International Coach Federation Deutschland

 

Professional Coach Development – Get the next level

Das Munich Business Coaching Institute (MBCI) ist Kooperationspartner des ICF Deutschlands.

Speziell für die Anforderungen für Zertifizierungen und Rezertifizierungen von ICF Coaches haben wir Präsenz-Seminare mit CCEUs konzipiert.

Höchste Qualität für Coaches

Verschieden Seminare https://www.mbci.de/ausbildung/seminare

  • Neuro Coaching 
  • Team Coaching 
  • Projektmanagement Coaching
  • Interkulturelles Coaching 
  • Coaching Tools professionell angewendet 

Ansprechspartnerin 

Prof. Evelyn Albrecht, DBVC-Senior Coach, QRC Senior Coach

Evelyn.Albrecht@mbci.de

Phone: +49 160 90255361

 


TRIPLE A – Awareness – Autonomy - Authenticity

 

Fokus:  

Wie man Persönlichkeit entwickelt – die eigene und die von Coachees

Diese Weiterbildung liegt jenseits aller Coaching-Tools. Sie ermöglicht, den eigenen ganz persönlichen Entfaltungsweg von unbewussten Persönlichkeits-Prägungen zu befreien, und gleichzeitig ein tiefgreifendes und klar differenzierendes Verständnis für die Arbeit mit Persönlichkeitsthemen des Coachee.  

Diese Arbeit ist grundlegend für die new work (Teal-Bewusstsein nach Frederic Laloux´s Reinventing Organizations, Co-Creation, Evolutionary Coaching nach Richard Barrett, u.ä.).

Neben dem Leadership-Programm, das Leadership im weitesten Sinne umfasst, u.a. auch für „Leadership von Coachees, Kollegen und eigenen Kindern“, bietet das TRIPLE A-Institute bald auch noch weitere gezielte Angebote, um Bewusstheit zu Persönlichkeitsthemen ausschlaggebend zu erweitern.

Wir helfen mit unserer Arbeit, Menschen aus der inneren Not ihrer Prägungen herauszutreten, jenseits der eigenen Ego-Bedürfnisse, autonom und authentisch als der Mensch in der Welt zu wirken, der sie eigentlich sind.  

Werde Teil dieser Befreiung!

Vorteile:

Die Persönlichkeitsarbeit erlöst uns von den entscheidenden subtilen Bedürfnissen unseres Egos. Wir werden drastisch präsenter, innerlich unabhängiger und können dadurch in jeder Interaktion und natürlich gerade auch im Coaching mehr und wesentlich klarer wahrnehmen und intervenieren.

Die Inputs und Breiten-Erfahrung in der peer-group ermöglichen auf zweifache Weise ein deutliches Verstehen von der Logik der Psyche und davon, wie sich alte Muster heute auswirken und an der Wurzel verändern lassen. Sie können auf Tools und Maßnahmen, die eine Disziplin des Coachees brauchen, künftig verzichten.

Die Persönlichkeitsarbeit ermöglicht auch eine charismatischere Ausstrahlung und einen eindrucksvolleren Auftritt beim Kunden. Du wirkst als Person, nicht wegen Deiner Skills.

 

Zusätzliche Vorteile:

36 CCEUs, 24 für Core Competencies, 12 für Resource Development  

10 % Rabatt für ICF-Mitglieder

und eine vertrauensvolle Verbindung zu den anderen Teilnehmern, wie sie nur in Jugendfreundschaften oder Selbsterfahrungsgruppen mit solch einem gezielt wertschätzendem Rahmen möglich sind.

Wer:  

Cornelia Weber-Fürst, MCC seit 2009, Coach-Ausbilderin, ICF-Assessorin, Haupt-Autorin des Buchs „Potenzialorientiertes Coaching“

Christopher Weber-Fürst, PCC seit 2009, ehemaliger Vorstand des ICF in Norwegen, strategic futurist, Autor des Buchs „The future is female“

 

 

 

 

 

Mehr Information erhälst Du unter https://www.weber-fuerst.com/seminare/ (hier download zur Broschüre) und https://www.feminaerecta.com/

Cornelia und Christopher Weber-Fürst stehen Dir für weitere Fragen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn Du uns eine mail schickst an info@weber-fuerst.com oder es einfach telefonisch versuchst unter 089-17117850 oder 0170-8606069.

Wann:

Pro Jahr startet ein Programm. Die Termine des nächsten sind:

1. Modul: 25.-27. September 2019

2. Modul: 13.-15. November 2019

3. Modul: 15.-17. Januar 2020

4. Modul: 18.-20. März 2020

 

Die Module beginnen am ersten Tag um 14 h und enden am letzten Tag um 17 h.

Pro Modul beträgt die Teilnahmegebühr 1.785,- € + MWST abzüglich 10 % für ICF-Mitglieder. Hierin enthalten sind auch 2 Einzel-Coachings sowie ein ausführlicher Enneagram-Test und -Bericht.

Wo:  

Die Module finden im ComTeam-Hotel in Gmund am Tegernsee statt. Die Einzel-Coachings finden in München bzw. per Videokonferenz statt.



ICF-Deutschland interne Weiterbildung:

ICF-Deutschland bietet über

unterschiedliche Weiterbildungsmöglichkeiten auf hohem Niveau. Für dieseCCEU.bmp Veranstaltungen werden im Regelfall CCEUs für die Rezertifizierung ausgegeben.

Informationen zu Terminen, Inhalten und Kosten finden Sie auf den verlinkten Seiten.

Weiterhin stehen für alle Fragen zu den

zur Verfügung

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

 

Virtual Education

 

Europas größte Life-Webinar Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

Coaching Magazin mit 25% Rabatt


Kooperation mit dem Coaching Magazin von Christopher Rauen

mehr >

Newsletter bestellen

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?