International Coach Federation Deutschland

Coaching aus Perspektive der emotionalen Intelligenz und emotionalen Führung

Sie möchten sich als Führungskraft durchsetzen und Ihre Ziele erreichen? Die Frage ist wie? Mit dem Kopf durch die Wand? Oder besser in Kooperation mit Ihrem Umfeld/ mit den Menschen? Nachhaltig für Erfolg sorgend.

Für uns als Coaches und Führungskräfte bedeutet dies konkret: Wie gelingt emotionale Bindung dauerhaft? Wie lässt sich Zufriedenheit steigern, ein attraktives Umfeld gestalten und Qualitätsmomente erschaffen? Welche Grundbedürfnisse sind entscheidend? Im Vortrag erfahren Sie, was der Schlüssel für das Gelingen emotionaler Intelligenz im Führungs- und Coaching-Alltag ist und wie sich emotionale Intelligenz praxisorientiert trainieren lässt. Im Fokus steht, wie wir gut Beziehung mit uns selbst und darauf aufbauend mit anderen Menschen gestalten können. Denn wer sich selbst gut führen kann, hat eine wesentliche Basis geschaffen, um auch andere gut führen zu können.

Unser Referent

Peter Mertingk, Diplom-Betriebswirt (FH), trainiert und coacht seit vielen Jahren Führungskräfte und Teams aus unterschiedlichsten Branchen, Unternehmer/innen und Inhaber in Fragen rund um die emotionale Intelligenz und Führung. Weitere Informationen hier

Ablauf des Abends

Zu den wesentlichsten Kernpunkten des Vortragsthemas erwarten Sie Demos, Übungen, Filme, Beispiele aus der Praxis für die Praxis. Persönliche Coaching-Erfahrung und -Wissen aus unterschiedlichstem Kontext fließen praxisorientiert ein. Die wissenschaftlichen Grundlagen emotionaler Intelligenz nach Daniel Goleman gepaart mit modernen Coaching Ansätzen sowie vielerlei Erkenntnissen aus den Neurowissenschaften; zusammen mit Bekanntem bildet sich eine harmonische Synthese.

  • Handout (inkl. Lückentext/für zusätzliche Notizen)
  • (Partner-)Übungen je nach Schwerpunkt bzw. Interessenslage der Gruppe

 

Lernziele

  • Unterschiedliche Formen von Intelligenz differenziert wahrnehmen und abgrenzen.

  • Die fünf Kriterien emotionaler Intelligenz - inkl. Selbsteinschätzung - lösungsorientiert in die Praxis übertragen und Anzeichen eines hohen EQ zu erkennen. (Selbstwahrnehmung, Selbststeuerung)

  • Eigene Führungsstile - inkl. Selbsteinschätzung - differenziert wahrnehmen und mit Blick auf Auswirkung in Kommunikation und Beziehung bewusster gestalten. Das Wesen emotional brillanten Führungsstils erfassen.

  • Kommunikation und Beziehungen emotional intelligent gestalten.

  • Ein Umfeld für sich selbst und für andere bewusst so gestalten, dass nachhaltig gute und sehr gute Leistungen erbracht werden können (emotionale Mitarbeiterbindung).

 

Veranstaltungsort

In den Räumen von Inmetra®
Zeppelinallee 95 / Ecke Franz-Rücker-Str.
60487 Frankfurt- Bockenheim

Zeit

18.30h Ankommen
18:45h Begrüßung - ICF und Coaching Hot Topic
19:00h Interaktiver Vortrag und Diskussion
20:15h Networking und Abendessen

Ihr Beitrag

Gäste: 25,- Euro
ICF Global Member: 20,- Euro
ICF Mitglied Deutschland: 10,- Euro

 

Anmeldung

Zu den Chapter Abenden und Vorträgen melden Sie sich bitte per E-Mail an:

heide.sachter@coachfederation.de

 

 

 

 

 

 


< zurück

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

 

Virtual Education

 

Europas größte Life-Webinar Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

Coaching Magazin mit 25% Rabatt


Kooperation mit dem Coaching Magazin von Christopher Rauen

mehr >

Newsletter bestellen

Kennwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.

Zurück zum Anmeldeformular