International Coach Federation Deutschland

Group Coffeeshop Coaching during the International Coaching Week 2022

 

//German Version below//

ICF Chapter Berlin decided to make group coffeeshop coaching one of our featured events of "Reimagine The Future" during International Coaching Week 2022. Together with 7 coaches in 8 locations sprinkled all over Berlin, we hosted 9 live Coffeeshop Coaching Sessions this past week, bringing coaching awareness to more people across the beautiful international city of Berlin, Germany. Coffeeshop coachings were offered in German, English, and Russian language. The coaches had participants from various countries, including Germany, the USA, Russia, Belarus, and Ukraine. Besides the international character of Berlin and the ICF Berlin specifically, it became visible how much the need for qualified coaching is independent from one's nationality or mother tongue. However, as big as global problems appear to us, to the individual, it always comes back to very personal and practical issues that seem to be so similar in all nationalities and which can be addressed in coaching. For the ICF, that means we followed the model "think globally and act locally." I couldn't be more proud of the dedication, flexibility, and creativity coaches have shown to make group coffeeshop coaching a serious-fun, relaxing part of International Coaching Week.

 

 

Gruppen-Coffeeshop-Coaching während der International Coaching Week 2022
Das ICF Chapter Berlin hat beschlossen, das Gruppen-Coffeeshop-Coaching zu einer unserer wichtigsten Veranstaltungen von "Reimagine The Future" während der International Coaching Week 2022 zu machen. Zusammen mit 7 Coaches an 8 Standorten in ganz Berlin haben wir in der vergangenen Woche 9 Live-Coffeeshop-Coaching-Sitzungen veranstaltet, um mehr Menschen in der schönen internationalen Stadt Berlin, Deutschland, auf Coaching aufmerksam zu machen. Coffeeshop-Coachings wurden in deutscher, englischer und russischer Sprache angeboten. Die Trainer hatten Teilnehmer aus verschiedenen Ländern, darunter Deutschland, die USA, Russland, Weißrussland und die Ukraine. Neben dem internationalen Charakter Berlins und insbesondere des ICF Berlin wurde deutlich, wie sehr der Bedarf an qualifiziertem Coaching unabhängig von der Nationalität oder Muttersprache ist. Doch so groß globale Probleme uns auch erscheinen, dem Einzelnen, es kommt immer wieder auf sehr persönliche und praktische Themen zurück, die in allen Nationalitäten so ähnlich zu sein scheinen und die im Coaching angesprochen werden können. Für die ICF bedeutet das, dass wir dem Modell "global denken und lokal handeln" gefolgt sind. Ich könnte nicht stolzer auf das Engagement, die Flexibilität und die Kreativität sein, die Coaches gezeigt haben, um das Coaching von Gruppen-Coffeeshops zu einem unterhaltsamen, entspannenden Teil der International Coaching Week zu machen.

Autorin: Melody Taylor-Fliege


coachfederation.de  |  coachingtag.com

ISSN: 2702-7880

Bitte folgen Sie uns

XING  |  LinkedIn  |  Facebook  |  Instagram  |  Twitter  |  YouTube  |  Newsletter  |  Virtual Education

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Mär 2022

ICF pro Bono Coaching


für Menschen die direkt und indirekt von politischen Ereignissen betroffen sind.

Weiterlesen

16 Feb 2022

Coaching-Umfrage 2021


20 Jahre Coaching-Umfrage unseres Mitgliedes Jörg Middendorf. Die Ergbenisse sind veröffentlicht.

Weiterlesen

15 Feb 2022

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2021 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2022 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

Newsletter bestellen