International Coach Federation Deutschland



Das BCO Büro für Coaching und Organisationsberatung bei Köln ist spezialisiert auf die Themen Business Coaching sowie Kommunikation & Kooperation. Unsere Kernkompetenz ist die Beratung von Unternehmen und das Coaching von Führungskräften mit dem Ziel die Effektivität und das Klima der Zusammenarbeit zu verbessern. Dazu arbeiten wir in einem Team von 10 Beratern, die alle einen tiefen Hintergrund in den Bereichen Psychologie und Organisation haben. Seit der Gründung des BCO haben wir über 30 Fachartikel und mehrere Bücher bzw. Buchbeiträge zu dem Themen Coaching und Konflikt veröffentlicht und sind somit immer in aktuelle Diskussionen um die Weiterentwicklung unserer Themen engagiert. Ein Beispiel dafür ist die einzigartige Langzeitstudie zum Coaching-Markt in Deutschland, die das BCO seit 2002 jährlich, aktuell zusammen mit dem Roundtable der Coachingverbände (RTC), durchführt.

Lösungsfokussierte Team-Coaching Fortbildung mit 10% Rabatt für ICF Mitglieder

Fortbildung zum international zertifizierten Reteaming-Coach® Das BCO Köln bietet als einziges deutsches Institut die zertifizierte zweitägige Fortbildung plus Supervision zum Reteaming®-Coach an, die in Kooperation mit dem Helsinki Brief Therapy Institute zur lösungsfokussierten Arbeit (Ben Furman und Tapani Ahola) durchgeführt wird. Abschluss als zertifizierter Reteaming®-Coach. Das Reteaming-Buch zur Fortbildung ist erschienen im Springer Verlag.

Mehr Infos unter www.bco-koeln.de/conflict-und-cooperation/reteaming/


Weiterentwicklung für ausgebildete Coaches

Neben einer umfassenden, methodenübergreifenden Coachausbildung für Berater, Trainer HR-Experten und Führungskräfte wendet sich die BRIDGEHOUSE Coach Academy mit ihren Advanced Coaching Programmen an ausgebildete und praktizierende Coaches, die sich kontinuierlich weiterbilden wollen und ihrem Coaching jenseits üblicher Coaching Methoden noch mehr Substanz, Tiefe und Nachhaltigkeit verleihen wollen.

Akkreditierte Advanced Coaching Programme

Dazu gehört das Programm Selbstwirksamkeit im Coaching, in dem Sie sich als Coach mit ihrer Wirkung und allem, was Sie als Mensch und Persönlichkeit im Coaching einbringen, bewusst machen, auseinandersetzen und weiterentwickeln. Sie lernen dadurch ihre einmalige Coaching-Präsenz bewusst zu gestalten und wirksam einzusetzen. 

Im Programm Coaching the Being erfahren Sie als Coach, wie sie im Coaching eine größere Tiefe erzeugen können. Sie erkennen schneller die Angebote ihrer Klienten, die den Zugang zu tieferliegenden Themen darstellen und helfen, der Veränderung  durch den Zugang zur Identität des Klienten eine sinnstiftende Bedeutung zu verleihen.

Beide Programme zahlen dabei auf die Ausbildung und Vertiefung der ICF-Kernkompetenzen ein.Für Ihre Re-zertifizierung erhalten Sie durch Ihre Teilnahme die vom ICF verlangten Continuing Coach Education (CCE) units.

Was auch immer Ihnen in Bezug auf Ihre Weiterentwicklung als Coach wichtig ist, durch die Teilnahme an den BRIDGEGHOUSE Advanced Coaching-Programmen entwickeln Sie sich und wachsen als Mensch und Coach.

Selbstwirksamkeit im Coaching. BRIDGEHOUSE Advanced Coaching Programm

Core: 11,00 │ Resource Development: 10,00 │ Total CCEUs: 21
10% Rabatt für ICF Deutschland e.V. / Chapter Germany Mitglieder

26.-28. Juni und 18.-20. September 2020 nahe Berlin

Infos unter coachacademy.bridgehouse.de/de/selbstwirksamkeit-im-coaching/

Coaching the Being. BRIDGEHOUSE Advanced Coaching Programm

Core: 9,5 │ Resource Development: 7,5 │ Total CCEUs: 18
10% Rabatt für ICF Deutschland e.V. / Chapter Germany Mitglieder

22- 24. Mai und 02.-04. September 2020 nahe Berlin

Infos unter https://coachacademy.bridgehouse.de/de/coaching-the-being/ 

 

ICF-Mentoring-Programm

Wenn Sie darüber hinaus daran interessiert sind, sich durch die International Coach Federation als Coach zertifizieren zu lassen, können Sie sich hier dafür über die BRIDGEHOUSE Coach Academy durch einen ICF-Mentor-Coaching begleiten lassen.


Als ICF-Mitglied erhalten Sie eine Ermäßigung von 10% auf alle Programme der BRIDGEHOUSE Coach Academy

 

 


 

Professional Coach Development – Get the next level

 

Das Munich Business Coaching Institute (MBCI) ist Kooperationspartner des ICF Deutschlands.

Speziell für die Anforderungen für Zertifizierungen und Rezertifizierungen von ICF Coaches haben wir Präsenz-Seminare ab 12 CCEUs konzipiert.

Höchste Qualität für Coaches

Nach einem MBCI Coach Development Seminar können Sie sicher das neu erlernte Thema professionell und souverän für Ihren Klienten anbieten.

  • Intensives und nachhaltiges Erlernen von Coaching Themen durch 2 Tages Seminare
  • Intensives Training durch Experten
  • Intensives Erleben der Methoden mit allen Sinnen und über alle Lernkanäle
  • Intensive Austausch der einzelnen Teilnehmer mit dem Trainer
  • Intensives Feedback durch erfahrene Coaches an jeden einzelnen Teilnehmer
  • Intensives Einüben von Business Coaching Methoden im F2F Coaching
  • Intensive Diskussion der einzelnen Teilnehmer untereinander

 Professional Coach Development Seminar-Themen

  • USP und Vertrieb
  • Team Coaching 
  • Neuro Coaching 
  • Projektmanagement Coaching
  • Interkulturelles Coaching 
  • Coaching Tools professionell angewendet
  • Lego Serious Play 
  • Werteorientiertes Coaching

Alle Seminare finden Sie unter: https://www.mbci.de/seminare 

Ansprechspartnerin 

Prof. Evelyn Albrecht,

office@mbci.de

Phone: +49 160 90255361

 

 


 

Die Kahler Communication – KCG GmbH ist der offizielle Anbieter des Process Communication Model® in Deutschland, Österreich und der (deutschsprechenden) Schweiz. KCG bildet Coaches und Trainer in der Anwendung und Vermittlung des PCM aus, damit die zertifizierten PCM-Coaches und PCM-Trainer die Anwendung des Process Communication Model® auch selbst können und nicht nur kennen.

Die Zertifizierung im PCM umfasst daher die Anwendung der PCM-Werkzeuge

  • wie ich Beziehungen tagtäglich positiv gestalten kann,
  • wie ich mein eigenes Verhalten von einem auf den anderen Augenblick – quasi von Sekunde zu Sekunde – an das meines Gegenübers anpassen kann,
  • wie ich damit ganz schnell Zugang zu anderen Menschen aufbauen kann,
  • wie ich dabei Beziehung herstelle und
  • wie ich ganz nebenbei noch unzählige Informationen über die Persönlichkeitsstruktur sammeln kann,
  • um das alles für die Gestaltung einer für beide Seiten langfristig positiven Beziehung zu nutzen.

In der Weiterbildung zum PCM-Coach oder PCM-Trainer legen wir besonderen Wert auf die Anwendung des PCM in der Kommunikation (wie z.B. in Coaching-Gesprächen oder in Vortragssituationen). Der Prozess der Zertifizierung ist damit auch ein Verhaltenstraining, das jeden Teilnehmer auf eine Reise einlädt, seine oft versteckten Stärken der eigenen Persönlichkeit (wieder) zu entdecken.

Als zertifizierter PCM-Trainer können Sie selbst unterschiedliche PCM-Seminare (z.B. für Teams, Kommunikation, Selbstmanagement) inkl. Seminarunterlagen und Persönlichkeitsprofilen für jeden Teilnehmer anbieten.

Als zertifizierter PCM-Coach haben Sie für die Arbeit mit jedem Ihrer Coachees sein PCM-Profil mitsamt den verschiedensten Arbeitshypothesen zur Hand. Das beschleunigt nicht nur den Prozess der Lösungsfindung für Ihren Coachee. Sie können Ihrem Coachee auch gleich die praktischen Werkzeuge des PCM an die Hand geben, damit er diese Lösungen sofort umsetzen kann.

Alle Infos zu den Zertifizierungen finden Sie auf der Website.

  • ICF Deutschland Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf die auf der KCG-Website speziell mit ICF-Rabatt gekennzeichneten PCM-Basis- und Advanced Seminare sowie 10% Rabatt auf die PCM-Coach oder/und PCM-Trainer Zertifizierung.
  • Nach Abschluss der PCM-Coach/PCM-Trainer Zertifizierung dürfen auch Persönlichkeitsprofile auf Basis des PCM erstellt werden.
  • Die Teilnahme am PCM-Basis-Seminar und am PCM-Advanced Seminar umfasst 11,5 CCE Units.
  • Die Zertifizierung zum PCM-Coach umfasst weitere 10,75 CCE Units.

·        Die aktuellen Termine zu den Seminaren und Zertifizierungen sind auf https://kcg-pcm.de/aus-weiterbildungersichtlich.

Uwe Reiner-Kolouch

Geschäftsführer KCG
Ausbildungsleiter, PCM-Mastertrainer, Unternehmensberater, Coach und Trainer, Lebens- und Sozialberater

info@kcg-pcm.de

 

 


Coaching for Leadership – die praxisnahe Ausbildung zum Business Coach für das digitale Zeitalter

Unser akkreditiertes Coaching for Leadership Programm bildet Sie zu einem wirklichen Business Coach aus und eignet sich durch den modularen Aufbau ebenfalls für die kontinuierliche Weiterbildung und Rezertifizierung, wenn Sie erfahrener Coach sind. Sie lernen, wie Sie Klienten, Mitarbeiter und Führungskräfte coachen, motivieren und befähigen, ihr volles Potenzial zu entfalten.

Unser wissenschaftlich fundiertes Programm haben wir im Blended Learning Ansatz konzipiert. Sie erreichen Ihre Ziele ohne zusätzliche Reisekosten und Zeitverluste dank der einzigartigen Kombination aus wöchentlichen Live-Videosessions, Lernpartnerschaften und einer interaktiven sozialen Lernplattform.

Die Vorteile des Programms

  • gehirngerechtes Lernen durch die Verteilung der Inhalte auf je 9 Wochen (für Modul 1, 2, 4) bzw. 13 Wochen (für Modul 3) und durch die direkte Anwendung des Gelernten in der Praxis (beruflich und durch Übungen mit anderen Kursteilnehmern zwischen den Sessions)
  • flexibles Lernen durch den modularen Aufbau, die wöchentlichen interaktiven Live-Videosessions (je 90 min.) und den Austausch über die Lernplattform
  • Inhalte stehen auf der Lernplattform jederzeit zur Wiederholung und Vertiefung bereit
  • geleitet von zertifizierten und sehr erfahrenen Coaches, die aus der Praxis kommen
  • Akkreditierung durch die International Coach Federation und den European Mentoring and Coaching Council

Modulübersicht

  • Modul 1: Keep Right Conversations – Beginn 08.01.2020
    25,50 CCEUs: 19,50 für Core Competencies und 6,00 für Resource Development
  • Modul 2: The Breakthrough Cycle – Beginn 01.04.2020
    26,00 CCEUs: 21,00 für Core Competencies und 5,00 für Resource Development
  • Modul 3: Leadership Coaching – Beginn 29.06.2020
    36,75 CCEUs: 30,00 für Core Competencies und 6,75 für Resource Development
  • Modul 4: Coaching Ethical Dilemmas – Beginn 03.02.2020 und 19.10.2020
    23,25 CCEUs: 18,50 für Core Competencies und 4,75 für Resource Development

ICF-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung von 15 %.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.qfive95.de/coaching-for-leadership.

 



RELEVANT Managementberatung

Als Experten für Persönlichkeitsdiagnostik begleitet RELEVANT Managementberatung Organisationen in der Talentidentifikation, Führungskräfteentwicklung und beim Management Teambuilding.

RELEVANT ist autorisierter Distributor von Hogan Assessment Systems, dem Premiumanbieter von Persönlichkeits-Assessments. Sie unterstützen Berater, Coaches und Trainer im Einsatz von Hogan bei den eigenen Kunden.  RELEVANT ist mehr als ein Anbieter eines Tools. Sie vereinen ihre jahrelange Erfahrung, ihre Fähigkeit, Persönlichkeitsdiagnostik in die Sprache ihrer Kunden und Partner zu übersetzen und Hogan Assessments so in Projekte zu implementieren, dass alle davon profitieren. Die Termine der nächsten Hogan Zertifizierungsworkshops finden Sie hier: https://relevant-mb.de/hogan/#hogan-zertifizierung.

ICF-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr und 20 CCEUs. Für jegliche Fragen oder Anliegen nehmen Sie gerne direkt Kontakt zu RELEVANT auf: https://relevant-mb.de/kontakt/


TRIPLE A – Awareness – Autonomy - Authenticity

Diese Weiterbildung liegt jenseits aller Coaching-Tools. Sie ermöglicht, den eigenen ganz persönlichen Entfaltungsweg von unbewussten Persönlichkeits-Prägungen zu befreien, und gleichzeitig ein tiefgreifendes und klar differenzierendes Verständnis für die Arbeit mit Persönlichkeitsthemen des Coachee. Diese Arbeit ist grundlegend für die new work (Teal-Bewusstsein nach Frederic Laloux´s Reinventing Organizations, Co-Creation, Evolutionary Coaching nach Richard Barrett, u.ä.). Siehe hierzu auch unseren Artikel in der wirtschaft + weiterbildung unter www.weber-fuerst.com/site/wp-content/uploads/new-work.pdf Neben dem TRIPLE A-Programm bieten wir auch noch weitere gezielte Angebote, um Bewusstheit zu Persönlichkeitsthemen ausschlaggebend zu erweitern; u.a. den Über-Ich-Spezial-Kurs, der die Befreiung vom inneren Richter bewirkt. Wir helfen mit unserer Arbeit, Menschen aus der inneren Not ihrer Prägungen herauszutreten, jenseits der eigenen Ego-Bedürfnisse, autonom und authentisch als der Mensch in der Welt zu wirken, der sie eigentlich sind. Werde Teil dieser Befreiung! Wann: Info-Veranstaltungen zu TRIPLE A Bewusstseinsmanagement: 21. März 2020 und 23. April 2020Nächster Kurs TRIPLE A Bewusstseinsmanagement: 27. Mai bis 27. November 2020Über-Ich-Spezial: 2. Halbjahr 2020Pro Jahr startet ein Programm. Die Termine des nächsten sind: 1. Modul: 27.-29. Mai 2020 2. Modul: 22.-24. Juli 2020 3. Modul: 07.-09. Oktober 2020 4. Modul: 25.-27. November 2020 Die Module beginnen am ersten Tag um 14 h und enden am letzten Tag um 17 h. Die Teilnahmegebühr gilt für alle 4 Module zzgl. 4 e-learning-Einheiten dazwischen und 4 Stunden Einzel-Coaching sowie ein ausführlicher Enneagram-Test und -Bericht und beträgt 6.880,- € + MWST abzüglich 10 % für ICF-Mitglieder. Wo: Die Module finden im ComTeam-Hotel in Gmund am Tegernsee statt. Die Einzel-Coachings finden per Videokonferenz oder in München bzw. Stuttgart statt.Wer:


  

Cornelia Weber-Fürst, MCC seit 2009, Coach-Ausbilderin, ICF-Assessorin, Haupt-Autorin des Buchs „Potenzialorientiertes Coaching“. 

https://www.weber-fuerst.com/persoenlichkeitsentwicklung/

Doris Fritz, Persönlichkeits- und Consciousness-Coach, Ausbilderin in System-Aufstellungen, Psychotherapeutin.  

https://www.dorisfritz.com/

Angebote/ Nutzen für ICF- Mitglieder:

Die Persönlichkeitsarbeit erlöst uns von den entscheidenden subtilen Bedürfnissen unseres Egos. Wir werden drastisch präsenter, innerlich unabhängiger und können dadurch in jeder Interaktion und natürlich gerade auch im Coaching mehr und wesentlich klarer wahrnehmen und intervenieren.

Die Inputs und Breiten-Erfahrung in der peer-group ermöglichen auf zweifache Weise ein deutliches Verstehen von der Logik der Psyche und davon, wie sich alte Muster heute auswirken und an der Wurzel verändern lassen. Du kannst auf Tools und Maßnahmen, die eine Disziplin des Coachees brauchen, künftig verzichten.

Die Persönlichkeitsarbeit ermöglicht auch eine charismatischere Ausstrahlung und einen eindrucksvolleren Auftritt beim Kunden. Du wirkst als Person, nicht wegen Deiner Skills.

Zusätzliche Vorteile:

36 CCEUs, 24 für Core Competencies, 12 für Resource Development  

10 % Rabatt für ICF-Mitglieder

und eine vertrauensvolle Verbindung zu den anderen Teilnehmern, wie sie nur in Jugendfreundschaften oder Selbsterfahrungsgruppen mit solch einem gezielt wertschätzendem Rahmen möglich sind. 



ICF-Deutschland interne Weiterbildung:

ICF-Deutschland bietet über

unterschiedliche Weiterbildungsmöglichkeiten auf hohem Niveau. Für dieseCCEU.bmp Veranstaltungen werden im Regelfall CCEUs für die Rezertifizierung ausgegeben.

Informationen zu Terminen, Inhalten und Kosten finden Sie auf den verlinkten Seiten.

Weiterhin stehen für alle Fragen zu den

zur Verfügung

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

 

Virtual Education

 

Europas größte Life-Webinar Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

26 Mär 2020

Pro Bono Resilienz Coaching


ICF-Coaches bieten ehrenamtlich Resilienz-Coaching für Menschen an, die jetzt für unsere Nahrung, unsere Gesundheit und unsere Sicherheit sorgen.

Weiterlesen

27 Mär 2020

Pro Bono Coaching für Coaches


Wir rufen zertifizierte ICF-Coaches auf, jetzt mitzuhelfen, damit Kolleg/innen gestärkter agieren können, um so gelassen und resilient wie möglich...

Weiterlesen

Newsletter bestellen