International Coach Federation Deutschland

Mentoring für Coaches

Die Rolle eines Mentor-Coachs für das ICF-Zertifizierungsverfahren

Mentor-Coaching als Vorbereitung für eine ICF-Zertifizierung besteht aus Coaching und Feedback in einem kollaborativen, wertschätzenden und dialogbasierten Prozess – auf der Grundlage von beobachteten oder aufgezeichneten Coachsitzungen. Es hat als zentrale Aufgabe, die Coaching-Fähigkeiten des Mentées im Hinblick auf die angestrebte Zeritifizierung zu entwickeln.

Ziel des Mentor-Coaching ist es, die Coachingfähigkeiten des Mentées zu verbessern und dafür zu sorgen, dass sie mit den ICF-Kernkompetenzen übereinstimmen.

Es geht beim Mentor-Coaching nicht um ein Mentoring für Themen wie z.B.  Praxisaufbau, Gleichgewicht im Leben etc., die nichts mit der Entwicklung der Coaching-Fähigkeiten des Bewerbers zu tun haben.


 

Weiterentwicklung für ausgebildete Coaches

Neben einer umfassenden, methodenübergreifenden Coachausbildung für Berater, Trainer HR-Experten und Führungskräfte wendet sich die BRIDGEHOUSE Coach Academy mit ihren Advanced Coaching Programmen an ausgebildete und praktizierende Coaches, die sich kontinuierlich weiterbilden wollen und ihrem Coaching jenseits üblicher Coaching Methoden noch mehr Substanz, Tiefe und Nachhaltigkeit verleihen wollen.

ICF-Mentorcoaching-Programm

Wenn Sie daran interessiert sind, sich durch die International Coach Federation als Coach zum ACC oder PCC zertifizieren oder re-zertifzieren zu lassen, können Sie sich dafür durch einen ICF-Mentor-Coaching der BRIDGEHOUSE Coach Academy begleiten lassen.

Das tun Sie entweder im Einzelmentorcoaching oder Sie nehmen an einem dreimonatigen virtuellen Gruppen-Mentorcoaching-Programm der BRIDGEHOUSE Coach Academy teil. Sie gewinnen dadurch nicht nur ein umfassendes Verständnis rund um die ICF-Kernkompetenzen und wie Sie diese in Ihrem eigenen, einzigartigen Coaching-Prozess anwenden, sondern verbessern die Qualität und Wirkung Ihrer Coachings. Von Ihrem Mentorcoach erhalten Sie Rückmeldung zu Ihren Stärken als Coach sowie zu möglichen Lernfeldern. Sie erhalten außerdem ausführliche Informationen zu den ICF-Zertifizierungen, den Kernkompetenzen und den Coach-Mentorcoaching Nachweis für Ihre ACC- oder PCC-Zertifzierung.

ACC Gruppen-Mentorcoaching-Programm ab 25. März 2020

PCC Gruppen-Mentorcoaching-Programm ab 09. September 2020

Weitere Informationen zu den Mentorcoaching-Programmen der BRIDGEHOUSE Coach Academy erhalten Sie unter http://coachacademy.bridgehouse.de/de/icf-mentorcoaching

Mentorcoach Inke Schulze-Seeger

Inke Schulze-Seeger ist seit über 15 Jahren Executive und Life Coach und Mitgründerin der BRIDGEHOUSE Coach Academy. Sie ist Master Certified Coach und Mentorcoach der International Coach Federation. Sie begleitet Menschen mit den Schwerpunkten Leadership Development und Persönlichkeitsentwicklung. In ihrer Arbeit mit Klienten und Coaches steht dabei immer die Entwicklung als Mensch, ihrer Identität und Wirksamkeit im Mittelpunkt.

»Auf meinem eigenen Weg als Coach bin ich zur Erkenntnis gelangt, dass es nicht nur das ist, was ich im Coaching tue, das Einfluss auf das Ergebnis hat, sondern wie ich als Mensch bin.

Nicht nur mein Wissen um Methoden hat mich als Coach weitergebracht, sondern die ständige Auseinandersetzung mit mir  selbst und mit meiner Persönlichkeit in der Reflexion meines Coachings hat meine Entwicklung geprägt. Die Erfahrungen meines eigenen intensiven Wegs des Wachstums möchte ich in meiner Arbeit als Ausbilderin und Mentorcoach für Coaches weitergeben.«

Informationen zum Einzel- und Gruppen-Mentorcoaching-Programmen der BRIDGEHOUSE Coach Academy erhalten Sie unter http://coachacademy.bridgehouse.de/de/icf-mentorcoaching

Informationen zum Gesamtprogramm der BRIDGEHOUSE Coach Academy erhalten Sie unter

coachacademy.bridgehouse.de/bridgehouse-advanced-coaching-programme

 

C!cero Organisationsentwicklung

Das Unternehmen C!CERO ist in den Bereichen Unternehmensentwicklung und systemische Beratung, Management Training und Business Coaching tätig.
Das Erkennen der hintergründig wirkenden Motive im Gesamtprozess ist der C!CEROSchlüssel für eine erfolgreiche unternehmerische und persönliche Prozessgestaltung. Deshalb legt C!CERO Wert auf die konsequente Umsetzung eines systemischen,,‘motivorientierten‘ Ansatzes, der den Menschen nachhaltig in den Mittelpunkt stellt. C!CERO ist gleichzeitig Haltung und Methode. Unsere Prozessbegleitung und -gestaltung basiert auf verinnerlichtem Wissen, bewährten Methoden und gelebter Kompetenz. Die passgenaue Entwicklung einer Lösungsstrategie berücksichtigt und verbindet die Motive und Zielsetzungen des Unternehmens, der Menschen und des Umfeldes.
Ein Anliegen des römischen Staatsmanns, Redners und Philosophen Cicero war: . . .
"Eindringen in das Wesen der Dinge, die uns verborgen sind . . ."
Diese Aussage ist Inspiration und Leitbild für unsere Arbeit.

C!CERO ist in den Bereichen systemische Unternehmensentwicklung und Beratung, Management Training und Executive Coaching tätig. Das Erkennen der hintergründig wirkenden Motive im Gesamtprozess ist der C!CERO-Schlüssel für eine erfolgreiche unternehmerische und persönliche Prozessgestaltung.
Jeder Mensch ist für sich ein Unikat, ein individuelles "System".

Kontakt:

Anne Schweppenhäußer

C!CERO Organisationsentwicklung GmbH
Anne Schweppenhäußer
Überkinger Straße 36, 70372 Stuttgart
anne.schweppenhaeusser@cicero-oe.de, Telefon: +49 171 641 42 49

Nutzen für Mitglieder: 20% Rabatt


Mentor Coaching: Doris van de Sand (MCC)

MentorCoaching – individuell oder in einer kleinen Gruppe (2 - 4 Personen)

MentorCoaching – wozu?

  • Zur Vorbereitung auf eine ACC, PCC , MCC Zertifizierung
  • Für eine ACC-Re-Zertifizierung

Für Ihre Weiterentwicklung als Coach

  • Fundiertes Feedback zu Ihren Coaching Fertigkeiten – auf der Grundlage von Audioaufnahmen, die Sie bei Ihren Coaching-Sitzungen gemacht haben:
  • Was läuft schon gut?
  • Was könnten Sie optimieren?
  • Coachen Sie so, wie es den Ethikrichtlinien und Kernkompetenzen der International Coach Federation (ICF) entspricht?

Was passiert im Mentor-Coaching?

Das knapp sechsseitige Papier mit den ICF Kernkompetenzen und auch das ebenfalls sechsseitige Papier zu den ICF Ethik-Standards sind schnell gelesen – aber wie sieht es konkret aus, wenn bei einer ICF-Zertifizierung von den Assessoren darauf geschaut wird, wie gut Sie diese 11 Kernkompetenzen in Ihrem Coaching tatsächlich anwenden?

Dies ist das Hauptthema im MentorCoaching. Wir werden daher genau hinschauen, wie sich das Einhalten der Kernkompetenzen – und dazu gehört auch die Einhaltung der ICF Ethikrichtlinien – auf die Qualität bei Ihrem Coaching auswirken.

Zu den ACC und PCC Zertifizierungen gehört das Bestehen einer coach-spezifischen Online-Prüfung (CKA = Coach Knowledge Assessment). Im MentorCoaching lernen Sie das Format der Prüfung kennen und Sie erhalten von mir Tipps, die es Ihnen erleichtern werden, die Prüfung zu bestehen.

Kontakt:

 

Doris van de Sand

Sendlinger Straße 42A
80331 München

Tel.: 089-26 30 40
Email: dvds@business-coach-munich.de

 

  • 10-15 Prozent Rabatt für ICF Deutschland e.V. / ICF Germany Chapter Mitglieder
  • Online über Zoom oder einem Onlinetool Ihrer Wahl oder (1-2 Personen) im direkten Austausch in meinem Büro im Stadtzentrum von München – oder mal so mal so.
  • Gerne auch nach Absprache am Wochenende (Minimum 2 Stunden)
  • Angebot für Firmen
    Falls Sie vorhaben, interne Coaches durch die ICF zertifizieren zu lassen, biete ich Ihnen ein maßgeschneidertes MentorCoach-Programm für Ihre firmeninternen Coaches – online oder „analog“. Bitte kontaktieren Sie mich – ich informiere Sie gerne: mentoring@business-coach-munich.de

Außerdem: Beratung für die Akkreditierungen der ICF (Coach-Ausbildungen und Weiterbildungen). Bitte kontaktieren Sie mich dazu: mentoring@business-coach-munich.de

 


MENTOR COACHING IN ENGLISH FOR ACC OR PCC CERTIFICATION

 

I am English and live in Munich. I have been closely involved with the ICF since 2010, being accredited at PCC level and as a Mentor Coach. I also am the Chapter Host for the ICF branch in Munich.

I work as an executive coach and consultant to leaders and their teams with a focus on leadership transformation.  My approach is characterized by my own extensive leadership experience with over 20 years in multinational organizations (such as Mars, LÓreal and Diageo), a Masters in Organisational Development and Executive coaching supported by other grounded psychological training, and a strong intercultural background having lived and worked across Europe.

Clients value our connection and partnership, which leads to deep, open, trusting, relationships, allowing for challenge as well as support.  I focus on core strengths and authentic style, seeking to understand the underlying patterns of beliefs that impact the leader, their relationships and the wider system and strive to provide observations and feedback that bring about transformation.  My own business experience helps me to understand a client´s context and generate insights. 

FOR MORE INFORMATION

Please see more information about anna at www.inamacoaching.com

Or please contact Anna at Anna@inamacoaching.com


Mentor Coaching: Kirsten Dierolf, MCC

Für Coaches

Sicher in die ICF Zertifizierung: Mentor Coaching für die ICF Akkreditierung auf ACC, PCC und MCC Niveau durch Kirsten Dierolf, MCC, Mitglied des ICF PCC Assessor Teams.

Bequem: Online Workshops mit moderner Moodle Lernumgebung

Flexibel: Termine so, wie Sie es brauchen

Geldsparend:

Einzelstunde (inklusive vorheriges Anhören einer Coachingaufnahme): 180 € (für Weiterbildungsteilnehmer 150€) plus MwSt. 19 %

Gruppenmentoring (inklusive vorheriges Anhören von Coachingaufnahmen aller Teilnehmer): 3 Teilnehmer 100 € pro Stunde und Teilnehmer, 4 Teilnehmer 80 € pro Stunde und Teilnehmer plus MwSt. 19 %

Rabatt für ICF Deutschland Mitglieder: 10%

Für Unternehmen

Alle Angebote auch für Unternehmen (Akkreditierte Coach Training Programme, virtuell und face to face und Mentorcoaching). Bitte nehmen Sie Kontakt auf: info@solutionsacademy.com

 


Virtuelles Mentor Coaching in der Gruppe

ACC2B – PCC2B (coming soon MCC2B)

Virtuelles Mentor Coaching in der  Gruppe zur ICF Zertifizierungsvorbereitung, erfolgreich seit Anfang 2013 - mit nach 2016 aktualisierten, ICF Mentor Coach Richtlinien, international & national registriertem Mentor - Info: www.mentorcoachs.de

10 Stunden Komplettpaket! 

Virtual Mentoring Groups also available in English – please contact us!

Termine unter www.mentorcoachs.de

Virtuelle Mentorcoaching Gruppe zur Vorbereitung der ACC Zertifizierung (oder Re-Zertifizierung) oder PCC Zertifizierung durch die ICF mit Silke Thompson und Peter Hayward, beide PCC 

 
Silke Thompson Peter Hayward

 

acc logo  pcc logo

Virtuelle Mentor Coaching Gruppe zur MCC Zertifizierungsvorbereitung in Kooperation mit Kirsten Dierolf, MCC

Gruppenbeginn sobald sich 6 Interessenten/Teilnehmer gefunden haben! Termine werden gemeinsam abgestimmt. 

MCC Logo                

ICF Deutschland e.V. Mitglieder sparen ca. 20%

Ihre Vorteile

  • In einer kleinen Gruppe unter Kollegen lernen, im sicheren Umfeld üben, sich gegenseitig motivieren, auf die Prüfung vorbereiten und mit gleichgesinnten professionellen Coachs, unabhängig von der Lokalität netzwerken
  • Individuelles Mentoring durch gleich 2 erfahrene ICF Mentoren & ICF Assessoren; 100% Erfolgsquote, +77 Mentees, seit 2012
  • Professionelle Weiterentwicklung: eigene Fähigkeiten als Coach in Bezug auf die ICF Kernkompetenzen und Zertifizierungs Marker schärfen
  • Kostenersparnis gegenüber der Einzelarbeit mit einem Mentor und durch das virtuelle Format, da Anreisekosten und -zeit entfallen
  • Unabhängigkeit von der jeweiligen Lokalität, besonders bei Reisetätigkeit
  • Das virtuelle Format entspricht dem Prüfungsformat
  • Das Programm deckt die gesamten Mentoring- Anforderungen der ICF Zertifizierung über den Portfolio & ACSTH Ansatz ab
  • Gruppengröße beschränkt sich auf 5 - 10 Personen, um Ihnen individuelle Aufmerksamkeit zu garantieren
  • Individuelle Coachingaufnahmen zum Mentoren Feedback können auf Deutsch, Englisch oder Französisch eingereicht werden

Inhalte je nach Programm 

  • Vertiefen der 11 ICF Kernkompetenzen & Ethics
  • Reflektion zur eigenen Coach-Identität
  • Gegenseitige(s) Live Coaching Übungen, fundiertes, individuelles Feedback
  • Identifizierung der eigenen Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten bezüglich der Kernkompetenzen ( & PCC Marker)
  • 6 - 7 Stunden Mentor Coaching in der Gruppe (4 Zoom Konferenzen )
  • 3 - 4 Stunden Einzelmentorcoaching, virtuell: Auswertung & schriftliches Feedback zu 30 minütigen Aufzeichnungen Ihrer Coachings durch die Mentoren
  • Vorab: unverbindliche Zoom Konferenz: gemeinsames „Q&A“ zum Programm, Ablauf, Erwartungsklärung
  • Bestätigung der 10 zur ICF Zertifizierung benötigten Mentor Coaching Sitzungen

Ihre Investition 

  • Motivation und rege Teilnahme
  • ACC & PCC Programme: 750,00 € zzgl. MwSt. für Mitglieder der ICF Deutschland e.V. ; 900,00 € zzgl. MwSt. für NICHT-Mitglieder der ICF Deutschland e.V.
  • MCC Programm: 1.040,00 € zzgl. MwSt. für Mitglieder der ICF Deutschland e.V. ; 1.300,00 € zzgl. MwSt. für NICHT-Mitglieder der ICF Deutschland e.V.

Weitere Informationen jetzt  hier einsehen!

 

Für Unternehmen:

Sie möchten die Coaches in Ihrem Unternehmen zertifizieren lassen - wir bieten Ihnen unternehmensinterne Mentor Coaching Gruppen, virtuell oder f2f, je nach Bedarf und informieren Sie gern jederzeit.

logo crossculturalcoaching

 

Kooperationspartner der ICF Deutschland: www.mentorcoachs.de

*********************************************************


Einzel-Mentor-Coaching zur ACC-, PCC- oder MCC-Zertifizierungsvorbereitung durch Silvia Richter-Kaupp, MCC

Einzel-Mentor-Coaching zur ACC-, PCC- oder MCC-Zertifizierungsvorbereitung durch Silvia Richter-Kaupp, MCC

 

 

Ich bin Diplom-Betriebswirtin FH, Master Certified Coach (ICF), zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC), Therapeutin für Integrierte Lösungsorientierte Psychologie®, Mediatorin (Steinbeis), ThetaHealing Instructor, Access Consciousness® Bars Practitioner - und seit 1997 als Coach tätig, seit 2008 auch als Coach Ausbilderin mit einer ICF-akkreditierten Ausbildung (ACTP).

Wenn Sie ebenfalls coachend unterwegs sind und Feedback zu Ihren Coaching-Skills bekommen möchten, z.B. weil Sie eine Zertifizierung als ACC, PCC oder MCC anstreben, unterstütze ich Sie gerne als Mentor-Coach. 

Das Prozedere sieht dabei so aus, dass Sie mir Mitschnitte von (deutsch- oder englischsprachigen) Coaching-Sitzungen zugänglich machen, zu denen Sie dann von mir ein schriftliches und mündliches Feedback auf der Basis der 11 Kernkompetenzen der ICF bekommen. Dies kann Ihre professionelle Entwicklung als Coach sehr beschleunigen! 

ICF-Mitglieder erhalten 5 Stunden Einzel-Mentor-Coaching zum Sonderpreis von 600 € (plus MwSt.) oder 10 Stunden Einzel-Mentor-Coaching für nur 1.100 € (plus MwSt.)! 

Weitere Informationen unter https://www.richter-kaupp.de/deutsch/coaching/mentor-coaching/ oder via Email an silvia@richter-kaupp.de

  

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Newsletter bestellen