International Coach Federation Deutschland

Einladung zur Studie: „Die Zukunft des Coachings bis 2030“

Die SRH Berlin University of Applied Sciences und die FH Nordwestschweiz haben eine Forschungsgruppe gebildet und eine Delphistudie initiiert. Die Studie wird von der ICF Schweiz, dem ACC, dem DCV, und dem BSO finanziell unterstützt. Die Studie soll ein klareres Bild der Zukunft des Coachings bis 2030 geben:

Wie werden sich Digitalisierung, Globalisierung, veränderte Führungsrollen und Organisationsstrukturen und viele andere Trends auswirken? 

Die Studie will dabei möglichst viele und diverse Perspektiven von Coachingexperten (Coaches, Coachingverbände, Coachingeinkäufer und Coachingausbildungsinstitute) berücksichtigen. Die ICF Deutschland unterstützt mit diesem Aufruf die Umfrage: Bitte nehmen Sie sich ca. 15 Min. Zeit, um die Fragen zu beantworten. Im Fragebogen bekommen Sie 15 Szenarien über die Zukunft des Coachings vorgestellt. Dieser Link führt Sie direkt zum Start:

https://www.soscisurvey.de/coaching-zukunft/

Nach etwa 6 Wochen erhalten Sie die Ergebnisse zurückgemeldet und Sie können erneut Ihre Einschätzung abgeben. Dafür ist es wichtig, dass Sie am Ende des Fragebogens Ihre Emailadresse hinterlassen. Die Datenerhebung erfolgt anonym. Rückschlüsse über Sie oder die Organisation, für die Sie arbeiten sowie Ihre Klientinnen und Klienten sind zu keiner Zeit möglich. Die E-Mail-Adresse wird unabhängig von Ihren Daten gespeichert.

Vielen Dank für Ihren Expertenbeitrag zur Zukunft des Coachings! 

Text: Christine Kranz       Bild: pixabay.com


Coachingtag 2020

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Newsletter bestellen