International Coach Federation Deutschland

Ich und die anderen – der Einfluss der eigenen Wirkung auf soziale Interaktion

Ich und die anderen –

der Einfluss der eigenen Wirkung auf soziale Interaktion

Oder: Was Selbst- und Fremdbild mit Kommunikation zu tun hat

 

Unsere Expertin ist: Alexandra Elflein www.elflein-coaching.de

Alexandra Elflein ist Psychologin und hat nach dem Studium zunächst 10 Jahre in der freien Wirtschaft im Personalbereich gearbeitet, zuletzt als Personalleiterin. Seit 2014 arbeitet sie als freiberufliche Psychologin und Business Coach, seit 2017 auch als Systemische Beraterin und in der therapeutischen Kinder- und Jugendhilfe.

Seit 2013 veranstaltet sie fast jedes Semester für Studierende der Uni Karlsruhe KIT einen 4-tägigen Workshop zum Thema Selbst- und Fremdbild, inklusive Durchführung einer Fragebogenerhebung zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung. Der ICF-Chapter-Abend zeigt einen kleinen Ausschnitt dieses Workshops.

Inhalte:

Im Berufsalltag, in der Familie, beim Hobby… nirgends können wir soziale Kontakte wirklich vermeiden, selbst wenn wir dies wollten. Diese Kontakte sind auch immer geprägt von unterschiedlicher Wahrnehmung, verschiedenen Persönlichkeiten, individuellen Kommunikationsstilen und der eigenen Wirkung auf andere Menschen - bewusst oder unbewusst. Wir können nicht "nicht kommunizieren", in irgendeiner Form wirken wir immer nach außen. Aber wie sehen andere mich genau und wie stark unterscheidet sich dieses Fremdbild von meinem Selbstbild? Wie stark differiert Wahrnehmung? Und was kann dabei "schief laufen"?

Ziel / Nutzen:

Paul Watzlawick sagte: „Jeder meint, dass seine Wirklichkeit die wirkliche Wirklichkeit ist.“ Wenn man sich nun über verschiedene Blickwinkel, über die eigene Außenwirkung und den "Gap" zwischen Selbst- und Fremdbild klar wird, kann man auch Kommunikation, soziale Interaktion und die Mechanismen besser verstehen. Dies wiederrum hilft dabei, zwischenmenschliche Beziehungen zu verbessern, Gruppenarbeiten positiver zu gestalten und beruflich schneller seine eigenen Ziele zu erreichen.

 

Agenda:

 

18:45 Uhr:    Eintreffen & Ankommen

 

19:00 Uhr:    Networking, Marktplatz, Fingerfood

 

19:15 Uhr:    Interaktiver Vortrag / Workshop

 

20:45 Uhr:    Vorschau auf kommende Events 

Ort: Schlosshotel Karlsruhe, Bahnhofplatz 2, 76137 Karlsruhe www.schlosshotelkarlsruhe.de 

 

 

 

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 07. September 2018 per Email an

 

silvia.richter-kaupp@coachfederation.de

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Mär 2022

ICF pro Bono Coaching


für Menschen die direkt und indirekt von politischen Ereignissen betroffen sind.

Weiterlesen

16 Feb 2022

Coaching-Umfrage 2021


20 Jahre Coaching-Umfrage unseres Mitgliedes Jörg Middendorf. Die Ergbenisse sind veröffentlicht.

Weiterlesen

15 Feb 2022

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2021 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2022 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

Newsletter bestellen