International Coach Federation Deutschland

Teamcoaching und Dialog

 

Gemeinsam denken und neue Perspektiven entwickeln

Das offene Gespräch am Ende der Diskussion ist oft der langersehnte Schritt zum Verständnis und zur gemeinsamen Lösungsfindung. Wie können wir die Qualität dieser Gespräche von Anfang an in unseren Austausch untereinander bringen und dadurch Zeit, Energie und Nerven sparen? Der Dialog nach David Bohm wurde genau dafür am MIT für die unternehmerische Praxis weiterentwickelt und lässt sich wunderbar im Teamcoaching einsetzen. Isaacs benennt vier dialogische Kompetenzen als wesentlich für eine dialogische Grundhaltung – und diese lassen sich einüben und trainieren. Dadurch lässt sich die Gesprächskultur im Team nachhaltig auf eine neue Ebene bringen. Auch Coaches profitieren von den dialogischen Kompetenzen und können in Teams eine stärkere Wirkung entfalten.

Mehr dazu hier und hier.

Einstiegsworkshop Im Dialog sein am 10. Juli 2021

 

 

 

Autorin: Swaan Barrett

 


coachfederation.de  |  coachingtag.com

ISSN: 2702-7880

Bitte folgen Sie uns

XING  |  LinkedIn  |  Facebook  |  Instagram  |  Twitter  |  YouTube  |  Newsletter  |  Virtual Education

Sponsoren

ICF-Deutschland Newsletter

aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Virtual Education

Europas größte virtuelle Live-Plattform zum Thema Coaching

mehr >

News

18 Feb 2021

Betrifft ICF Zertifizierungen, die am 31.12.2020 abgelaufen sind


Frist für die Verwendung einer abgelaufenen Zertifizierung geht am 28. Februar 2021 zu Ende, was tun?

Weiterlesen

05 Feb 2021

ICF Global Coaching Study 2020 veröffentlicht


Laut ICF Global Coaching Study 2020 sind Hindernis Nr. 1 für den Coaching-Beruf unausgebildete Personen, die sich als Coaches bezeichnen.

Weiterlesen

Newsletter bestellen