified Coach)

Das Paket mit Mentoring: ACC ACTP Pfad

ICF Accredited Coach Training Program
(ICF akkreditiertes Coach-Training Programm)

Die Trainings: ACC ACSTH Pfad

ICF Approved Coach Specific Training Hours
(ICF anerkannte coachspezifische Trainingsstunden)

Der aufwändige Weg: ACC Portfolio Pfad

Wenn kein ICF akkreditiertes coachspezifisches Trainingsprogramm bzw. anerkannte coach-spezifische Trainingsstunden vorliegen.

Abschluss eines gesamten ICF akkreditierten Coach Training Programms (ACTP).

Nachweis von ICF von anerkannten coachspezifischen Trainingsstunden (ACSTH) von mindestens 60 Stunden.

Abschluss eines coachspezifischen Trainings von mindestens 60 Stunden; ausführliche und aussagefähige Dokumentation der Trainingsinhalte.

Wichtig: Eine Sammlung von einzelnen Stunden als Nachweis der Teilnahme an Veranstaltungen, bei denen man CCE-Stunden (Continuing Coach Education) erhalten hat, werden nicht als „coachspezifische Ausbildung“ für eine ACC Zertifizierung anerkannt.

 

Dokumentation von 100 Stunden Erfahrung als Coach, davon müssen mindestens 75 Stunden bezahlte Stunden sein (100 hours (75 paid) of coaching experience) mit mindestens 8 Klienten. Anerkannt werden nur die Stunden, die nach Beginn des ICF akkreditierten Coach-Training-Programms stattgefunden haben. Mindestens 25 dieser Stunden müssen während der letzten 18 Monate vor der Antragstellung stattgefunden haben.

Dokumentation von 100 Stunden Erfahrung als Coach , davon müssen mindestens 75 Stunden bezahlte Stunden sein (100 hours (75 paid) of coaching experience) mit mindestens 8 Klienten. Anerkannt werden nur die Stunden, die nach Beginn des ICF akkreditierten Coach-Training-Programms stattgefunden haben. Mindestens 25 dieser Stunden müssen während der letzten 18 Monate vor der Antragstellung stattgefunden haben.

Dokumentation von 100 Stunden Erfahrung als Coach, davon müssen mindestens 75 Stunden bezahlte Stunden sein (100 hours (75 paid) of coaching experience) mit mindestens 8 Klienten. Anerkannt werden nur die Stunden, die nach Beginn des Coach-Training-Programms stattgefunden haben. Mindestens 25 dieser Stunden müssen während der letzten 18 Monate vor der Antragstellung stattgefunden haben.

Bestehen des Coach-Wissenstests Coach_Wissenstests_(CKA) mit mindestens 70%.

Bestehen des Coach-Wissenstests Coach_Wissenstests_(CKA) mit mindestens 70%.

Bestehen des Coach-Wissenstests Coach_Wissenstests_(CKA) mit mindestens 70%.

 

Bei der Antragstellung: Nachweis von 10 Stunden dokumentiertem Coaching durch einen ICF anerkannten Mentor (10 hours of Mentor Coaching)

Bei der Antragstellung: Nachweis von 10 Stunden dokumentiertem Coaching durch einen ICF anerkannten Mentor (10 hours of Mentor Coaching)

 

Leistungsevaluation (Performance evaluation): Audioaufzeichnung und Transkription einer Coachingsitzung (muss bei der Antragstellung hochgeladen werden).

Leistungsevaluation (Performance evaluation): Audioaufzeichnung und Transkription einer Coachingsitzung (muss bei der Antragstellung hochgeladen werden).

ICF Mitglieder: $100 USD
Nicht-Mitglieder: $300 USD

Bearbeitungszeit: Ca. 4 Wochen

ICF Mitglieder: $300 USD
Nicht-Mitglieder: $500 USD

Bearbeitungszeit: Ca. 4 Wochen

ICF Mitglieder: $400 USD
Nicht-Mitglieder: $600 USD

Bearbeitungszeit: Ca. 14 Wochen

Drei Wege zum PCC

Drei unterschiedliche Zertifizierungswege zum PCC: Die Unterschiede gibt es bei Aufwand, Preis und Dauer der Bearbeitung.

Voraussetzungen für den PCC (Professional Certified Coach)

Paket mit Mentoring: PCC ACTP Path

ICF Accredited Coach Training Program
(ICF akkreditiertes Coach-Training Programm)

Trainings: PCC ACSTH Path

ICF Approved Coach Specific Training Hours
(ICF anerkannte coachspezifische Trainingsstunden)

Der aufwändige Weg: PCC Portfolio Path

Wenn kein ICF akkreditiertes coachspezifisches Trainingsprogramm bzw. anerkannte coach-spezifische Trainingsstunden vorliegen.

Abschluss eines gesamten ICF akkreditierten Coach Training Programms  ACTP).

Nachweis von ICF von anerkannten coachspezifischen Trainingsstunden (ACSTH) von mindestens 125 Stunden.

Abschluss eines coachspezifischen Trainings von mindestens 125 Stunden; ausführliche und aussagefähige Dokumentation der Trainingsinhalte.

 

Dokumentation von 500 Stunden Erfahrung als Coach, davon müssen mindestens 450 Stunden bezahlte Stunden sein (500 hours (450 paid) of coaching experience) mit mindestens 25 Klienten. Anerkannt werden nur die Stunden, die nach Beginn des ICF akkreditierten Coach-Training-Programms stattgefunden haben. Mindestens 50 dieser Stunden müssen während der letzten 18 Monate vor der Antragstellung stattgefunden haben.

Dokumentation von 500 Stunden Erfahrung als Coach, davon müssen mindestens 450 Stunden bezahlte Stunden sein (500 hours (450 paid) of coaching experience) mit mindestens 25 Klienten. Anerkannt werden nur die Stunden, die nach Beginn des ICF akkreditierten Coach-Training-Programms stattgefunden haben. Mindestens 50 dieser Stunden müssen während der letzten 18 Monate vor der Antragstellung stattgefunden haben.

Dokumentation von 500 Stunden Erfahrung als Coach, davon müssen mindestens 450 Stunden bezahlte Stunden sein (500 hours (450 paid) of coaching experience) mit mindestens 25 Klienten. Anerkannt werden nur die Stunden, die nach Beginn des Coach-Training-Programms stattgefunden haben. Mindestens 50 dieser Stunden müssen während der letzten 18 Monate vor der Antragstellung stattgefunden haben.

Bestehen des Coach-Wissenstests Coach_Wissenstests_(CKA)mit mindestens 70%.
Wenn der CKA bereits bei einer ACC-Zertifzierung abgelegt wurde, entfällt der CKA bei der PCC-Zertifizierung.

Bestehen des Coach-Wissenstests Coach_Wissenstests_(CKA)mit mindestens 70%.

Wenn der CKA bereits bei einer ACC-Zertifzierung abgelegt wurde, entfällt der CKA bei der PCC-Zertifizierung.

Bestehen des Coach-Wissenstests Coach_Wissenstests_(CKA)mit mindestens 70%.

Wenn der CKA bereits bei einer ACC-Zertifzierung abgelegt wurde, entfällt der CKA bei der PCC-Zertifizierung.

 

Bei der Antragstellung: Nachweis von 10 Stunden dokumentiertem Coaching durch einen ICF anerkannten Mentor (10 hours of Mentor Coaching)

Bei der Antragstellung: Nachweis von 10 Stunden dokumentiertem Coaching durch einen ICF anerkannten Mentor (10 hours of Mentor Coaching)

 

Leistungsevaluation (Performance evaluation): Audio-aufzeichnungen und Transkriptionen von zwei Coaching-sitzungen (müssen bei der Antragstellung hochgeladen werden).

Leistungsevaluation (Performance evaluation): Audioaufzeichnungen und Transkriptionen von zwei Coachingsitzungen (müssen bei der Antragstellung hochgeladen werden).

ICF Mitglieder: $300 USD
Nicht-Mitglieder: $500 USD

Bearbeitungszeit: Ca. 4 Wochen

ICF Mitglieder: $575 USD
Nicht-Mitglieder: $775 USD

Bearbeitungszeit: Ca. 14 Wochen

ICF Mitglieder: $675 USD
Nicht-Mitglieder: $875 USD

Bearbeitungszeit: Ca. 18 Wochen

E i n Weg zum MCC

Für den MCC (Master Certifed Coach) gibt es nur einen Zertifizierungsmodus.

Voraussetzungen für die Antragstellung:

eine noch aktuelle PCC-Zertifizierung (seit 1. März 2019)

200 Stunden coachspezifisches Training.

10 Stunden Mentor-Coaching.

Dokumentation von 2.500 Stunden (2.250 bezahlt) Coaching-Erfahrung mit mindestens 35 Klienten

Leistungsevaluation = zwei Audioaufzeichnungen und Transkriptionen von Coaching-Sitzungen (müssen bei Antragstellung hochgeladen werden). Die Coaching-Sitzung kann nach wie vor auf Deutsch sein, das Transkript muss dann aber für die Einreichung ins Englische übersetzt  werden. Weitere Sprachen, die als Transkript-Übersetzungen akzeptiert werden sind Franzöisch, Italienisch und Spanisch.

Bestehen des Coach_Wissenstests_(CKA) – außer er wurde bereits im Rahmen einer vorhergehenden ACC oder PCC Zertifizierung bestanden.

ICF Mitglieder: $575 USD
Nicht-Mitglieder: $775 USD

Bearbeitungszeit: Ca. 18 Wochen

 

 

Seit 31. Juli 2018 können nur noch Stunden als Coaching-Erfahrung aufgeführt werden, die nach Beginn des coach-spezifischen Trainings geleistet wurden.

 

 

 

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

19 Nov 2020

Neuer Vorstand gewählt


Die Mitgliederversammlung ICF Deutschland e.V. hat gewählt. Neue Vorstände nehmen das Amt an.

Weiterlesen

Newsletter bestellen