International Coach Federation Deutschland

Zwangsbeglückung mit Coaching – Was steckt dahinter? Wie damit umgehen?

In diesem interaktiven Meeting geht es um das heikle Thema der Freiwilligkeit in der Coachingbeziehung. Welche Erwartungen und Widerstände vom Coach und Coachee, auch unbewusste, können sich erschwerend auf den Prozess auswirken? Was sind bei verfahrenen Situationen die Möglichkeiten den Prozess konstruktiv zu gestalten? Was sollte vermieden oder darf nicht gemacht werden? Welche Antworten finden sich in den ICF Ethikrichtlinien und Kernkompetenzen? Das Meeting ist auf 12 Teilnehmende beschränkt, die sich mit Kammera und Mikrophon aktiv einbringen.

Unsere Referentin: Christine Kranz, MCC

Christine Kranz (MCC) ist seit über 30 Jahren Top Executive Coach, Autorin und Gründerin der Symbolon AG. Im Jahr 2000 entwickelte sie die Symbolon-Methode® und Symbolon-Profile, welche auf der Basis von Kunstwerken, Symbolen und Archetypen aufgebaut sind. Christine Kranz ist Pionierin im Kunstcoaching und der Entwicklung von Reflexionskompetenz in der Wirtschaft. 2002 gründete sie die Symbolon-Academy, 2017 erweiterte sie das Programm mit der E-Learning Academy. Teile der Weiterbildungen und Lizenzierungen, die alle online verfügbar sind, lässt sie jährlich von der ICF anerkennen.

 

Nutzen für die Teilnehmenden

  • Der Nutzen von Widerstand verstehen und der Umgang damit verbessern
  • Die Falle von Übertragung und Gegenübertragung erkennen
  • Durch Fallbeispiele lernen
  • Aktiver Austausch und gegenseitige Spiegelung

 

Weitere Informationen

 

https://www.symbolon.com/

“Hilflose Helfer – über die seelische Problematik der helfenden Berufe“ von Wolfgang Schmidbauer

„Durch Selbstreflexion zum Erfolg – Potenziale erkennen, Persönlichkeit entwickeln, Ziele erreichen“ von Christine Kranz

 


CCEU
Informationen folgen auf Eventbrite.

 

Tickets
Bitte Erwerben Sie Ihre Tickets auf Eventbrite

 

Eckdaten
Do., 20. Mai 2021 18:30 - 20:00 Uhr

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Feb 2021

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2020 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2021 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

05 Feb 2021

ICF Global Coaching Study 2020 veröffentlicht


Laut ICF Global Coaching Study 2020 sind Hindernis Nr. 1 für den Coaching-Beruf unausgebildete Personen, die sich als Coaches bezeichnen.

Weiterlesen

27 Mär 2020

Pro Bono Coaching für Coaches


Zertifizierte ICF-Coaches stehen bereit, damit Kolleginnen und Kollegen gestärkter agieren können, um so gelassen und resilient wie möglich diese...

Weiterlesen

Newsletter bestellen