International Coach Federation Deutschland

Übersicht über Zertifizierungen

 

 

 

Für den MCC (Master Certifed Coach) gibt es nur einen Zertifizierungsmodus.

Voraussetzungen für die Antragstellung:

200 Stunden coachspezifisches Training.

10 Stunden Mentor-Coaching.

Dokumentation von 2.500 Stunden (2.250 bezahlt) Coaching-Erfahrung mit mindestens 35 Klienten

Leistungsevaluation = zwei Audioaufzeichnungen und Transkriptionen von Coaching-Sitzungen (müssen bei Antragstellung hochgeladen werden).

Bestehen des Coach Wissenstests (CKA) – außer er wurde bereits im Rahmen einer vorhergehenden ACC oder PCC Zertifizierung bestanden.

ICF Mitglieder: $575 USD
Nicht-Mitglieder: $775 USD

Bearbeitungszeit: Ca. 18 Wochen

 

 

Für weitere Informationen zu Formaten, Abläufen und Anforderungen laden Sie sich bitte das jeweilige ebook herunter. 

Hinweis: die Dokumente sind in Bearbeitung und die aktuellen Bedingungen sind deshalb nur auf der englischen Seite zu sehen.

* Bewerber mit einem PCC benötigen keine Mentorcoaching Stunden und müssen kein schriftliches Examen ablegen.

** Die zusätzliche Prüfungsgebühr fällt bei den Bewerbern an, die NICHT an einem ICF-akkreditierten Institut ausgebildet und geprüft worden sind (und deshalb das zeitaufwendigere, sogenannte „portfolio exam“ durchlaufen).

Alle Preise vorbehaltlich - Nicht-Mitglieder zahlen zusätzliche US $200 pro Zertifizierungsantrag.

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

News

Die International Coach Federation (ICF) hat die neueste Forschungsarbeit der Branche, die „ICF Global Coaching Study 2016" veröffentlicht.

mehr >

Siegel „TOP-Coach 2016“ erfüllt nicht, was es verspricht: Keine zuverlässige Orientierung für Ratsuchende.

mehr >

Newsletter bestellen

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?